Iris: blume, anbau und eigenschaften

giaggiolo acquatico

Iris, eine blume, schön, eine pflanze aus der familie der Iridaceae, vor allem aber die wurzel. Denn es ist die wurzel, das rhizom, Iriswurzel, für diesen duft so angenehm und genossen, die von ihnen gebrauch machen in der parfum-und alkohol-schalter.

Es ist ein geruch, der erinnert an veilchen, sozusagen, und um in diesen genuss zu kommen, muss man warten, bis die wurzel-reste in der trocknung für zwei jahre. Aber es lohnt sich. In der zwischenzeit können wir bleiben, bewundern die blumen dieser pflanze sind sehr respektabel. Sind auch bekannt als Iris, Iris von Florenz, Fior di San Marco.

Wenn die wurzeln der Iris sind bereit, zu parfümieren, werden verwendet, vor allem für düfte und tricks – puder, zahnpasten, cremes, seifen und waschmittel – sie wurden fein gemahlen. Die finden wir auch in den getränken: zum aromatisieren von likören, süß und zart oder korrigieren destillate zu trocken, auch für die münder gut.

Eine zeit, in der landschaft, die süße Iris diente als lindernd, um zu vergessen, den kleinen den schmerz der kinderkrankheiten: ein stück der wurzel kauen eine weile, und der böse geht.

Iris: die blume

Die blüte der Iris zeigt sich in gruppen von zwei bis vier, jeweils eingerahmt von zwei brakteen weißlich, von der konsistenz papier, mit jeweils sechs blütenblätter farbe violett hell oder fast weiß. Sie dauern von 3 bis 6 tagen. Die pflanze Iris ist eine mehrjährige pflanze, die wächst vom mittelmeerraum als submontan in wärmeren gebieten in Italien und südamerika und anderswo kultiviert und eingebürgert.

giaggiolo fiore

Hat das rhizom, der sich in horizontale, bilden segmente länglich, jeder von denen produziert, jedes jahr zwei neue segmente. Oben auf neue segmente entwickeln jedes mal, wenn blätter und stängel, aus denen dann die blüten. Wenn die blüten können verwendet werden, um zierzwecken, quellò, die sie erwartet, am stärksten ist die wurzel, gesammelt im juli und august graben mit einer hoe, um sie dann zu reinigen und schneiden sie sie bereits in stücke, um sie leichter trocknen. Dauert ein paar jahre, dann am besten bewahren sie das ganze in einem behälter aus glas oder porzellan

Iris: die frucht

Die frucht der Iris erscheint als eine art von kapsel mit drei ebenen, im inneren befinden sich ein paar samen, schwarze, kugelförmige. in der farbe schwarz. Die samen werden verwendet, um den hybriden, und es ist ein sehr langwieriger prozess, da diese pflanze vermehrt sich für die teilung der wurzelstöcke oder zwiebeln.

Wir haben noch nicht gesprochen, der blätter, nichts wichtiges im vergleich zu blüte und wurzel, aber der vollständigkeit halber descriviamole. Sprießen an der spitze des rhizoms, sind in form von schwert und langen, 30-40 cm, beim anfassen merkt man, dass sie eine besondere konsistenz "studiert" der von mutter natur mit absicht, weil sie werden nicht nass vom wasser.

giaggiolo frutto

Iris: bedeutung

Vertrauen, aufrichtigkeit und weisheit. Das ist die bedeutung der blume-Iris, sagte iris: ohne zweifel trägt eine positive botschaft, und iris, aus dem griechischen, ruft auch das bild des regenbogens. Es gibt viele farben, in der tat, aber wenn wir schenken, ist gelb zu wählen. Natürlich, wenn sie wollen, vermitteln die liebe und leidenschaft, sonst können wir scatenarci auch mit l’iris tief blau, mit einem herzen, gelb oder weiß: ein wunder, so scheinen sie echt.

In der mythologie des alten Griechenland die göttin Iris war die botin der götter, verband himmel und erde, die in der ägyptischen zivilisation die Iris hingegen war als magisch und wurde oft in den gemälden an der wand. Während das Mittelalter die iris ist das symbol der französischen monarchie, heute in Nord-Amerika ist das symbol des bundesstaates Tennessee und ist das wahrzeichen der stadt New Orleans.

