Erica: pflanze und ihre eigenschaften

erica

Heidekraut, eine pflanze, bekannt vor allem für seine blume, die, obwohl klein, hat einen effekt, und einen unbeschreiblichen charme. Der name dieser pflanze leitet sich von einem alten griechischen wort, ἐρείκη eréikē, zwischen die lieblings von Aischylos und Theokrit, ein wort, das ruft auch in den Norden Europas, der alten irischen froech, lettisch virši und litauisch virži.

In Italien bleibt die anmerkung mit seinem namen und wir finden in den gärten als zierpflanze oder unterholz oder in der nähe von feuchtgebieten für seine initiative "privat", aber sehr angenehm zu den augen.

Erica: mehrjährige pflanze

Die familie der zugehörigkeit dieser pflanze mehrjährig ist, dass der Ericacee, gibt es rund 700 verschiedene arten, die meisten, mehr als 660, die sind aus Südafrika. Insbesondere entstehen im fynbos, einem land, das typische der Region des Kap. Die arten, die übrigen sind teilweise noch afrikanische oder endemisch in Europa, aber immer, wenn dieser in den mittelmeerraum.

Jenseits der geografischen herkunft, welche bestimmt auch einige morphologische merkmale, alle arten sind immergrüne, stauden-und strauchschicht. Die größe kann variieren, sogar bis zu höhen von fast 1.80 cm wie eine person hoch! Das ist l’Erica arborea, und es ist eine ausnahme, sie darf das sagen, weil die meisten schwestern sind pflanzen "bodendecker".

erica pianta perenne

Aus der definition können wir erahnen, dass nicht mehr als 25-35 cm, rund. Jeder anteil wächst, die blätter von Erica scheinen die nadeln: sie sind dünner und die spitzen, auch etwas fleischig. Stossen dünne zweige, kerne, nicht allzu "verworren".

Dann gibt es noch ein eindringling, der Calluna, die in wahrheit, war teil der art, aber wurde getrennt. Es heißt brugo (Calluna vulgaris), sondern ist bekannt als falsche heidekraut oder erika, die tierwelt und die kann man unterscheiden schärfen von augen und bemerkte, dass blätter, kleinere, ein paar mm über, und der corolla und kelch geteilt in vier teile. Als unsere wahre Erica sind unterteilt in 5.

erica pianta perenne

Erica: blume

Wenn wir all’Erica, zumindest bei mir ist das so, denken wir an die blume. Das lila, mit einem hauch ein bisschen wild, in gegenden. In wahrheit ist die blume dieser pflanze kann auch in der farbe weiß, rosa und rot, welche in den herbst oder frühling und hält die pflanzen buchstäblich tappezzando landstriche mit dicker blüte, voller charakter.

Sind blüten minuten, aber große wirkung, die meisten der arten hat sie campanulati, mit einer blumenkrone fast zylindrisch. Die größte blüte geschweige denn, dass sie ein paar cm und sfoggiarlo ist l’Erica mammosa.

erica il fiore

Erica: eigenschaften der pflanze

Ich bin mehr im zusammenhang mit dem volksglauben die eigenschaften, von denen man erzählt, um eine pflanze als l’Erica , dass es nicht oft benutzt für zwecke arzneimittel. Der bereich, in dem wirken könnte, ist der behandlung von entzündungen der harnwege, blasenentzündung, uretriti und cholelithiasis uratica.

Die tatsache ist, dass, wie pflanze enthält geringe mengen glycoside idrochinonici, mengen, die nicht ausreichen, um einen echten effekt desinfektionsmittel für die harnwege. Von diesem standpunkt, sich lieber anderen heilpflanzen, z. b. der erdbeerbaum und die uva-ursi.

Die anwesenheit von tanninen, die bewirkt, dass die rede adstringierende eigenschaften, die diese pflanze kann dann nützlich sein, wenn sie durchfall. Wenn es den externen gebrauch l’Erica gelingt es, zu mildern, die entzündungen der haut, durch wickel, oder wirkt über die mundschleimhaut, mit spülungen. Es ist nicht eine pflanze giftig, aber es ist wichtig, indikationen und kontraindikationen. Wer leidet unter leberversagen oder überempfindlichkeit zu seinen bestandteilen ist es besser, vermeiden sie diese pflanze und in jedem fall, wenn sie übernehmen dosen zu hoch, riskieren sie den darm reizen.

Es ist nicht eine eigenschaft, die heilende bleibt aber interessant, dass das holz der Erica arborea, genannt wurzel, wird verwendet, um zu produzieren pipe. In der tat, es ist sehr hart, und, wer ihn kennt, wird dies bestätigen, hat eine natürliche färbung, sehr angenehm.

Erica: pflege und anbau

Wächst auch selbständig und ist dann ein betrieb, wenn der steinbruch auch alleine, aber wer will sie kultivieren beispielsweise zu dekorativen zwecken , kann dies tun, ohne viele anstrengungen. Geht nicht in betrieb bereiche mit direktem licht und der boden wird empfohlen, variiert von spezies zu spezies.

Die bekanntesten sind: E. italienisches fleisch, E. arborea, E. scoparia, E. mammosa, E. gracilis. Und die falsche Calluna. Ohne verrückt zu werden, aber er braucht regelmäßige bewässerung, so dass sie nicht schaffen, nie stagniert, die düngung muss in der zukunft jeder 15 tage, im frühjahr. Im allgemeinen ist eine pflanze, die liebt nicht heiß, auf 4 grad Celsius geht es gut.

Erica: bilder

Wenn sie nicht sehr nützlich für direkte medizinische zwecke, l’Erica ist sehr gut mit dem blick und der stimmung, ich finde es sehr entspannend, wenn sie blüht. Diese bilder geben mir recht.

erica immagini

erica immagini

Erica: wo kaufen sie die setzlinge

Weniger als 5 euro online, sie können leicht zu finden, die pflanzen von Erica Darleyensis , besser bekannt als E. Rosa. Diese sorte produziert ein kleiner strauch, der mit den klassischen ähnliche blätter zu nadeln, leicht fleischig. Zwischen frühjahr und herbst schenkt uns blüten, minuten und campanulati farbe rosa. Wenn wir in der wohnung ist notwendig, dass wir ihnen genügend feuchtigkeit und kontinuierlich, bagnandola alle tage.

erica semi

Erica: samen

Sie können beginnen, mit lageplan, sondern auch durch samen. Es braucht mehr zeit, aber verpassen sie nicht die zufriedenheit. Der preis ist ähnlich, wir sind immer für etwa 5 € für eine packung samen vielversprechend. Diese sind von Erica Spiculifolia.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und... anderswo müssen sie scovarmi euch!

Sie interessieren könnten auch folgende artikel:

  • Heilpflanzen: registerkarten mit funktionen und eigenschaften
  • Narciso: blume und eigenschaften
  • Ginko Biloba: pflanze und anbau

Veröffentlicht von Marta Abba 28 april 2016