ComuneBio: bio-produkte bei Km 0

Tiefkühlkost, fertiggerichte, die reich an zutaten, die unbekannt sind. Wer von euch weiß, welche schäden, emulgatoren, farbstoffe und konservierungsstoffe verursachen, die für ihre gesundheit? Nur wenige wissen, antworten, und doch täglich jeder von euch nimmt sie diese zutaten. Förderung einer gesunden ernährung, Denis und Ivan Comunebio bieten bio-lebensmittel mit der kurzen kette und null-kilometer.

Comunebio ist ein web-portal, die porta bio-lebensmittel auf ihren tisch mit preisen für die lieferung von nur einem euro. Das projekt entstand aus der notwendigkeit, eine gesunde ernährung und vor allem, wieder ein bewusstsein für lebensmittel scheint überhaupt nicht: wir wissen nicht mehr was wir essen.

Ivan und Denis sind zwei junge freunde, 28 und 31 jahren, die sich in Gabicce Mare (PU) und Cattolica (RN). Sie sind mit blick auf die welt der bio - , um neugier, aber haben schon jetzt schwierigkeiten hatten, die für die beschaffung der produkte und den komfort. Die preise sind unverhältnismäßig und begleitet mit einem schlechten auswahl in der großen distribusione. Diese grenzen geführt haben Ivan und Denis zum verweilen ein problem auf, gefolgt von einer steigenden nachfrage, haben beschlossen, zu implementieren einen dienst, der befähigt ist, gleichzeitig, vollständig und bequem. Von hier wurde Comunebio, portal, nutzt der komfort und die auswahl der hersteller, die direkte, die bequemlichkeit der lieferung nach hause und die macht des internet. All dies, ohne zu vergessen, den respekt für die umwelt und die philosophie, die seit jeher die welt des biologischen.

1. Wozu dient das Gemeinsame Bio?
Comunebio bietet die möglichkeit, auf "bio-verbraucher" üblichen und nicht, produkte sind bio-zertifiziert oder in umstellung, zu einem vorteilhaften preis ricevendoli direkt zu hause.
Da ausschließlich ein online-shop, Comunebio garantieren, ein preis mit hohem wettbewerb, begleitet von einem lieferservice, bequem und kostengünstig.

2. An wen richtet sich der dienst?
Comunebio richtet sich an alle diejenigen, die gewohnheitsmäßig konsumieren bio, aber oft begegnen sie preise unzugängliche, vielfalt der produkte begrenzt, und (in anbetracht der jüngsten ereignisse chronik), von "zweifelhafter" herkunft. Comunebio lenkt das interesse auch diejenigen ansätze, die zum ersten mal auf dieser philosophie von den abnehmern "beträge mindestbestellwert" und "kosten der übergabe" inhalte.
Das verfahren der online-kauf wurde vereinfacht, so können sie, indem transparente und sichere die ausgaben auch durch barzahlung bei lieferung.

3. Wie kommt die notwendigkeit, zu exportieren, ein Bio-online-store?
Die grundidee bestand darin schmelzen und die philosophien biologische ernährung, kurze lieferkette und service.
Mit aktuellen themen wie die nachteile der globalisierung und die mängel der großen verteilung in der qualität für den verbraucher und komfort für den hersteller, führte uns zum handeln, zu unserem kleinen zu bewahren die hersteller unserer gegend, und die verantwortung für die endverbraucher, die heute mehr denn je sklave ist, eine zulassung, die nur schwer zu erkennen. Unsere kleine rebellion personal ist spiel eines der primären bedürfnisse des menschen: nahrung. Paradoxerweise mussten wir rückwärts von zehn jahren in bezug auf die qualität der produkte und deren verteilung, mischen alles mit den neuen technologien und deren kraft. (der wird sich freuen, die Beppe Grillo!).

4. Kurze kette, also der verbraucher zu tun haben, direkt mit dem hersteller?
Praktisch wird. Unsere website fasst derzeit fünf firmen, die biologische und eine, die sich in umstellung (wird bio ab 2013). Der verbraucher hat dann die möglichkeit zu wählen, welche produkte zu kaufen, von welcher firma, vergleicht die preise und die besonderheiten.

