Chia anbau der pflanze

chia coltivazione

Chia anbau der pflanze ab samen. Bilder von der pflanze und notizen, wie der anbau von chia in Deutschland.

Die chia, besonders der botanik bekannt unter dem namen salvia hispanicaist eine pflanzenart der Lippenblütler, gehört zur gleichen familie der minze.

Die Salvia Hispanica , ist ursprünglich in Mexiko und Guatemala und ist eine art kultiviert, die seit den zeiten der azteken in präkolumbischer zeit. Die ausstellungsstücke haben ausgesagt , dass eine zeit, die chia war wichtig, da der mais war zählt nicht nur zu den wichtigsten anbau von lebensmitteln.

Die chia-samen auch heute noch eingesetzt werden, als nahrungsquelle in ländern wie Paraguay, Bolivien, Mexiko, Guatemala, Argentinien und in ganz Süd-westen der Vereinigten Staaten erst vor kurzem auf den verzehr von chia verbreitet sich in Europa. In diesen ländern ist die chia ist verwendet sowohl als quelle von nahrung, sowohl für die vorbereitung eines typischen getränk hinweis, wie wasser von chia. Auch im Iran die chia ist weit verbreitet und wird dort eingesetzt, vor allem für die vorbereitung auf ein kaltes getränk, bekannt unter dem namen Sharbat.

Anbau der chia

Auf der skala kommerziellen anbau von chia sind verbreitet in Mexiko, Bolivien, Argentinien, Ecuador, Nicaragua, Guatemala und Australien. Angesichts des wachsenden interesses der verbraucher gegenüber diesen samen, vor kurzem wurden entwickelt, neue sorten (patentiert in den Usa) für den anbau der Chia in den nördlichen breiten der Usa, es handelt sich also sorten, die mehr resistent gegen kälte. Die beliebtheit von chia ist eng an ihren ernährungsphysiologischen eigenschaften von nicht geringer bedeutung.

Für alle informationen bitte lesen sie die seite Chia, ernährungsphysiologischen eigenschaften.

Anbau von Chia in Italien

Und’ möglich, der anbau von chia in Italien? Ja! Und’ möglich, aber es ist nicht immer bequem, es für kommerzielle zwecke. Für den kommerziellen anbau sollte man samen kaufen, patentierte und in der lage sind wachsen auch in unserem klima ist kühler als an den ort der herkunft der chia.

Der zyklus von anbau der Chia ist eng mit dem klima und höhenlage der anbau. In seinem lebensraum, der ideal den zyklus von anbau von chia, von der aussaat bis zur ernte, dauert nur 100 – 130 tage. Die dauer des zyklus von anbau geht weit über die 180 tage in den felder liegen in höhen von 900 – 1500 meter.

Die anbau - kommerzielle Chia befinden sich in einem höhenbereich reicht von 8.000 auf 2.200 m, aber in ökosysteme reichen von tropischen bis zu den küsten-wüsten bis zum tropischen regenwald.

Nur bis zum jahr 2012 war es nicht möglich, der anbau von chia in breiten, die nicht in tropischen oder subtropischen gebieten. Heute gibt es viele arten von Salvia hispanica , die sie anpassen können, in der gemäßigten zone, der die kugel dann auch in Italien. Es handelt sich um sorten, die widerstandsfähiger gegen kälte und die können haben renditen sogar mehr als den ursprünglichen samen. In süditalien könnte man versuchen, den anbau der chia-samen traditionellen, aber in diesem fall der zyklus der anbau sollte von 5 bis 8 monaten.

chia pianta

Die Salvia hispanica bevorzugt einen gut durchlässigen boden und mittel-teig oder sandigen böden. Der boden kann auch der nur mäßig fruchtbaren, aber mit der reaktion der pH-spannen an der säure. Während der phase der keimung die samen benötigen, auf nassen böden, während die chia duldet die feuchtigkeit in der wachstumsphase.

In den anbau für die kommerzielle produktion von chia erfolgt in dateien, deren abstand von 70 – 80 cm mit einer menge von 6 kg saatgut implantiert pro hektar.

In den meisten kulturen kommerziell, eingesetzt werden düngemittel. Nur in seltenen fällen wird empfohlen, eine geringe düngung mit düngemitteln auf stickstoffbasis.

Auch der einsatz von pestiziden beschränkt sich auf den anbau von chia. Die darin enthaltenen ätherischen öle, die in den chia-samen so wie in den blättern, sind reich an aktiven wirkstoffen, die haben eine natürliche aktion insektenschutz. Die chiamit seinen eigenschaften ist es perfekt für den biologischen anbau. Die einzigen risiken sind, die in zusammenhang mit krankheiten, die durch viren oder durch pilze.

semi di chia

Unkräuter können zu einem großen problem in den ersten frühen phasen der entwicklung der pflanzen, aber auch in diesem fall, in den kommerziellen anbau nicht mit herbiziden: die chia ist sehr empfindlich auf die häufigsten herbizide und erfordert eine mechanische unkrautbekämpfung.

Bilder von der chia-pflanze
– Triebe, zierpflanzen, im foto oben dargestellt sind chia-samen gemacht sprießen auf einem baumstamm künstlich.
– Die blüte, in der zweiten foto sehen sie ein chia-pflanze in voller blüte.
– Chia-samen, das dritte bild zeigt die chia-samen bereit und kann eingesetzt werden, um eine große anzahl von rezepten.