Sehr beliebt in den städten, wo jeder, diese blume, denn der wollte auch Brüssel, gelb und stilisiert. Auf Japan, so finden wir die Iris verwendet, um den körper zu reinigen und schützen das haus und die familie vor krankheiten und negativität. Es gibt auch diejenigen, schenken sie ihm diese blume für den 25 hochzeitstag, als versprechen der ewigen liebe.

Iris: heilende wirkung

Magische kräfte und glück, symbolik und hochzeitstagen, die Iris ist eine pflanze mit vielen heilenden eigenschaften, nicht nur aroma. Schleimlösende mittel, zum beispiel, und erfrischend, leicht antiseptisch. Als wirkstoffe besitzt das ätherische öl, l’iridina, zucker und stärke, die wir finden, eingesetzt in fällen von säure, sodbrennen und gastritis, zum beispiel, aber auch wenn es platzen, der kopf, und wir weisen darauf hin, erbrechen und übelkeit können wir versuchen, es zu verwenden, als heilmittel und sind berechtigt, arzt oder apotheker.

Depression, reizbarkeit, unangemessene ängste, phobien sind andere bereiche, in denen die Iris kann ihren beitrag leisten, wie versucht es mit hiatushernie, durchfall, funktionsstörungen der bauchspeicheldrüse, der leber und neuralgien.

giaggiolo

Iris: anbau

In Italien ist die geschichte und die tradition der anbau der Iris in der provinz von Florenz und Verona. In Florenz insbesondere im jahr 1954 erstellt wurde, ein Garten von Iris , die im mai war eine explosion von mehr als 1500 sorten von blüten dieser art aus allen teilen der welt. Auch aus Japan und aus Louisiana.

Im allgemeinen pflegen die Iris ist nicht eine schwierige aufgabe, es gibt arten, empfindlicher und weniger empfindlich auf die klima-festplatte, aber in unserem Land stehen wir ziemlich ruhig dort aus kann man die temperaturen tendenziell mythen und dass diese pflanze verträgt serena.

Mit ausnahme von 3 oder 4 arten, alle pflanzen Iriswurzel wollen, die gleiche behandlung zu halten, positionen, schattig und gut belüftet, zum beispiel, und in grundstücke, die vorzugsweise lehmig-kalkhaltige, frische. Es ist wichtig, in den anbau der Iris, die erfüllung seiner räume: je nach art der abstand zwischen zwei pflanzen gehen von 20 bis 40 cm, weil sie nicht unangenehm.

Wasser-iris

Das wasser-Iris ist eine pflanze bis 1,5 m, blätter gerade, mit einer länge von bis zu 90 cm, breite 3 cm. Produziert schöne blumen in strahlendem gelb und das tut sie gern und großzügig, vor allem, wenn wächst in sehr nassen stellen. Obwohl diese wasser-Iris, seine wurzel überlebt lange im trockenen, in Italien finden wir ihn jedoch in gräben, sümpfen und reisfeldern.

In Schottland gibt es exemplare dieser art erreichen größen von riesen, die in vielen bereichen der Iris gesehen wird als zierpflanze aber auch in anderen, ist eine wasserpflanze invasive, die fähig ist, schädigen andere pflanzen aquatische ökosystem.

giaggiolo acquatico

Färben von orris
Für die interne verwendung: wir verwenden das rhizom bei katarrh der bronchien und damit zu einem absud, und das gleiche gilt auch, wenn wir viel zu verlieren, wie mild reinigende und beruhigende wirkung auf der haut und der mundschleimhaut. Immer mit der abkochung können sie spülen, gurgeln und waschen. Auf der haut, der packungen.

Die Iris in der kosmetik ist es in pulverform verwendet und hinzugefügt, z.b. talkum gemeinde, da es duftend und erfrischend. Wenn sie möchten, dann verwenden sie die tinktur Iriswurzel, einfach procurarsene eine flasche von 100 ml, nicht-alkoholische, mit 16 euro, und befolgen sie die anweisungen ihres arztes. Nicht scordando jenes vertrauen, von dem gerade die blüte der Iris ist symbol. Erinnern sie sich?

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und... anderswo müssen sie scovarmi euch!

Sie interessieren könnten auch folgende artikel:

  • Arnica montana: eigenschaften
  • Heilpflanzen: liste und eigenschaften
  • Stramonio: pflanze und ihre wirkungen
  • Erica: pflanze und ihre eigenschaften

Veröffentlicht von Marta Abba am 11 april 2016