5. Als überdachen die ganze provinz Rimini?
Transport-wir kümmern uns um auf direkte art und weise. Derzeit haben wir zwei mittel, von denen eines mit LPG-anlage. Die entscheidung, geboren aus dem wunsch, zu halten die versandkosten so niedrig wie möglich und erstellen einen direkten kontakt mit dem verbraucher, um zusammen zu wachsen.

6. Die sendungen belasten sehr auf die endgültigen kosten für den verbraucher?
Die kosten für die anlieferung von derzeit 1€ unabhängig von der höhe der bestellung und der entfernung des empfängers. Hoffentlich halten diese so lange wie möglich, oder zumindest, bis der markt dies zulässt.

7. Wie die hersteller sind an ihrem projekt?
Heute arbeiten wir mit 6 unternehmen, alle zimmer befinden sich im hinterland, in einem umkreis von 30 kilometern. Sind unternehmen mit einer großen erfahrung in der branche und einem jungen aufgeschlossenen und hilfsbereit. Aufgenommen haben mit interesse unser vorschlag, und sie waren sofort freundlich und kooperativ. Es ist vor allem dank ihnen, dass, wenn konnten wir weiter mit unserem projekt.
Insbesondere die Betriebe "Fiammetta" und "Tal der Hasen" bieten ein hochwertiger produktion von wein und olivenöl: die azienda Agricola "Il mio Casale" reicht von der produktion von wraps als verpackte produkte, destillate, konfitüren, weine, mehl und nudeln.
Der Landwirtschaftliche Betrieb "Montale" ist eine der wenigen in unserer region eine produktion, die sich in umstellung auf biologische produkte aus dem garten; der Landwirtschaftliche Betrieb "Spatzen" hat ein anwesen von 150 hektar widmet sich der zucht von rindern der legendäre rasse Marchigiana von fleisch, besonders zu halten und schmackhaft. Schließlich ist "Mutter Erde", die durch die tägliche arbeit von betreibern, technikern, qualifizierten und menschen mit verschiedenen beeinträchtigungen leben gibt eine breite palette von produkten, darunter cremes, gemüse, öl, fruchtsäfte und nektare, obst, marmeladen und konfitüren, produkte für das frühstück, übergeben und saucen, getreide, hülsenfrüchte, nudeln, honig und vieles mehr.

8. Viele landwirte und züchter verzichten auf die marke "Bio" durch eine bürokratie, die zu lang und klauseln nicht geeignet. Sie wie denken sie darüber?
Viele landwirte und züchter verzichten auf die marke "Bio" so wie viele junge menschen verzichten auf die idee der eröffnung eines eigenen geschäfts oder folgen, die eigenen leidenschaften und fähigkeiten durch eine bürokratie und inkompetenz im allgemeinen von guter herrin in allen bereichen. In diesem land ist es schwierig, weiter zu führen, jede art von idee, die geeignet ist, an der persönlichen entwicklung oder der allgemeinheit. Sicherlich ohne anreize geeignet sind, und schlanke prozesse, landwirte und allevatordie sind eher bereit, bei der durchführung einer klassischen produktion eher, dass biologische, obwohl die folgen dieser entscheidung gehen dann zum nutzen weniger und zu lasten vieler.

9. Nach ihren erfahrungen für sie und ihre partner, produzenten, fühlt sich der schub in richtung einer gesunden ernährung, oder das konto ist noch an die großen einkaufszentren?
Sicherlich die aktuelle konsumenten ist sehr viel wahrscheinlicher, dass zu einer gesunden ernährung. Suche nach oft mit vorsicht produkte und ist besser informiert und bewusster als in der vergangenheit. Leider ist der mangel an alternativen treibt die meisten verbraucher nach den HANDELSKETTEN zu den wachstumsträgern.
Wir hoffen, mit der zeit zu unterstützen, zu einer fairness, die größer und zu einem markt besser ausbalanciert, zwischen produzent, verkäufer und verbraucher.

Nützliche links | ComuneBio.de
Comunebio ohg des Fanelli Denis und Comitini Ivano Vincenzo & C.

herausgegeben von Anna De Simone