Pasta all ’ Amatriciana: original-rezept mit video

pasta all amatriciana ricetta originale

Pasta all ’ Amatriciana: original-rezept mit video-und praktische tipps zum servieren am besten. Info, nährwerte, rezept pasta alla grincia (ausgezeichnet für diejenigen, die nicht lieber den tomaten) und die zutaten, gefördert von der Gemeinde Amatrice und geschützt von der Region Latium.

L’Amatriciana (romano, a matriciana) ist eine gewürz auf der basis speck schweinefleisch, pecorino-käse und tomaten. Auf dieser seite wir werden sehen, wie bereiten sie die original-rezept der gastronomischen tradition der region latium.

Wenn sie an einem anderen rezepten der Region Latium, empfehlen wir ihnen, besuchen sie die seite mit den artischocken alla giudia, ein typisches gericht der römischen.

Pasta all ’ amatriciana und pasta alla gricia: quellen

Der name stammt aus Amatrice, einem städtchen in der provinz Rieti. Der urahn der amatriciana ist die gricia (oder griscia), ebenso den namen, würde es scheinen, stellen die ihren ursprung in der provinz der gemeinde Accumoli, Grisciano.

Die griscia ist bekannt für die variante in weiß der pasta alla matriciana. Das rezept der gricia, in der tat, sieht nicht die verwendung der tomate.

Wenn erfunden wurde der tomaten-sauce, die original-rezept der Gricia wurde geändert, wodurch l’Amatriciana. Die pasta amatriciana war wirklich neu für Rom (wegen der novizin tomatensauce) und innerhalb kurzer zeit wurde ein rezept sehr beliebt. Es ist aus diesen gründen, die l’amatriciana gilt als ein klassiker der Römischen küche.

Pasta all ’ Amatriciana: original-rezept

Das original-rezept der Pasta all ’Amatriciana" ist nicht nur eine formel, überliefert von der mutter zur tochter: "die Gemeinde Amatrice, mit beschluss 27/2015 hat formalisiert die rezepte sowohl in der weißen version (pasta alla gricia), ist der am weitesten verbreitete amatriciana.

Die spezifikation offiziell von der Gemeinde Amatrice, die inhaltsstoffe, nicht zählt weder knoblauch, noch zwiebeln. Das rezept, das hier ist eine, die es genießt den schutz der stadt Amatrice in der provinz Rieti und der Region Latium, wenn auch einfacher, als das original-rezept der amatriciana.

Die pasta empfohlen für die vorbereitung sind die spaghetti auch wenn in vielen varianten zu verwenden, die nudeln oder linguine.

Pasta alla matriciana, zutaten vorgesehenen original-rezept. Zutanen für 4 personen

  • 500 gramm spaghetti
  • 125 gramm speck von Amatrice
  • 1 esslöffel olivenöl extra vergine
  • ein schuss trockener weißwein
  • 7 tomaten San marzano, oder 400 g tomaten aus der dose
  • Pecorino, ein stück
  • chili würzig abschmecken
  • 100 g pecorino di Amatrice gerieben
  • Salz abschmecken

Das original-rezept bereit ist, vielleicht in einer pfanne aus eisen... also, ein verbot der verwendung des thermomix oder andere küchenmaschine.

  • 1) anbraten, in eine große pfanne, die paprika, den käse und den speck in kleine stücke schneiden. In der dosierung, wenn man das kissen benutzt man den anteil von einem viertel im vergleich zum teig.
  • 2) Braten sie bei starker hitze, fügen sie den wein. Entfernen sie den speck und lassen sie es gut abtropfen. Bewahren sie das kissen an einem warmen ort, wird ihnen im folgenden.
  • 3) Schneiden sie die tomaten in gewinde (pelateli und die kerne entfernen). Zur erleichterung, geblichenen zuerst die tomaten, oder verwenden sie die tomaten.
  • 4) Fügen sie das salz und rühren für ein paar minuten.
  • 5) Entfernen sie aus der pfanne, dem stück käse, und fügen sie erneut das kissen.
  • 6) In einen topf, kochen sie die nudeln abgießen, gut al dente. Übertragen sie die pasta in eine schüssel geben und kleid mit geriebenem pecorino. Warten sie einige sekunden, dann gießen sie die sauce.
  • 7) Mischen sie alles und impiattate. Für diejenigen, die es möchten, können sie pecorino anderen.

Pasta all ’ Amatriciana in weiß: pasta alla gricia

Wie unter diesen umständen ist die pasta alla amatriciana bianca nimmt den namen pasta alla gricia. Das rezept ist ähnlich wie zuvor, man muss nur weglassen, die tomaten. Viele bevorzugen, ersetzen sie das chili mit pfeffer frisch gemahlen.

Weitere informationen finden sie im video-rezept finden sie hier ...

Pasta all ’ Amatriciana: video-rezept

Pasta all ’ Amatriciana: kalorien

Ein gericht, so zubereitet, dosiert und mit 80 gramm spaghetti, bringt etwa 650 kalorien. Der kaloriengehalt variiert je nach qualität der kopfkissen benutzt: wird sich erhöhen, wenn das kissen ist sehr dick und verringert sich bei speck schlanker.

Pasta all ’ amatriciana in der schwangerschaft

Die zweifel über die verwendung der sauce Amatriciana während der schwangerschaft liegen für den einsatz der kissen und vor allem für frauen, die nicht immun gegen toxoplasmose. Das kissen, während die original-rezept, wird gemacht, ausgiebig kochen, also es sollte keine risiken für die schwangere frau, jedoch empfehlen wir ihnen, das thema zu vertiefen mit dem gynäkologe; noch besser, wenn sie während der schwangerschaft sie führen ein ernährungsexperte.