Kultivieren von obst in der vase

Coltivare frutta in vaso

Kultivieren von obst in der vase: anleitung für die erstellung eines kleinen obstgarten in der vase. In der vase können sie den anbau verschiedener obstbäume von der größe enthalten.

Und’ möglich, zu kultivieren, frisches obst in der vase, aber sie müssen die notwendigen bewertung, ersten zwischen alle: das klima, die ansprüche der pflanze, die da wächst, die pflanze, die wir anbauen, in töpfen.

Die obstbäume können leicht in töpfen sind die von den abmessungen mehr enthält, nämlich:

  • pfirsich
  • aprikose
  • kirsche
  • actinidia (kiwi)
  • orange
  • zitrone

Die anbauweise geht entschlossen nach den anforderungen der zeit. Zum beispiel, zitrone topf hochgezogen werden kann , fast wie eine kletterpflanze , solange halten sie es auf eine sonnige terrasse im Süden Italiens. Wer entscheidet, anbau von zitrusfrüchten in töpfen im Norden oder im zentrum von Italien, wo die interne festplatte, müssen sie sich für die zucht als baum zu bringen die pflanzen verteilung in den wintermonaten.

Wie wachsen obst in der vase

Um zu beginnen, sollten sie immer daran denken, dass die pflanzen und früchte zu kultivieren, im topf gehen, kaufen sie an der wurzel nackt", also ohne topf und nur mit einem klumpen erde zu umkreisen die wurzel der pflanze.

Das material am besten geeignet ist die terrakotta-aber es ist nicht sinnvoll, wenn sie beabsichtigen, bewegen sie die pflanze in der lage, geschützt von frost in den kälteren perioden des jahres.

Die größe des glases erfüllen müssen, das wachstum der pflanze aus der frucht ihrer wahl beginnen, dürfen nicht niedriger sein als die 50x50x50 cm.

Beim kultivieren von obst in der vase? Der herbst ist ideal, um zu beginnen, die anpflanzung von pflanzen mit nackten wurzel gekauft in der baumschule.

Denken sie daran, dass in den anbau von obst in der vase , müssen sie nach der düngung regelmäßig, weil die wurzeln wachsen in eine begrenzte menge an boden und haben nicht die möglichkeit, aus den nährstoffen, die unerlässlich für die entwicklung, wenn sie nicht durch ihre gabe von dünger.

Pflegen pfirsich in der vase

Der anbau von pfirsichen in den topf praxis recht häufig vorkommt. Der pfirsich, prunus persica, ist sehr beständig gegen kälte und kann angebaut werden leichten herzens auch in norditalien.

Zum zeitpunkt der pflanzung müssen sie sicherzustellen, dass dem behälter eine gute drainage verfügen, auf das loch als abfluss einen topf gegeben und dann eine weitere schicht 7 – 8 cm blähton. Noch eine schicht vlies und oben drauf eine mischung datum von boden aus dem garten, kompost gut ausgereift und noch ein wenig blähton.

Zum zeitpunkt des kaufs, geben sie an, vivaista, dass die pflanze, aus der frucht wird für den anbau in töpfen , damit sie entscheiden können der sorten sich am besten eignen. Wenn sie spricht, pfirsich, weisen wir auf das Garden Beauty oder die Bonanza entwickelt sich in wenig mehr als einen meter hoch und trägt gefüllte blüten und dunklem pink.

Anbau von kiwi im topf

Die kiwis, botanisch bekannt als Actinidia chinensisist eine kletterpflanze, wächst sehr gut im topf des bundes gestellt werden, in sonniger lage. Sie können es zu hause in einen behälter voller blumenerde gemeinde, stellt keine besonderen anforderungen, mit ausnahme der häufigen bewässerung vor allem in der vegetativen phase. Es handelt sich um eine pflanze, die decidua und dann verliert sie die blätter zwischen den herbst und den winter.

Im frühjahr, kiwi produziert viele weiße blüten, leicht duftend. Für den anbau von kiwi müssen pflanzen in der nähe, ein exemplar weiblichen, ein oder mehrere exemplare der männer. Die pflanze muss beschnitten werden gegen ende des winters; der schnitt der kiwi ist einfach, sie müssen sich beschränken, zu kürzen die zweige seitlichen 5 oder 6 knospen.

Pflegen kirschbaum in die vase

Die kirsche ist eine pflanze, die sehr geschätzt wird. Der anbau der kirsche in der vase können sie aus verschiedenen sorten ad-hoc. Die sorte Prunus nana Compact-Stern hat eine entwicklung reduziert, und es autoimpollinante. Jährlich bringt sie rund 500 – 600 gramm kirschen.

Der anbau in topf kirsche ausgeführt werden kann, auch in norditalien, weil es sich um eine art sehr resistent gegen raue klima. Genügt es, ein substrat fruchtbar, aber nicht sehr nass, mittel-teig.