Acerola, therapeutischen eigenschaften

acerola proprietà
Acerola eigenschaften: diese frucht muss seine therapeutische wirkung vor allem der tatsache, dass sie reich an vitamin C und antioxidantien, die machen es zu einem wirkungsvollen konzentrat wohlbefinden.

Die acerola-kirsche ist eine tropische frucht, die wächst spontan in zentral-und südamerika; angebaut wird sie hauptsächlich in Brasilien. Die früchte ähneln sehr den kirschen und deshalb ist die acerola ist auch bekannt als kirsche Barbados und Brasilien. Im inneren der frucht ist aber unterteilt in spalten schneiden.

Auch wenn es wenig bekannt ist, müssen wir ihnen mitteilen, dass die acerola-kirsche zählt zu den früchten, die enthalten eine hohe menge an vitamin C; die konzentration von vitamin C deutlich höher als bei orangen und die kiwis: 100 gramm acerola-kirsche, enthalten im durchschnitt zwischen 1700-2100 mg vitamin C und verglichen mit der orange, die im durchschnitt hat 50 mg pro 100 g ist die acerola-kirsche enthält von 34 bis 42-fache!

In den ländern, die diese früchte werden frisch gegessen oder in form von marmelade. In Europa, ist schwer auffindbar; sie finden sich verschiedene produkte auf der basis von acerola in der apotheke oder in der kräuterhandlung.

Acerola, ernährungs -

Wie wir bereits erwähnt, ist eine natürliche quelle von vitamin C und ist reich an ascorbinsäure, bekannt als vitamin C1 hat auch einen hohen gehalt an bioflavonoiden (auch bezeichnet als vitamin C2: diese moleküle, zusammen bilden sie den komplex C, der die wahre substanz aktion zu beseitigen.

Hat auch eine ganze menge an vitaminen B1, B2, B3, B5, B6, provitamin A und viele mineralstoffe, darunter eisen, kalzium, phosphor, kalium, magnesium.

Acerola, positiven eigenschaften

Dank seiner hohen zufuhr von mikronährstoffen, die acerola-kirsche zählt eine große anzahl von positiven eigenschaften. Vor allem, verbessert die funktionen des magen-darmtrakts und macht eine effiziente immunabwehr: es entwickelt eine antioxidative wirkung, indem es die freien radikale, verantwortlich für die degenerativen prozesse-handys.

Dank der hohen menge an vitamin C, es verhindert und bekämpft die syndrome grippe, erkältungskrankheiten und infektionen der atemwege
Die hohe konzentration an antioxidantien, macht die acerola einen echten wohltat für die durchblutung, schützt das " gute cholesterin oxidativen prozesse, trägt zur gesundheit des herz-kreislaufsystems.

Neuere studien haben bestätigt, nämlich, dass der saft dieser pflanze, wenn sie ständig eingenommen, kann es zu einer verringerung der rate der glukose-und triglycerid-spiegel im blut, zur gleichen zeit, kann helfen, erhöhen das HDL-cholesterin, das gut; sie schaffen so die grundlagen für die erstellung einer strategie für die prävention von diabetes und herz-kreislauf-erkrankungen.

Es ist wirksam gegen die brüchigkeit der kapillaren und die hämatome. Hat die eigenschaft, die antiemorragiche.

Anerkannt werden auch diuretische eigenschaften und hilft, die gesundheit und das wohlbefinden der haut, wahrscheinlich, über das vitamin C, ist reich.

Und gesund für die augen: viele studien haben gezeigt, dass das niveau von vitamin C in die augen, sinkt mit dem alter, und dass eine zufuhr von vitamin C verhindert diese reduktion mit der folge eines geringeren risiko der entwicklung von katarakt.

Produkte auf der basis von acerola

Acerola-kirsche ist unter dem trockenextrakt der frucht-nebel oder in form von kapseln oder tabletten, die zum verkauf in erborieteria oder in den geschäften, die sie behandeln, bio-produkte. Befindet sich auch im handel in pulver-und saft.
Sehr verbreitet sind die kautabletten die acerola-kirsche, die es ermöglichen, erfüllen eine wichtige aufgabe, unterstützung für die abwehrkräfte: es reicht eine tablette pro tag.
reformhäusern erhältlich.

Die tägliche dosis reicht von 5 bis 7 mg pro kilogramm körpergewicht: es wird empfohlen, die einnahme auf zwei tagesdosen, vorzugsweise zwischen den mahlzeiten. Bevor sie das produkt nehmen, ist es ratsam, den rat von ihrem arzt.

Acerola, kontraindikationen

Zahlreiche toxikologische untersuchungen haben gezeigt, dass die acerola-kirsche ist harmlos und hat keine nebenwirkungen.

Kann sein, wird nicht empfohlen, die einnahme, wenn magensäure. Auch die hohen dosen sind zu vermeiden: ein zu hoher dosis kann zur bildung von nierensteinen des oxalat-calcium, da vitamin C umgewandelt werden kann in oxalat.