Guarana, heilkraft

guarana
Die guarana ist eine immergrüne pflanze und kletterpflanze, wächst üppig in den Amazonas-regenwald, der seinen namen zu kommen scheint, in der tat, von einem stamm der indianer des amazonas, die guarani. Es besteht aus roten beeren mit in der schwarzen samen von der form sehr ähnlich wie ein kleines auge, wo sie enthalten sind die wirkstoffe; durch die verarbeitung der samen gewonnen werden, die gerade durch die heilkraft, die er in dieser weise eine art dunkle paste. Die eigenschaften des guarana wurden die bereits bekannten völker süd-amerikaner, die, welche kannten sehr gut die wirkung und die vorteile des guarana andauernde körper und geist.

Guarana, eigenschaften
Nach meinung von experten der guarana enthält viel koffein, besitzt viele therapeutische eigenschaften:

  • verbessert das gedächtnis
  • die zeit erhöht konzentration
  • bekämpft die müdigkeit
  • bekämpft depressionen
  • hat tonische eigenschaften, energetisierende und vitalisierende wirkung
  • Erhöht den stoffwechsel

Guarana, einsatz
Es wird empfohlen, nehmen sie das guarana regelmäßig und für einen bestimmten zeitraum klar definiert: in der regel wird empfohlen, einen teelöffel pulver in wasser am morgen.
Das guarana eingenommen werden, auch in sirup, gewonnen durch die einfache zugabe von wasser, für granite zum beispiel. Finden sie in der pflanzenheilkunde oder in den läden, die verkaufen natürliche produkte. Die detaillierte beschreibung der vorteile ist steht auf der seite: Guarana, eigenschaften.

ACHTUNG: wenn sie trinkt kaffee sie wissen, dass guarana enthält mehr oder weniger 50 mg koffein, ein bisschen weniger als eine tasse kaffee. Am besten bitten sie um eine stellungnahme zu einem spezialisten, der fähig ist, beraten, was und wie es sich nach ihrer kondition.

Guarana, kontraindikationen
Es ist gut, vermeiden sie die einnahme von guarana den kindern und in den erwachsenen, wenn angst, unruhe, bluthochdruck, herzproblemen, schilddrüsenüberfunktion, diabetes, allergie auf koffein (oder xantine) und schwangerschaft.
Außerdem ist es besser, es in verbindung anderer stoffe spannend wie kaffee, ginseng, eleuterococco oder andere medikamente, die wechselwirkungen, die entstehen könnten.
Eine einnahme hoher der wirkstoffe von guarana kann zu schlaflosigkeit, zittern, tachykardie, übelkeit, sodbrennen.

Sie interessieren könnte und auch Eleuterococco