Imu auf landwirtschaftlichen flächen, alle infos

imu terreni agricoli

Imu auf landwirtschaftlichen flächen: wenn sie zahlt, wenn sie nicht bezahlen, und wenn gilt l’imu reduziert auf landwirtschaftlichen flächen, auf gebäuden und auf baugrundstücken.

Das Gesetz der Stabilität 2016, veröffentlicht in Amtsblatt Reihe Allgemein nr. 302 30/12/2015 – Supplemento Ordinario nr. 70 enthält eine reihe von neuerungen auf, das sind die zahlungen von steuern Tasi und IMU auf landwirtschaftlichen flächen. Nicht fehlen neuheit für die immobilien. Auf dieser seite sehen wir im detail, wenn es geht, bezahlt die imu, wenn man nicht zahlt, und wann gilt die regelung reduziert.

Imu landwirtschaftlichen flächen, wenn sie nicht zahlt: anforderungen

In diesem abschnitt werden wir alle fälle, in denen nicht bezahlt werden muss die IMU, denn nicht alle landwirtschaftlichen flächen sind befreit von der zahlung dieser steuer. Die befreiung der imu gilt:

  • auf landwirtschaftlichen flächen stellen in den Gemeinden montali oder hügeligen angegeben, die im Kreisschreiben nr. 9 14/6/93.
  • Auf landwirtschaftlichen flächen stellen den kleineren inseln und den grundstücken unveränderlich ziel agro-silvo-pastorale in kollektives eigentum unteilbar und inusucapibile.
  • Auf landwirtschaftlichen flächen stellen in den Gemeinden nicht montani, aber nur, wenn in den namen der landwirte professionelle als kleinbauern oder IAP (landwirtschaftliche unternehmer professionelle), die sie besitzen und führen, der fonds.
  • Auf hofanlagen instrumental wie stall, abstellräume...
  • Auf die erstwohnungen.
  • Auf grundstücke , die im besitz und unter der leitung von kleinbauern oder IAP-mitglieder, die beim Nisf eingetragen.

Imu und grundstücke beherbergen photovoltaik-anlagen

L’imu auf landwirtschaftliche flächen nicht zu begleichen ist auf anlagen und maschinen produktiv verankert, wie die sogenannten verschraubt werden; das heißt, dass im falle der pv-anlage nicht völlig integriert in das gebäude, der bereich muss nicht gezählt werden bei der berechnung zurückzuführen.

Wie handeln sie?
Bis zum 15. juni muss der Agentur der einnahmen eine veränderung, um zu entfernen von der höhe der rente grundbuchauszug des gebäudes, die verschraubt (besetzten zone von der pv-anlage) und vermindern so die steuerbemessungsgrundlage, auf dem berechnet werden müssen, die steuern, wie die TASI oder steuern auf immobilien, wenn es sich um landwirtschaftlichen gebäude entfiel.

Ländlich – Imu und tasi, neuheit 2016
Egal, ob die immobilie qualifiziert ist, als ländliche oder nicht ländliche, wenn es sich um die erstwohnung nicht sie gehen, zahlen die tasi.

Wenn es geht, bezahlt die IMU

L’IMU-befreiung nicht gilt, wo nicht abgeleitet werden die anforderungen aufgeführt, die zuvor, d. h., wenn gemäß der verordnung stadtrat dann über die zweitwohnungen oder sättel wohnung locate (vermietet) oder auf andere arten von gebäuden, wenn sie nicht so qualifiziert sind, wie die ländlichen instrumente. L’imu wird grundsätzlich auch auf grundstücke , die nicht im besitz und geleitet von kleinbauern oder IAP-mitglieder, die beim Nisf eingetragen.

Die Imu erfolgt auf landwirtschaftlichen flächen in der ebene, die nicht im besitz und geführt von landwirten, mitgliedern, die beim Nisf eingetragen oder im besitz von landwirten, mitgliedern, dem nisf aber vermietet.

Imu reduziert, anforderungen und wenn anwendbar

Die imu wird selbstverständlich (reduziert) 50%, wenn die zweite haus ist erteilt worden pachtvertrag für die verwendung im kinder-oder eltern, die wertvolle die immobilie als hauptwohnung. Die anforderungen für den erwerb der imu reduziert sind:

  • der vertrag für leihgeräte verwendung registriert werden muss.
  • Das comodante muss, dass sie nur einen immobilie auf dem staatsgebiet (neben seiner hauptwohnung in derselben Gemeinde). Dann die Imu reduziert, bezieht sich auf das zweite haus auf der voraussetzung, dass das erste haus ist das haupthaus des comodante.
  • Das comodante muss sich-und wohnen-ring-gleiche Gemeinde, in der die immobilie gelegen ist, gewährt in gebrauchsleihe. Also das erste und das zweite haus geführt werden müssen in der gleichen gemeindeverwaltung.
  • L’imu reduziert gilt auch, wenn der comodante besitzt weitere immobilien in verwendung, die nicht wohn-wie hergestellt, instrumenten, landwirtschaftlichen nutzflächen...

Was zu tun ist, um l’imu reduziert?
Der eigentümer des hauses, für die inanspruchnahme vonerleichterung über die IMU muss auf die Gemeinsame erklärung IMU über den besitz der aufgeführten anforderungen