Carruba, pflanze und frucht

carruba pianta

Carruba, pflanze und frucht: alle informationen auf der johannisbrotbaum und die frucht, das johannisbrot zu essen, roh oder reduziert in mehl. Eigenschaften von johannisbrot und übersicht der botanischen.

Der johannisbrotbaum ist ein baum langlebig und sehr resistent gegen trockenheit. Gedeiht gut im milden klima des Südens und in anderen gebieten Italiens angebaut werden kann als bäumchen zier.

Der johannisbrotbaum ist beliebt für seine hülse mit vielfältigen positiven eigenschaften.

Johannisbrotbaum, eigenschaften der pflanze

Die bedeutung des namen johannisbrotbaum stammt aus dem arabischen Kharrub, zeugnis der herkunft der pflanze: johannisbrotbaum gebracht wurde, in Sizilien von den Phöniziern (XI – XII jahrhundert.C.). Es ist also eine art sehr alt.

Der johannisbrotbaum ist ein baum, der reife, kann es vorkommen, laub imposant und mit stamm sehr grade. In der lage zu erreichen 10 metern höhe. Die pflanze wächst sehr langsam und ist sehr langlebig: sie kann leben hunderte von jahren.

Es ist ein baum dioico, das heißt, die männlichen blüten und weiblichen blüten gebracht werden, auf verschiedenen pflanzen. In seltenen fällen kann es zu johannisbrotbaum trägt auf derselben pflanze beide die blumen sind zwitter). Die bestäubung erfolgt durch insekten und den wind.

Da es sich um einen baum, der vorwiegend dioico, für den anbau und die produktion der schoten (früchte) notwendig ist, die befruchtung. Für die befruchtung müssen sie kultivieren zwei johannisbrot: um zu befruchtung der weiblichen blüten ist die anwesenheit von pollen von den männlichen blüten. Wer will, umgehen die anwesenheit von zwei pflanzen, müssen versuchen, einen baum, ein zwitter.

Wie erkennt man einen johannisbrotbaum "mann" eine "frau"? Die männlichen blüten haben röhrenform und enden mit einem vergrößerten. Im gegenteil, die weiblichen blüten tragen je fünf fäden, aufrecht, enden mit einer art zylinder gequetscht, in der mitte geteilt durch ein septum lungitudinale.

Johannisbrot, die früchte des johannisbrotbaums

Die früchte dieser pflanze sind die allgemein als johannisbrot. Geformt sind unverwechselbar: sie erscheinen als hülsen länglich, in der lage zu erreichen und zu mehr als 20 cm.

Die früchte, bei reife, sind von dunkelbrauner farbe. Verfügen über eine raue oberfläche und dauert, mit einem inneren fleischig und süß im geschmack.

Die schoten reifen von august und september des folgenden jahres zur blüte. Sie enthalten viele samen, die hart, rund und gequetscht. Auch die samen sind in der farbe dunkelbraun.

Die samen der schoten werden diese karat. Wie vorausgesetzt, der johannisbrotbaum ist ein alter baum. Die johannisbrotkerne haben größe und gewicht eher homogen und in der vergangenheit wurden sie verwendet als maßeinheit zum wiegen von gold und edlen materialien.

Wer will, wachsen johannisbrotbäume , um die eigenschaften der frucht, daher ist es wichtig, viel geduld: bis zu einem dutzend von jahren ist die pflanze nicht produktiv! Die pflanze beginnt, früchte zu tragen, nach den ersten 10 jahren und erreicht den höhepunkt der produktion um die 40 jahre. Der johannisbrotbaum weiter produzieren früchte, die bis zu 100 jahre alt.

Bis zur serienreife, die produktion von johannisbrot kann sehr großzügig: jede pflanze produzieren kann, mehr als 100 kg johannisbrot!

Johannisbrot, eigenschaften

Die schoten sind sehr nährstoffe: reich an kohlenhydraten und pflanzlichen fasern. Sie enthalten ein eiweiß-anteil nicht zu vernachlässigen. Zwischen mikronährstoffen und mehr reichlich, empfehlen wir die anwesenheit von verschiedenen mineralien und vitaminen, insbesondere der B-gruppe, vitamin C und vitamin E.

Wie essen johannisbrot

Die schote ist essbar, sehr süß und hat ein typisches aroma. Die schoten können roh verzehrt, wenn sie gut getrocknet sind. Wie essen johannisbrot? Können sie einfach steckte sie zwischen die zähne und kauen!

Achten sie darauf, beim kauen, die samen. Die samen in den hülsen können sehr hart und geben probleme mit den zähnen. Johannisbrot, dann können roh verzehrt, wie jedes andere frucht. Es ist nicht notwendig, sie zu schälen!

Mehl von johannisbrot

Das fruchtfleisch der schoten werden kann, zerkleinert und reduziert in mehl. Die mehl-brei aus johannisbrot kann sehr nützlich in der küche, die auch als ersatz-kakao für den geschmack süß. Wie sie das mehl von johannisbrot? Wenn sie die materie, bevor sie zu mehl so an, als würden sie mit jedem anderen getreide. Detaillierte anweisungen finden sie in der hilfe: wie sie das mehl in das haus.

Johannisbrot zerkleinert, mehr oder weniger grob werden verwendet, um die ernährung des viehs.

Nicht nur das fruchtfleisch. Auch die samen der schoten werden reduziert, mehl (nach der röstung). Das mehl der samen des johannisbrot wird als verdickungsmittel, stabilisator und emulgator. Das johannisbrotkernmehl hat eine saugfähigkeit von bis zu 50-mal ihr eigenes gewicht.

Nützliche links: - mehl von johannisbrot auf Amazon