Zimt, nutzen und die therapeutischen eigenschaften

cannella benefici

Zimt vorteile: hier sind die positiven eigenschaften und anwendungsgebiete dieses wertvollen gewürzes aus unverwechselbares aroma.

Zimt ist ein gewürz, das darf niemals fehlen in der speisekammer für seine köstlichen geschmack und aroma verbindet sich hervorragend mit anderen lebensmitteln, aber es ist nicht nur gut für den gaumen, ist sehr wohltuend, auch für unseren körper aufgrund seiner therapeutischen eigenschaften.

Durch die hohe menge an antioxidantien, zimt spielt funktionen antibakterielle, antifermentative, anti-age und reduziert sogar den hunger nervosa; verantwortlich für das scheitern der meisten diäten.

Bereits seit der antike zimt wurde eingesetzt, als heilmittel gegen viele beschwerden, ist heute noch sehr beliebt im bereich der parfümerie, aromatherapie und vor allem in der medizin aufgrund seiner großen vorteile.

Zahlreiche studien haben gezeigt, dass die wohltuenden eigenschaften des zimts gelingt, werden gute verbündete bei der heilung der häufigsten erkrankungen. Die pharmazeutische industrie nutzt die eigenschaften von zimt für die realisierung bestimmter zubereitungen ad-hoc. Viele bevorzugen es natürlich, weil sie meinen, dass sei der beste weg, um voll und ganz genießen seine vorteile.

Zimt-nutzen sie die therapeutischen eigenschaften

Schützt die gesundheit des herzens

Die wichtigsten gründe für dieses gewürz ist gut für das herz betreffen die signifikanten beitrag von faser und kalzium. Ein löffel zimt-pulver ist mit 4 gramm ballaststoffe und 78 mg kalzium. Diese beiden mikronährstoffe helfen bei der vertreibung von gallensalzen, schützen vor schäden an den zellen des dickdarms.

Nach meinung von experten wäre auch in der lage, reduzieren cholesterinspiegel, deshalb würde auch das risiko von erkrankungen an herz-kreislauf-system.

Wirkt entzündungshemmend

Die immunantwort des körpers ist entscheidend für die erhaltung unserer gesundheit, denn sie hat die aufgabe, infektionen zu bekämpfen und zu reparieren beschädigte gewebe. Zimt ist eine leistungsfähige natürliche entzündungshemmende, die helfen können sie stellen sie den prozess der entzündung und schmerzen zu vermeiden.

Reguliert den blutzuckerspiegel

In der letzten zeit, es wurde festgestellt, dass die inhaltsstoffe der zimt verringert erheblich die niveaus des zuckers im blut. Es ist in der tat in der lage, reduzieren sie die menge glukose, die in die blutbahn kommt nach der einnahme von bestimmten lebensmitteln. Enthält einen stoff, der wirkt auf zellen, die imitiert die funktion des insulins, das verbessert die aufnahme von glukose zu konvertieren, die anschließend in energie.

Nach den gelehrten, ist die einnahme von zimt helfen würde, reduzieren das niveau der zucker im blut 10% bis 29% der menschen leiden an typ-2-diabetes; die tatsächliche dosis von zimt variiert zwischen 1 bis 6 gramm pro tag.

Verbessert die kognitive funktion

Immer diese experten, zimt kann helfen, schützen neuronen normalisieren, sondern auch die ebenen von neurotransmittern und verbessert die motorische funktion in den betroffenen Parkinson.

Ist antimikrobiell

Zimt enthält stoffe mit antimikrobieller wirkung in der lage, hemmen das wachstum von schädlichen bakterien, pilze und hefen, wie candida albicans. Die topische anwendung und der konsum von zimt möglicherweise wirksam bei der behandlung von infektionen und krankheiten.

Ist ein starkes antioxidans

Dieses gewürz gehört in die top 10 der stärksten antioxidantien, die es gibt-in der natur. Befindet sich an position nummer 7, ist gekennzeichnet durch eine starke wirkung gegen oxidative schäden, verursacht durch freie radikale, die, zwischen den vielen dingen, sie sind auch verantwortlich für krebs-und anderen chronischen erkrankungen.

Lindert das prämenstruelle syndrom

Eine infusion auf der basis von zimt kann helfen, die symptome zu lindern ausgelöst durch das prämenstruelle syndrom. Denn zimt enthält mangan, ein mineral, das, wenn sie verschluckt werden, hilft den frauen, zu reduzieren stimmungsschwankungen und krämpfe im vergleich zu frauen, die nicht nehmen zimt.

Empfehlungen: der konsum von zimt sollte moderat sein, in kleinen mengen, denn ein übermäßiger verzehr kann zu irritationen der mundschleimhaut führen, atembeschwerden und angriffe, die auf der zwanghaften.