Transplantation von tomaten

Trapianto dei pomodori

Transplantation von tomaten: abstand zwischen den pflanzen zeit, die ideale temperatur, der einfluss des mondes, wie man die furchen, die düngung und bewässerung. Alle informationen über transplantation, tomaten und pflege für die pflanzen.

Wenn sie die transplantation der tomate?
Während im märz weiter mit der aussaat der tomaten, im april beginnt die transplantation im freiland im Süden Italiens und in gewächshäusern im Norden und in gebieten mit kaltem klima.

Die transplantation von tomaten leben haben kann nur nach einer sorgfältigen vangatura boden und eine düngung organische furchen, die sich vorbereiten, um die setzlinge.

Zur verbesserung der ausbeute der anbau sollten sie die transplantation nicht nur nach ihrem vangato und vorbereitet, in die furchen, aber auch nachdem sie eine schicht mulch. Wenn man über den anbau der tomate, die praktischste methode zum mulchen der boden besteht darin, dass der einbau von bio-kunststoff dunkel.

Mit der anpflanzung der sämlinge von tomaten, müssen auch die stützen, vor allem, wenn sie das kultivieren von tomaten , die sie in die höhe wachsen, wie die vielzahl an wachstum auf unbestimmte zeit. Für die installation der medien, sie implantieren in den boden von feststoffen erziehungsberechtigte zusammengestellt an die pflanze. Um die vielfalt zu wachstum unbestimmte größte kraft, zögern sie nicht, wählen erziehungsberechtigte aus dem boden, auch für 250 cm! Nach der transplantation bewässert mit einer kleinen menge wasser.

Vor der transplantation der tomaten den boden, geht hin, um die beseitigung klumpen; dann ist sie der furchen, wo das umpflanzen die tomaten. Die furchen sind scafati tiefen, zehn zentimeter breit und in einem abstand von etwa einem meter voneinander.

Um zu üben, die furchen zu, indem sie einen linearen verlauf mit einem winkel von 45°, können ihnen helfen, das einpflanzen einer schnur: gepflanzt, zwei stöcke, eine am anfang und eine am ende des raumes, in dem plötzlich die furche. Stellen sie sicher, dass die zwei stöcke richtig ausgerichtet sind, bevor sie verschmelzen mit der schnur. Mit der hacke, auf die spur zu kommen, ihr "kanal" von 10 cm, dann folgen sie dem verlauf der schnur, auf diese weise werden sie sicher nicht falsch.

Die einzelnen sämlinge sind, welche in entsprechende bohrungen durchgeführt, die entlang den furchen. Die löcher müssen geübt werden in einem abstand von 40 – 60 cm voneinander mit einem pflanzer.

Nützliche links: - Pflanzer professionell auf Amazon

Wenn sie nicht über eine tröpfchenbewässerung, und fürchtet, dass der wasserstrahl kann die pflanzen zu schaden, gerade messe gepflanzt, bewässert werden, bevor der boden durch fließen des wassers in jeder einzelnen bohrung. Geben sie die sämlinge von tomaten in die löcher. Den teig als boden-pflanze tomaten transplantiert werden muss perfekt bündig mit dem boden des sulcus.

Der vormund muss befestigt werden, die in der nähe der pflanzen.

Bei mulchen, plane man gerade nach der zubereitung von furchen und kurz vor dem einsatz des pflanzers.

Wie wachsen tomaten

  • Zeitraum für die aussaat in anzuchtplatten (topfplatten) / aussaat im saatbett: februar/märz.
  • Aussaat von tomaten und mond: sie semine mit mond, aufsteigendermond, neu).
  • – Zeitraum der transplantation von tomaten im freiland: april bis süd. Mai in den norden. Die transplantation kann vorweggenommen werden sowohl in kleinen tunnel, in dem sie echte gewächshäuser nach maß.
  • – Transplantation der tomaten und mond: die transplantation ist mit mond absteigend. Auch die rincalzature wenn sie auf dem mond absteigend, indem sie immer wärmere tage.
  • – Die transplantation der tomaten im topf kann vorweggenommen werden bis märz, wobei in einem ersten zeitpunkt, um die pflanzen geschützt.

Das stopfen der tomate

Nach der transplantation notwendig sind, mehr rincalzature, in der regel reichen zwei oder drei. Die tomate ist in der lage, auszugeben, die wurzeln auch über den kragen, die wurzeln, ausgestellt auf der oberfläche können leicht beschädigt werden, von den strahlen der sonne. Der stopfen besteht im beschichten diese wurzeln gehen hinzufügen boden entnommen, zwischen den reihen. Auf diese weise kann eine optimale entwicklung der wurzeln. Nach der transplantation tomaten, folgen sie den basalen teil des stiels, um zu merken, wenn die pflanze strahlt diese neue wurzeln und sorgen sie für den rincalzature.

Die anweisungen nur ansichten gelten für die transplantation von tomaten San Marzano , wie um das herz von rind oder jede andere vielfalt.

Am ende der kultivierung der tomate können sie besorgen sie sich die samen für den zyklus von anbau nächsten. Alle anweisungen: sammeln samen von tomaten.