Casselle, gemüse des mittelmeers

casselle verdura

Casselle, gemüse des mittelmeers: verwendung in der küche und zu erkennen, wie dieses kraut spontane essbar. Rezepte und erntezeit.

Die casselle (Bunias erucago) scheinen von gemüse fast vergessen, so sehr, dass sie, indem sie in suchmaschinen das wort casselle, sind nur sehr wenige ergebnisse zum thema. Doch die casselle wachsen spontan in ganz Italien und in der küche geben können optimale ergebnisse.

Der name der gattung Bunias stammt aus dem griechischen und bedeutet hügel, es ist kein zufall, dass die casselle wachsen vor allem in bergigem gelände und genießen einen gewissen ruf in den provinzen Rom. Dieses gemüse ist auch bekannt als cascellore und ist die hauptfigur von verschiedenen rezepten.

Casselle oder cascellore, wie wir diese wilden pflanze essbar

Die Bunias erucago ist eine jährliche pflanze oder biannale aus der form rosette. In der tat sind viele wildkräuter essbar in form von rosetta, aber der scheck, einmal in scheiben geschnitten, mit einem messer, der hat die blätter, die dendono zu kuscheln nach unten und bilden eine art kugel.

Das cascellore besteht aus einer rosette datum von blättern, durch die rosette zweigen der fässer, die enden mit gelben blüten. Die blüten bestehen aus vier blütenblättern und sind typisch für die familie der Kreuzblütler.

Casselle, gemüse in der küche

Der Brunias erucago essbar sind alle teile. Die pflanze schneidet man sie auf der ebene des bodens vor der bildung des hohlraums durch die blüte erscheint zwischen ende frühling und sommer. Lassen sie sich nicht täuschen, dieses gemüse ist das ganze jahr verfügbar: die pflanzen sprießen ende sommer oder vom herbst in den winter, können sie sammeln das ganze jahr über.

Die blätter von jungen menschen in der Bunias erucago sie können essen roh, die benutzt werden, um bereichern salate oder gemischt zu verwenden wie die rakete, für die begleitung von gängen auf basis von fleisch.

cascellore

Die casselle bieten auch hervorragende wurzeln und essen sie roh oder gekocht, der geschmack des rettichs auch wenn die optik ist völlig anders.

Cascellore, rezepte

Wie vorausgesetzt, die jungen blättchen können sie alle rezepte von salaten, mit gemüse oder getreide. Sehr lecker ist das rezept der salat aus dinkel mit cascellore gehackt, mais, tomaten-süß-typ datterino, Parmesan-käse, die erbsen und die pilze. Verwenden sie die blätter und die wurzeln, bieten wir ihnen das rezept der Suppe von casselle.

Zutaten für 4 personen:

  • – Pflanzen ganze von casselle (wurzeln und blätter)
  • – Zwiebel
  • – Olivenöl extra vergine
  • – Sahne
  • – Suppennudeln-suppe
  • – Salz und pfeffer, da genügen

Waschen sie sich gründlich die casselle und grob hacken die blätter halten, beiseite stellen roh.

In einem topf, kochen sie den rest der casselle in bereits kochendes wasser zu salzen erst am ende der garzeit. Kochen sie die gemüse nur für ein paar minuten und verlängern sie die kochzeit, wenn sie die ernte der meisten pflanzen alt und somit hart.

Lassen sie das gemüse durch das abrufen wasser kochen. Verwenden sie das kochwasser für die suppe.

Stellen sie erneut den topf auf das feuer, und dieses mal, wenn sie zu erhitzen, ein wenig öl im verhältnis zu der menge suppe zubereiten. Fügen sie die gehackte zwiebel, gießen sie dann das wasser noch warm zu kochen.

Fügen sie die wurzeln von casselle schneiden sie in dünne rädchen. Fiel die nudeln und kochen; eine minute vor dem kochen abgeschlossen ist, fügen sie die blätter beiseite roh.

Fügen sie die sahne zum kochen und schalten sie die hitze: ihr rezept mit kästchen abgeschlossen ist, besteht nicht nur aus schmecken.

Wenn sie es vorziehen, die suppen von der konsistenz suppenartige, nachdem sie die wurzeln mit speziellem aber vor sinken die suppennudeln) wechseln sie das gemüse und die brühe in einen mixer geben und dann übertragen sie alles wieder auf dem feuer zu beenden sie das rezept.