Der anbau borretsch im topf oder im garten

coltivare borragine

Der anbau borretsch: anleitung zum anbau von borretsch im garten oder in der vase. Bei der multiplikation auf die bedürfnisse der genossenschaften.

Der anbau von borretsch ist sehr weit verbreitet, sowohl für die produktion öl ihrer samen, ist für seine ernährungsphysiologischen eigenschaften und verwendung in der küche.

Die officinale borretsch oder boretsch wilde, botanisch bekannt als borago officinalis, ist eine pflanze, die erbace jährlich aus der familie der Boraginaceae. Diese pflanze wächst spontan in den meisten ländern Europas, Deutschland inbegriffen.

Im garten oder in der vase, der borretsch kann man pflegen wie pflanzen jährlich. Erreichen kann 80 cm hoch, mit großen, ovalen blättern, elliptischen und laub, gestielt, mit rauen härchen. Die grünen blätter dunkel erreichen eine länge von 10-15 cm und sie sind der grund, treibt viele ortisti zu starten anbau von borretsch im topf oder im garten: die blätter sind sehr beliebt in der küche, sowohl für den geschmack als auch für die positiven eigenschaften. Damit sie erfahren, wie kochen borretsch finden sie artikel über die verwendung von Borretsch in der küche.

Der anbau borretsch: die vermehrung durch samen

Start für den anbau von borretsch wird empfohlen, sie beginnen mit der aussaat: der borretsch verträgt schlecht die transplantation und auch die vermehrung durch stecklinge blätter liefert schlechte ergebnisse.

Für die samen, sie sind leicht zu entnehmen freiland! Für das sammeln von samen und sie müssen warten, bis die blüte und befolgen sie die anweisungen in artikel sammeln samen von rucola. Und’ wahr, dass die arten unterscheidet sich aber die samen dieser beiden pflanzen, die sie sammeln, in ähnlicher weise. Wer nicht warten will kann kaufen die samen in einer baumschule des vertrauens oder durch nutzung der online-handel: bei Amazon ein päckchen samen von borretsch soll zum preis von 9, - euro mit kostenlosen versand.

Wie man borretsch

Die ernte der blätter für die küche oder die zubereitung von tees, kann sie bereits nach 2 monaten nach der aussaat. Die zeit eignet sich für die aussaat hängt von der klimazone und der art der aussaat:

  • mit der aussaat im freiland, die samen von borretsch sind unterirdisch tiefe von 1 cm. Die beste zeit fällt in die anfänge der frühling, wenn die temperaturen erreicht haben, die 10 °C.
  • Die aussaat indoor kann von januar bis april.
  • In süditalien kann man säen von märz bis juli; in der tat, in gebieten mit milden klima, wo gela selten ist es möglich, eine aussaat auch im herbst und sammeln borretsch in den ersten monaten des frühlings.

Für den anbau im freiland, die pflanzen borretsch sind, deren abstand von 20 cm voneinander. Sie können im garten auch am rande des gartens, in einem ort, der sonnig ist.

Für das kultivieren borretsch im topf, sie von der erde gut durchlässig, locker und fruchtbar. Der borretsch wächst sehr schnell und wird zu einer pflanze üppig: wählen sie behälter, die genug stauraum!

Beim anbau müssen sie nicht ausführen, kein umtopfen, und dann angebaut werden, die in borretsch -, indem sie zu hause das bäumchen gut entwickelt, nachdem sie gesät indoor -, oder säen sie direkt in die vase. Wenn das klima ist mild, die samen keimen sehr schnell. Auch in diesem fall die samen von borretsch sind implantiert in einer tiefe von knapp einem zentimeter. Nach der aussaat halten sie die blumenerde feucht.

Auf den boden des glases, fügen sie eine schicht von blähton, um die richtige drainage.

Mit der blüte des borretsch, nicht zu kaufen, jedes jahr mindestens eine neue tüte samen, denken sie daran, sie abzuholen. Die samen von borretsch sind sehr wertvoll und haben einen hohen kosten in der lebensmittel-industrie: von den semi borretsch extrahieren ein pflanzenöl, das ist eine gute tugend; alle informationen finden sie in dem artikel über die vorteile von borretschöl.

Stellen sie den topf in die volle oder nur eine halbe schatten, und fahren sie mit der bewässerung pünktlich zu den zeiten, mehr trocken des jahres.

Sie interessieren könnte: eigenschaften der borretsch.