Cantucci vegan

cantucci vegan

Cantucci vegan: das rezept der cantucci ohne ei oder andere tierische zutaten. Rezept vegan klassische oder schokolade.

Die cantucci oder cantuccini, auch bekannt als biscotti di Pratosind die weine der Toskana zu den beliebtesten. Es handelt sich um trockene kekse mit mandeln. Auf dieser seite werden wir sehen, das rezept vegan als klassische (nur mit mandeln) als angereicherte (mit mandeln und haselnüssen) oder der version mit schokolade.

Die cantucci sind trockene kekse, wenn sie die absicht haben, die feindlichen reihen mit der vin santo, so will es die tradition, wir empfehlen ihnen, bereiten sie mit der sonne mandeln oder höchstens mandeln und haselnüsse.

In den regionen Latium und Umbrien, die cantucci sind aufgerufen, beilagen, in diesen regionen das rezept der cantucci umfasst das hinzufügen von anderen getrockneten früchten (rosinen oder nüsse) anstelle von mandeln. Die cantucci mit schokolade kann man mit irgendeinem süßen likör wie amaretto, likör auf basis von irish whiskey und rahm...

Cantucci, vegan, rezept

Hier sind die zutaten zuzubereiten, die cantucci ohne ei.

Zutaten:

  • 150 g mehl
    sie können aus manitoba-mehl 0 oder weißes mehl doppel-null
  • 60 g haselnüsse
    in der version von cantucci mit schokolade vegan, haselnüsse ersetzt werden mit 60 gramm dunkle schokolade chips
  • 50 g kokosmehl
  • 30 g zucker
  • 30 g mandeln, in stifte
    sie können auch mandeln interne, sondern es wird schwieriger, zum zeitpunkt des schneidens
  • 2 teelöffel backpulver
  • 3 gestrichene esslöffel chia-samen
  • 4-5 esslöffel wasser

Wie sie bereiten die cantuccini vegan? Sehr einfach!

  1. In einer tasse, un das wasser mit den chia-samen, rühren und lassen sie die samen einweichen für etwa 15 minuten.
  2. In eine schüssel geben, gießen sie das mehl (weißes mehl und kokosmehl) und zucker, mischen sie die zutaten, fügen sie allmählich die mischung von chia-samen und wasser.
  3. ***Fügen sie mandeln, nüsse und hefe.
  4. Bilden sie einen filoncino (typ francesina / baguette) mit dem teig. Schiacciatelo leicht. Im gut durchkneten, dann die filoncino auf backpapier, dann wird line ein backblech legen.
  5. Backen bei 180 °C für 15 minuten.
  6. Frisch gebackene kekse und ohne schalten sie den ofen, schneiden sie das filoncino in querrichtung zu erhalten, sind die klassische form der kekse cantucci.
  7. Der schnitt erfolgt mit einem gezackten messer so schneiden am besten auch die nüsse (mandeln und haselnüsse).
  8. Im idealfall sollten sie backen plätzchen, geschnitten auf einem gitter mit bohrungen für weitere 10 minuten, aber wenn sie die klassische auffangschale, ri-backen sie die kekse, indem sie sie 5 minuten auf jeder seite.
  9. Um das ganze abzurunden, frisch und lassen sie sie abkühlen, bevor sie verbrauchen.

*** Achtung! Im rezept der cantucci, vegane schokolade, die tropfen von dunkler schokolade hinzu kommen nur am ende. Durch die zugabe von schokolade-chips, die mischung geht gearbeitet, etwas, das wichtig genug, um mischen sie die tropfen in der mischung.

Cantucci, vegan, rezept #2

Eine zweite version des rezept vegan ist mehr gewürzt, es ist cantucci ohne ei und ohne hefe, das rezept sieht die verwendung von... hier die zutaten für etwa 20 kekse cantucci:

  • 200 gr dinkelmehl
  • 100 gr vollkornmehl
  • 80 g brauner zucker
  • 60 gramm dunkle schokolade tropfen
  • 2 el öl in samen, mais
  • saft von 2 orangen
  • schale grattigiata von 2 orangen
  • 1 handvoll mandeln, die bereits abisolierten
  • - reis-milch und das reicht
  • ein wenig limoncello abschmecken
  • puderzucker , da einfach

Auch in diesem fall für die vorbereitung, können sie beginnen, fügen zunächst alle feste zutaten in eine schüssel geben (mehl, zucker, rohe, geriebene schale), dann fügen sie allmählich die flüssigen zutaten (orangensaft, öl, limoncello, milch, reis...). Erst am ende fügen sie die nüsse und zuletzt die schokolade. Die art des kochens ist die gleiche wie zuvor.

Andere rezepte docli vegan

  • Kuchen vegan schokolade
  • Biskuit vegan
  • Pudding vegan
  • Tiramisu vegan
  • Zitronenkuchen vegan