Wie düngen mit mist

Come concimare con letame

Wie düngen mit mistfrisch oder reif, mengen zu verteilen, wie es zu benutzen und auf welche kulturen verabreicht mist.

Wie düngen mit mist:
gemüse zu düngen

Die düngung mit gülle durchgeführt werden, nur in einem teil des gartens, weil nicht alle pflanzen bevorzugen einen letamazione direkten, aber alle pflanzen mögen die effekte, die die gülle als dünger produziert auf lange sicht.

Die düngung mit letamazione direkt durchgeführt werden, der auf alle jene kulturen, die sie sehen, eine große produktion, oder sehen starke messe pflanzen, nämlich:

  • erdbeeren
  • tomaten
  • paprika
  • aubergine
  • cetrolo
  • wassermelone
  • melone
  • cardo
  • sellerie
  • artischocken
  • spargel
  • kürbis
  • zucchini

Auch die meisten zierpflanzen bevorzugen düngung mit mist, verabreicht auf dem boden der grube, die zum zeitpunkt der anlage, getrennt von den wurzeln durch eine drainageschicht gegeben von gemischten gelände, auf schotter, auf fahrbahnen.

Es gibt einige pflanzen des gartens, die sie nicht zu schätzen wissen, die letamazione direkten, aber es vorziehen, profitieren sie von der langfristigen effekte der gülle. Diese einstellung harmoniert sehr gut mit den drehungen der genossenschaften zu tun im garten. Wenn im vorjahr haben sie gedüngt mit mist ein grundstück, bebaut mit tomaten (oder eine sorte zuerst aufgelistet), im nächsten jahr, in diesem bereich des gartens nicht verabreicht mist und habt eine dieser pflanzen:

  • lauch
  • knoblauch
  • schalotten
  • zwiebel
  • bohne
  • bohne
  • mangold
  • karotten
  • radieschen
  • spinat
  • salate
  • salate
  • alle blattgemüse
  • alle aromatischen pflanzen

Mist frisch oder reif

Auf der seite gewidmet, die gülle als dünger haben wir euch erklärt, wie wichtig sie einem mist gut reif oder sogar alt. Der mist ist frisch, da sie nicht durchzogen, die keine phase der gärung, lässt die masse sehr nass, ohne nehmen sie die erforderlichen mengen an stickstoff, kalium, phosphor, magnesium und andere nährstoffe, die nützlich für den boden. Der mist frisch (mit oder ohne stroh, heu und weitere einstreu), bringt es keine strukturellen verbesserungen, die die struktur des bodens.

Mist schaf oder huhn

Der mist von hühnern oder pollina, so wie der mist der schafe (mist schaf), einmal waren viel in der landwirtschaft genutzt wurden. Spielen heute eine geringere rolle. Um die eigenschaften der gülle schaf-und pollina, diese beiden dünger benutzt werden, die für die bearbeitung der böden vor der aussaat der kulturpflanzen, forager. Der mist von hühnern und dem schaf verwendet werden, zu düngen, die felder für den anbau von erneuerung als getreide.

Mist pferd oder rind

Pollina und mist-schaf wurden durch die raum lassen zu düngemittel, die mehrere nährstoffe und in der lage, verbesserungen vorzunehmen, die auch von einem strukturellen standpunkt aus, nämlich mist pferd und rind.

Die unterschiede zwischen der düngung mit mist pferde und rinder wurden, wie in dem artikel über das "gülle als dünger". Auf der gleichen seite ausgewertet wurden die unterschiede zwischen mist und produkte wie gülle oder ähnlichem vermarktet werden, in form von granulat oder flocken.

Wie düngen mit mist:
dosis und dosis

Es ist nicht einfach zu reden, dosierung: wie viel gülle verwenden sie zum düngen der garten? Alles hängt von der bodenbeschaffenheit und von der verarbeitung, dass sie auszuführen.

Im fall von grund und boden sehr lehmig, schwer, arm an organischer substanz und mit der tendenz zur stagnation, es gibt keine grenzen einsetzen, aber es ist wichtig, dass sie mist sehr reif , so führen sie bearbeitungen sehr tief. Sie können es verwenden grundstück in mittleren reife (etwas kühler) für die bearbeitung weniger tief, und um ein grundstück mit geringerer neigung zu schorf.

Wenn gedüngt mit mist, zumindest im ersten jahr ist es wichtig, nicht verabreichen, auch kunstdünger abdeckung (produkte, körnchen oder dergleichen, die sind verteilt auf der oberfläche).

Im falle der "boden"schon gut" (also, dass sie bereits benutzt, um den anbau im eigenen garten), die dosis von gülle empfohlen für die düngung beläuft sich auf 4 kg mist um jeden quadratmeter boden.

Wenn der boden ist nie benutzt worden, um den anbau von gemüse, zum zeitpunkt der implantation, empfiehlt sich das verabreichen von 6 kg mist um jeden quadratmeter boden des gemüsegartens zu pflanzen.