Pilz Reishi, die therapeutischen eigenschaften

reishi

Der Ganoderma lucidum, auch Reishi, scheint es unzählige therapeutische eigenschaften; die östliche medizin betrachtet ihn als ein elixier des lebens, das natürliche heilmittel für exzellenz in der lage, die bekämpfung zahlreicher krankheiten und in jedem fall, um sich in form zu fühlen. Aber cas ist der Reishi und wie können wir es nutzen?
Reishi, wo er entsteht
Der Ganoderma lucidum ist ein pilz, parasit, der wächst im mulm von eichen-und kastanienholz in China und Japan. Er steht vom frühling bis zum herbst nächsten ist braun gefärbt und erreichen einen durchmesser bis zu 15 cm. Bitte beachten sie auch, dass es sich nicht um einen pilz, der essbar in der unmittelbaren, d.h. es wird eingesetzt in form von pulver getrocknet.

Reishi wird, wenn es essbar?
Für die realisierung der staub von den heilenden eigenschaften, der pilz wird getrocknet, geröstet und reduziert die krümel dann gesiebt und verwandelte sich in ein pulver, von der konsistenz ähnlich wie mehl.
Nach diesem prozess besteht die möglichkeit, aufgüsse, abkochungen, liköre, aber auch tabletten mit eigenschaften, die vor allem entzündungshemmende eigenschaften.

Reishi, die therapeutischen eigenschaften
Verschiedene studien würden die positiven eigenschaften des pilzes, die für verschiedene probleme mit der gesundheit, aber vor allem zur stärkung der abwehrkräfte.
Laut experten, diese heilkraft zu entrichten wären. dank der hohen präsenz von polysacchariden inhalte im pilz, nötigen stoffe, um das immunsystem zu stimulieren. Diskrete anwesenheit der peptide Lz-8, welche in der lage wären, regulieren den blutdruck und den cholesterinspiegel zu senken. Auch der Ganoderma lucidum enthält organisches germanium, mit eigenschaften, antivirale und entzündungshemmende eigenschaften, ölsäuren und ganoderici. Immer diese experten, würde auch wirksam gegen allergische reaktionen gering, da hätten die kapazität, um die freisetzung von histamin. Auf jeden fall gesehen, dass einige ’talente’ des pilzes sind noch in der analyse-phase, vor der einnahme immer gut beraten, vorher mit einem arzt zu vermeiden selbstmedikation.

Reishi nebenwirkungen
In jedem fall ist der Ganoderma lucidum eingenommen werden, mit aller vorsicht der fall ist und keine erkrankungen wichtige. Zum beispiel ist es nicht empfehlenswert, die einnahme, wenn eine ungewöhnliche oder allergische reaktion auf pilze, aber auch wenn sie leiden an niedrigem blutdruck und unterzuckerung. Darf nicht eingenommen werden, gleichzeitig mit arzneimitteln wie antikoagulanzien, immunsuppressiva, arzneimittel zur kontrolle des cholesterin, steroide. Nicht übernehmen, nicht einmal in der schwangerschaft und während der stillzeit.

HINWEIS: die informationen in diesem artikel sind nur zu informationszwecken; sie können nicht ersetzen in keiner weise den anforderungen an einen arzt.

Sie interessieren könnte, auch Ganoderma oder Reishi