Was wollen wir von der landwirtschaft in italien?

Was wollen die italienischen bürger, internationalerlandwirtschaft einheimisch? Was denken sie von pestiziden und gvo? Was wollen sie auf ihren platten?
Wir sind uns alle einig, dielandwirtschaft ist hauptquelle für unser Land, aber wenn man spricht von der Gemeinsamen Agrarpolitik ist es schwierig, erstellen sie eine wiedergabeliste der prioprità der branche. Die neuen GAP reformiert werden, mit dem 2013 und heute im europäischen Parlament vorbereitet, die endgültige antwort, was auswirkungen auf die nächsten sieben jahre der landwirtschaft deutsch; zu diesem zweck Isabelle Durant, Vizepräsidentin des europäischen Parlaments, setzt sich für eine umfrage von AgorA mit einer Konferenz der bürgerinnen und Bürger , die berufen sind, geben sie ihre meinung über die GAP.

Die umfrage richtet sich an alle europäischen bürgerinnen und bürger, aber sicherlich die akteure des agrarsektors deutsch nicht tun, verpassen sie diese gelegenheit, zu sagen, ihre. Wer könnte das besser als ein bauer gelingen kann, erstellen sie eine wiedergabeliste der prioritäten, die für ihre branche?

Für die teilnahme füllen sie einfach einen einfachen fragebogen, der beabsichtigt, sammeln sie alle meinungen so weit wie möglich. Die heißen themen sind jene, die im zusammenhang mit den ländlichen gebieten und vor allem die beziehung zwischen landwirten und verbrauchern.

Für die neue GAP ist wer bittet, dem fonds für innovation der ländlichen gebiete, aber ein punkt ist schon geklärt, man muss anreize schaffen, damit die betriebe , die mit ihrer arbeit gelingt, zu schützen das gebiet und die biologische vielfalt, das bonusprogramm bietet echte vorteile. Zusätzlich zur förderung einer politik im zeichen des wassersparens, werden projekte bevorzugt unterstützt, erbringen sie ein auge auf den wasserverbrauch.

Und für sie? Was sind die grundpfeiler desitalienischen landwirtschaft? Auf was muss man investieren, was sollte man schützen und vor allem, was muss man tun, damit die bauern überleben?