Anbau der pflanze Vetiver

coltivazione pianta vetiver

Anbau des vetiver: beschreibung der pflanze, nutzen des anbaus und anweisungen auf, wie man vetiver. Alles über den anbau der pflanze vetiver, wo sie kaufen die pflanzen den anforderungen.

Der vetiver, botanisch bekannt als Chrysopogon zizaniodes, ist eine mehrjährige pflanze stammt aus Indien und gehört zur familie der Poaceae. Wenn sie für uns westliche menschen ist der name dieser pflanze ist, vetiver, für die inder ist Khus. Auf dieser seite wir werden sehen, wie diese pflanze wachsen, die verwendungen in der technik des vetiver, die seine nützlichkeit bei der verhinderung von erosionen des bodens und der hydrogeologischen und seine anwendungen in der industrie.

Das vetiver erfolgreich zu besiedeln rasch erweiterten zone. Durch sein wurzelwerk ist sehr dicht und tief, es wird in der technik der natur zum schutz vor der erosion des bodens. Diese methode ist bekannt als System vetiver; die pflanze-objekt wird verwendet, um die fitodepurazione boden und wasser verseucht mit schwermetallen, kohlenwasserstoffen und chemikalien.

Industriell wird sehr oft verwendet, auch das ätherische öl aus den wurzeln. Dieses öl ist weit verbreitet in der parfümerie verwendet, während die ayurveda-medizin, traditionelle medizin aus indien, nutzt die getrockneten wurzeln für die heilung verschiedener erkrankungen. Für alle verwendungen aufgelistet, finden sie auf den seiten:

  • Ätherisches öl von vetiver
  • System Vetiver gegen die bodenerosion
  • Vetiver, die pflanze von den vielen tugenden

Beschreibung der pflanze

Das vetiver wachsen bis zu 150 cm höhe. Präsentiert stengel sehr hoch und die blätter werden lang und dünn. Die blätter sind recht steif und in der blütezeit die stängel enden mit blumen farbe-violett-braun.

Das macht diese pflanze sehr attraktiv ist, vertreten durch das wurzelsystem: anders als die meisten gräser, die wachsen wurzeln in die horizontale, die wurzeln des vetiver-sie entwickeln nach unten, bis sie erreichen die 2 – 4 meter tief. Die samen des vetiver sind in der regel steril, das ist, dass es sich nicht um unkraut.

Das wurzelsystem des vetiver ist fein strukturiert und sehr stark. Die entwicklung radikaler schnell, so dass bis zu 3 – 4 m tiefe bereits im ersten jahr des anbaus. Das vetiver präsentiert nicht vermehren, noch wurzelstöcke.

Anbau des vetiver

Auch wenn indische ursprünge, die pflanze wurde eingebürgert, die in verschiedenen gegenden der welt. Die größten produzenten von ätherischem öl von vetiver sind Birma, Thailand und Indochina, von dem, was wird angenommen, dass diese pflanze ist sehr stark bepflanzt-in den nationen, nur die erwähnten.

Das vetiver bebaut werden kann, auch im klima nostrano, auch wenn er mehr erfolg in süditalien. Dank seiner wurzeln in der lage, in die tiefe dringen, die vetiver ist sehr resistent gegen trockenheit und kann dazu beitragen, etwas gegen die erosiven phänomene.

Wie unter diesen umständen die genotypen, die mehr gehandelt werden und häufig verwendet, um die kulturen steril sind, also für die vermehrung nutzen sie klone sind und bilden anlagen identisch mit der mutterpflanze

Beim kauf von pflanzen von vetiver, wählen sie ein genotyp steril, da die genotypen fruchtbar sind hoch invasiv. Für den anbau von vetiver, sie wissen, dass die pflanze wächst am besten in voller sonne.

Wo kaufen sie die pflanzen vetiver?
Wenden sie sich an ihren gärtnerei des vertrauens oder nutzen sie den online-handel. Im web-nicht selten sind die portale der händler mit lieferung nach hause. Zwischen den einzelnen wir vetiveronline.com von wo wurde das foto erscheint auf der start-seite.

Das portal gerade erwähnt bietet sämlinge von vetiver certificate, high-anlagerung und dienen der bloßen wurzel, die bereit für die anpflanzung. Für die preise, das gleiche portal haben ein formular, wo man erfragen sie angebote nach menge pflanzen vetiver anfragen.