Cashew-pflanze und anbau

anacardo

Cashew-pflanze und anbau: informationen über die pflanze und der anbau von cashewnüssen. Neugier auf ernährungsphysiologische eigenschaften und verwendung in der küche.

Man sagt, cashew und nicht anacardo

Zunächst sollte festgelegt werden, dass die einzahl von cashew ist nicht "anacardo", wie viele sagen, sondern finden verwendung. In der tat, auch ich bis vor kurzem rief dieser baum (Anacardium) mit den namen von anacardo aber zwischen d und o es ist eine schöne die mitte!

Cashewnüsse, pflanze

L’cashew ist ein immergrüner baum aus tropischen produziert eine frucht, die-apfel-cashew, während die samen, was wir konsumieren und allgemein nennen wir anacardo.

Die pflanze cashewnüsse wachsen kann bis zu 14 meter hoch, aber sehr verbreitet sind anbau von cashew-nano (nano sozusagen... die pflanze, in diesem fall wächst bis zu 6 meter höhe). Die pflanze nana hat sich gezeigt, dass mehr profitabel, weil sie produktiver mit einer geschwindigkeit von größeren reife.

Der baum stammt ursprünglich aus dem nordosten Brasiliens, aber es ist weit verbreitet angebaut in verschiedenen regionen der welt, vor allem Vietnam, Nigeria und Indien sind die größten produzenten von cashew - welt.

Auch die rede von pflanze, cashewnüsse , ist irreführend: da die größe es handelt sich um einen echten baum aus der frucht.

Hat einen kurzen stamm von unregelmäßiger form. Die blätter sind spiralförmig angeordnete und zeichnen sich durch eine textur ledrig, haben elliptische form und können lange von 2 bis 15 cm gezeichnet von breiten rändern glatt.

Die blüten sind produkte, die in dichten, wo jede einzelne blume ist klein und blass, die blume wandert von einem grünen beginnen, bis ein rot-opak. Hat fünf blütenblätter dünne spitze.

Neugier: die pflanze cashew größte der welt, erstreckt sich auf einer fläche von 7.500 m 2 und befindet sich in Natal, Rio Grande do Norte, Brasilien.

anacardi pianta

Cashew und apfel-cashew

Die früchte des baumes Anacardium ist ein fake frucht (erdbeeren sind auch eine falsche frucht!). Es wird häufig - apfel-cashew , auch wenn in zentralamerika und nimmt den namen Maranon. Diese frucht hat ein sehr saftiges fruchtfleisch und würzig.

Der samen des kaschubaums ist das, was wir verbrauchen wir allein oder als zutat in verschiedenen rezepten. Im handel, alternativ erdnussbutter, ist sehr verbreitet-butter, cashew. In ländern, in denen die cashew-pflanze ist heimisch ist sehr häufig käse aus cashew.

Der cashew verzehrt sich nicht nur seinen samen, sondern auch die frucht. Die so genannte apfel-cashew hat eine brei klaren und einer gelben schale. Und mit einem süßen geschmack und kann für die zubereitung von süßspeisen, konfitüren oder liköre.

Wenn sie sich fragen, warum die apfel-cashew wurde noch nicht exportiert in unseren Ländern, die antwort ist einfach: die schale der apfel anacadio ist sehr schlank und dünn, das macht sie nicht geeignet, die frucht zu transportieren.

In Lateinamerika weit verbreitet sind getränke auf der basis von fruchtfleisch-apfel-cashew: haben einen geschmack sehr erfrischend und ein tropisches aroma, das ähnelt sehr vage mango. Der drink wird hinzugefügt, traditionell, grüner pfeffer, roh und mit ein paar tropfen saft von zitrusfrüchten, in der regel grapefruit.

Cashewnüsse, anbau

Die cashew-pflanze vor frost schützen und nicht widerstehen der kälte. Die cashewnüsse angebaut in tropischen Ländern, auch wenn die pflanze ist es gelungen, sich verschiedenen klimatischen regionen mit breiten von 25 ° N und 25 ° S.

Die kupplung ist eine technik verwendet, um zur verbesserung der anpassungsfähigkeit des baumes anacardium, jedoch wird hauptsächlich benutzt, um die leistung zu optimieren und die produktivität in den obst-handel. Die welt der anbau von cashew sieht eine allgemeine unzufriedenheit, die gründe? Preisschwankungen, schlechte arbeitsbedingungen und niedrigen löhnen für die lokale sammlung.

Cashew -, ernährungs -

Die cashewnüsse , die sie machen, beachten sie, für ihren geschmack , raffiniert und vor allem, um die ernährungsphysiologischen eigenschaften. Eine portion von 100 gramm cashewnüsse nehmen 553 kalorien, 18,22 g eiweiß, 30,19 g kohlenhydrate und 43,85 g fett. Zwischen mikronährstoffen und mehr reichlich, empfehlen wir die anwesenheit von kupfer, mangan, phosphor und magnesium. Nehmen sie eine angemessene menge von vitamin B6, Vitamin K, eisen, kalium und zink.

Seit den cashew-es gibt nicht nur die butter, sondern auch das öl, cashewnüsse und die milch. Für weitere informationen, bitte lesen sie den artikel über die arten von pflanzenöl.