Düngen mit asche

Fertilizzare con la cenere

Düngen mit asche: tipps und dosierungen für die verwendung der asche als dünger für pflanzen im garten, im garten angebaut oder in töpfen.

Die verwendung der asche als dünger - eine praxis, sehr alt und sehr verbreitet bis heute. Düngen mit asche können sie dem boden eine gute anzahl von nährstoffen, vor allem phosphor und kalium. Die asche, sowie benutzt werden, um zu düngen den boden, sie können im garten zur abwehr der geschosse und schnecken (schnecken mit oder ohne häuschen). Die asche aus der verbrennung von holz im kamin oder in der herde, kann verwendet werden, um erhöhen den pH-wert des bodens und machen es kompatibel für den anbau von sogenannten pflanzen basofile.

Welche nährstoffe nimmt die asche auf dem boden?
Die asche von holz nimmt im boden hohe mengen an phosphor, kalium, magnesium und calcium.

Die asche ist sicherlich nicht das beste dünger erhältlich, aber sein gebrauch wird empfohlen, für jedermann zur verfügung, einen ofen oder einen kamin, da kann nicht, dass sie gut für die fruchtbarkeit des bodens. Die asche ist ein natürlicher dünger: der zyklus beginnt, wenn der baum nährstoffe aus dem boden, vom wasser und aus der luft. Das holz des baumes verbrannt werde entfesselt, mit rauch kohlenstoff, sauerstoff, wasserstoff, stickstoff und schwefel, aber eine gute dosis von verbindungen geht, bilden diese bezeichnet man asche. Befruchten sie den boden mit der asche, die wir dem boden wertvolle elemente.

Die asche ist so reich an kalium, dass sich seine verwendung wird dringend empfohlen, als bodenverbesserer für pflanzen basofile.

Wenn wir von asche zum düngen, der boden wir auf die asche, datum bei der verbrennung von holz natürlicher herkunft, also nicht lackiert, behandelt mit flatting oder imprägniermittel. Verwendung der asche von zweifelhafter herkunft besteht die gefahr von verschmutzen böden.

Wie düngen mit asche

Es dauert 15 bis 25 kg asche für die düngung ein grundstück von 100 quadratmetern.

Die asche kann integriert werden, wenn sie bereiten das saatbett oder die furchen für die bepflanzung. Arbeiten sie gründlich den boden, fügen sie die asche ist erforderlich.

Idealerweise düngen sie den boden mit asche und kompost: der kompost sollte zu nehmen stickstoff fehlt in der asche holzig. Fügen sie 150 bis 200 gramm asche pro quadratmeter ihres gartens.

Wenn sie möchten, düngen, hecken und bäume, die asche sollte verstreut auf der oberfläche in einer menge von 50 gramm pro quadratmeter zu zerstreuen, an der basis der pflanze. In diesem zusammenhang achten sie darauf, die decken den gesamten bereich homogen und nach der reichweite der baumkrone.

Für die düngung der hecken müssen berücksichtigen die breite der anlage. Im durchschnitt können sie streuen die asche, bis sie decken die ersten 80 cm oberfläche von der basis der pflanzen. Die asche geht irgendwo in die ganze reihe.

Die asche im kompost haushalt

Kompost hinzufügen kann stickstoff in der asche, aber es ist auch wahr, dass die asche integrieren kann kompost im haushalt!

Das fehlen von stickstoff macht es nützlich die asche auch als integrativer bestandteil in den kompost zu deren zersetzung und umwandlung in erde fruchtbar.

Die asche, altes heilmittel der natur gegen schnecken

Geschosse und schnecken, also schnecken mit oder ohne schale, können verschoben werden, um sie aus dem garten nutzt, um die asche aus holz. Die geschosse und die schnecken ernähren sich vor allem von gemüse mit breiten blättern, verteilen die asche wird nicht mehr benötigt lumachicidi zum schutz der ernte.

Wie lässt sie die schnecken aus dem garten? Verteilt die asche, um das blumenbeet oder furche zu schützen und bilden breite streifen, 6-7 cm hoch, mindestens 2 cm. Die asche behält seine wirksamkeit nur solange bleibt trocken, dann ist dieses mittel nur empfehlen, wer nutzt die tropfbewässerung und muss regeneriert bei regen. Die verbleibende asche in den boden wird dann die wirkung dünger bereits oben beschrieben.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat, auf , wie düngen mit asche, können sie folgen sie mir auf Twitter, die mich auf Facebook, zwischen die kreise von G+ oder siehe meine bilder auf Instagram, die wege der social sind endlos! :)