Eigenschaften des weißdorn

Proprietà del biancospino

Zwischen den eigenschaften des weißdorn ist teil der so genannten "kräuter beruhigend", d.h. diejenigen, die erleichterung im herzen und regulieren den druck. Da es sich um ein kraut, das leicht zu finden ist, nicht nur in der pflanzenheilkunde, in diesem artikel sprechen wir darüber, wie es verwenden.

In der phytotherapie empfiehlt sich die verwendung des weißdorn wer fühlt sich müde, schläft schlecht, ist an bluthochdruck leiden, leidet an tachykardie, wurden ängstlich, schwindel und gegen cholesterin und arteriosklerose. Andere eigenschaften des weißdorn ist nicht zu haben, keine toxizität und keine kontraindikation, es sei denn die empfindlichkeit technische daten und die mögliche überlagerung mit medikamenten regulieren den blutdruck.

Weißdorn: die pflanze
Weißdorn gemeinde, Crataegus Monogyna, ist ein strauch, der mess-variable (kann auch sehr groß), die form verwicklungen von dornigen zweigen mit rinde hellgrau und kleine grüne blätter, sehr glänzende und wellige. Genannt wird auch dornbusch peiniger oder spino-weiß und gehört zu der familie der rosengewächse mit hagebutte und apfel. Wird für die herstellung von hecken und bordüren, aber sein lebensraum ist die landschaft von bewaldeten, wo es wächst gut in jedem boden und klima, auch in einer bestimmten höhe.

Die blüten haben 5 blütenblätter, weiße (manchmal auch rosé) und der staubblätter gelb. Charakteristik der blüten von weißdorn (april-juni) ist der unangenehme geruch (der geruch menschlichen mindestens) , vielleicht ist das die waffe, mit der die pflanze verteidigt seinen schatz. Im herbst erscheinen die roten beeren, einige sorten, die weniger verbreitet sind orange oder gelb.

Weißdorn: die sammlung
Nutzen sie die eigenschaften des weißdorn , die einzelnen teile müssen gesammelt werden, in der richtigen zeit und verwenden sie sie ordnungsgemäß. Die rinde nimmt im frühjahr zum zeitpunkt des aufstiegs der lymphe, wobei die streifen, die verwendet werden können frisch oder nachdem sie getrocknet.

Blumen nehmen, vorzugsweise diejenigen, die mehr weiß, kurz vor der blüte vollständig erfolgt zwischen april und juni je nach den klimatischen bedingungen und der saisonalen schwankungen. Die blumen, die man pflücken kann einzeln oder in trauben, wenn sie es sind, wodurch die blätter. Dann lässt man sie trocknen im schatten in einer dünnen schicht.

Die früchte des weißdorn, die beeren, die sie sammeln im herbst, nachdem sie getroffen haben, die volle farbe: rot in der regel, oder orange oder gelb.

Wenn sie weißdorn in der landschaft, stellen sie sicher, dass sie sich nicht in der nähe von feldern, auf denen sie verwendet werden, pestizide. In bewohnten gebieten zu vermeiden, die pflanzen in der nähe von stark befahrenen straßen.

Weißdorn: der einsatz
Die eigenschaften des weißdorn - ernte in der natur aufwerten, vor allem mit aufgüssen und infundiert.

Die abkochungen, bereiten sich auf die rinde (10 prisen in 1 liter wasser zu trinken, 2-3 mal täglich) oder mit getrockneten früchten (10 prisen in 1 liter wasser zu trinken, in kurzen hosen innerhalb von 48 stunden).

L’infusion von weißdorn (empfohlen für Die durchblutungsstörungen) bereitet sich mit blumen: 2 prisen für eine tasse mit kochendem wasser.

Zwei weitere unsere verwandte artikel, die sie lesen sollten, sind: Wie man das weißdorn - und heilpflanzen: liste und steckbriefe, Zierpflanzen, garten.

Wenn sie einen garten haben und wollen versuchen, zu pflanzen, einen weißdorn, können sie auch kaufen eine karte online Crataegus Monogyna (Weißdorn)

Veröffentlicht von Michael Ciceri