Rapsöl lebensmittel

olio di colza alimentare

Rapsöl lebensmittel: es tut weh oder nein? Die eigenschaften von rapsöl, ein pflanzenöl, das sehr umstritten ist und oft von sich reden.

L’rapsöl wird aus den samen von Brassica napus, eine pflanze entwickelt blüten, die von gelber farbe, brillant.

Rapsöl lebensmittel

Rapsöl weh tut? Rapsöl und raps-öl

Das rapsöl für die verwendung in lebensmitteln ist oft diskutiert: aus den jahren Siebziger die ersten studien, die gezeigt haben, die potenziellen gesundheitsrisiken durch den verzehr von rapsöl. Man spricht von verletzungen, herz-und lipidosi des herzmuskels. Der stoff anzuecken und ist imrapsöl ist die erucasäure kommt, repräsentieren 60% des gewichts pflanzenöl.

Damit der einsatz vonrapsöl fürdie lebensmittelindustrie ins leben gerufen, die verschiedene mutationen der Brassica napus (raps). Dank dieser mutationen könnte zu produzieren rapsöl, die reich an mehrfach ungesättigten fettsäuren und fast völlig frei von erucasäure. Das rapsöl stammt aus dem anbau gentechnisch veränderten aber es scheint zu gehören, positiven eigenschaften für die gesundheit.

Die ersten sorten von brassica (raps), veränderten und in der lage, rapsöl mit geringem gehalt an erucasäure wurden entwickelt, Kanada. Im grundsatz sind die sorten von raps veränderten, konnten sie produzieren ein öl mit einem gehalt an erucasäure von weniger als 5%. Später wurden sie entwickelt, die abwechslung mit immer niedrigeren raten von erucasäure, bis man die vielfalt 00 , schrieb die standard - Raps.

L’canola ist rapsöl enthält weniger als 2% erucasäure. Dann das rapsöl lebensmittel tut weh, aber l’rapsöl hergestellt aus veränderten sorten der gleichen pflanze raps ist vielleicht nicht so gefährlich.

Das wort CANOLA anderen nicht, dass die kontraktion der aufschrift CANadian Oil Low Acid, wörtlich übersetzt öl kanadischen low-zarte säure.

Das öl von canola sehr wirtschaftlich und deshalb weit verbreitet in der lebensmittel-industrie. Und wird von vielen franchise-ketten, die für das frittieren von lebensmitteln.

Wenn rapsöl nicht die erucasäure, dann, weil es weh tut? Die studien hierzu sind umstritten. Was sie tut, viel zu diskutieren, ist der prozess der herstellung dieses öls: es handelt sich um ein pflanzenöl, raffiniert, die produktion sieht eine extraktion bei hohen temperaturen durch den einsatz von lösungsmitteln und druck kontrolliert. Sobald extrahiert, das öl wird decolorizzato und deodorizzato.

Rapsöl, eigenschaften

Trotz dieser, in vielen ländern rapsöl (oder besser, raps) ist sehr nährwerte: fett enthält monisaturi (ölsäure, gadoleico), mehrfach ungesättigte fettsäuren, Omega-3-und Omega-6 und gesättigten fettsäuren (palmitinsäure sterico). Dank seiner eigenschaften für die ernährung, die die FDA im jahr 2006, erklärt hat, das pflanzenöl, das fähig ist, das risiko von herz-kreislauf-erkrankungen. Die FDA (Food and Drug Administration) hat sich verpflichtet, diese erklärung, warum l’canola öl enthält mehrfach ungesättigte fettsäuren Omega3 und Omega6, jedoch nicht getan hat, keine aussage über den prozess der extraktion.

Rapsöl lebensmittel, wo man es kaufen kann

In Deutschland ist das rapsöl wird unter dem namen" rapso und ist als gesunde nahrung, während wir in Italien ist nicht leicht zu finden l’rapsöl in der lebensmittelindustrie verwendung. Wir finden in mischungen mit anderen ölen oder in form von margarine. Wer will kaufen, rapsöl lebensmittel vertrauen kann der online-handel. Auf Amazon finde ich die öl -, strumpf-deutsch: eine packung 750 ml Rapso (rapsöl 100% rein) soll zum preis von 4,99 euro. Die anschaffung wird günstiger, wenn sie sich entscheiden, kaufen sie mehrere packungen in der lotto so amortisieren sich die versandkosten.