Biologisch-dynamische landwirtschaft: definition und grundsätze

Agricoltura biodinamica

Biologisch-dynamische landwirtschaft, nicht zu verwechseln mit der biologischen, ist eine praxis, die noch nicht als eine wissenschaft, aber nicht aus diesem grund ist zu wechseln in der zweiten etage. In Italien beginnt, fuß zu fassen, auch im zuge der Expo 2015 , verschob die aufmerksamkeit von vielen nach disziplinen und bräuche, die ohne diesen termin, geblieben wären "nische".

Biologisch-dynamische landwirtschaft: was ist

Die definition biologisch-dynamische landwirtschaft macht es sich komplizierter als es ist, wenn es darum geht, sie anzuwenden. Es handelt sich um eine anbaumethode basiert auf der spirituellen vision des anthroposophischen welt. Es war in der tat der philosoph Rudolf Steiner in idearlo mit der idee beginnen, lebensmittel zu produzieren gemäss der in gleichgewicht mit dem ökosystem der erde.

Es ist nicht eine disziplin, fremd all’den ökologischen landbau, sondern davon inspirieren lässt, aber umleiten, nach einer interpretation, die der ganzheitlichen weil es fordert sie beginnen, die einstellung zu ändern, und betrachten die erde und das leben entwickelt sich auf es als ein einziges system.

Biologisch-dynamische landwirtschaft: grundsätze

Die zwei prinzipien, auf denen es beruht, die biologisch sind, laut Steiner, die kompostierung und die phasen des Mondes, alles dreht sich um diese beiden säulen, indem sie auf eine grüne revolution, die natürlich von unten. Die ziele? Halten die fruchtbare erde, sondern auch die pflanzen, die gesundheit, und zur gleichen zeit, erhöhen die qualität der produkte, von denen dann wir gehen zu vorgang. Eine echte herausforderung, die der biologisch-dynamischen Landwirtschaft.

Als die traditionelle, diese praxis green schließt die verwendung von düngemitteln, die nicht mit sicherheit, ganz natürliche. Sie sollten nicht zu hören, auch nur im entferntesten von chemikalien oder giften.

Agricoltura biodinamica

Biologisch-dynamische landwirtschaft: kalender

Hatten wir schon erwähnt, die prinzipien derbiologisch-dynamischen Landwirtschaft fand die phasen des Mondes und tatsächlich anwenden dieser methode am besten ist es notwendig, zuerst achten sie auf die position der gestirne. Der Mond, natürlich, nabel der welt und dieses gesetz, wenn es darum geht zu entscheiden, die tage für sie semine, transplantationen oder zu beschneiden. Nicht nur sehen sie einen kalender mit den symbolen der mondsichel oder halbmond, es gibt den astronomischen kalender, die speziell gemacht, um zu, wenn sie es tun, ernst.

Mit dieser planung monat für monat, müssen sie darauf achten, auch den kompost verwendet, das heißt, zusammen mit erde, pflanzliche reste, wasser, kalzium, die für die pflanzen bedeutet energie und leben. Es gibt präparate, die speziell für die kompostierung, funktionieren wie die tropfen stark verdünnt , dass viele von uns vielleicht haben sie mit sich selbst. Es gibt im allgemeinen zwei arten von zubereitungen, kann durch akkumulation oder durch spray.

Agricoltura biodinamica

Biodynamische landwirtschaft in Italien

In Deutschland gibt es vereinigungen, die sich für die förderung der biologisch-dynamischen Landwirtschaft, organisieren tagungen, kurse und initiativen, sowie zu informieren und zu aktualisieren, alle diejenigen, die zeigen sich interessiert. Eine der ersten aktionen, die sie als über die düngung, so dass das gelände auch weiterhin "lebendig". Sie schlägt daher vor, den einsatz von dünger, die landwirtschaft, aus den ställen im vergleich zu anderen produkte stammen nicht aus einem prozeß des lebens und oft fressen nur die wurzeln.

Agricoltura biodinamica

Biologisch-dynamische landwirtschaft: kurse

Es gibt verschiedene kurse zur biologisch-dynamischen Landwirtschaft , aber es ist sehr wichtig zu kontrollieren, wer hält sie denn es gibt einige praktiken mit einer strukturierten wurzel wissenschaftliche, die nützlich sind und tugendhaft, aber auch andere, die ohne wissenschaftliche grundlagen.

Unter denen, die wir sagen können, nützlich sind l‘mülldeponie bestimmte pflanzen ziel, dünger und fruchtfolge, zum beispiel. Wie bereits erwähnt, auch die "biodynamischen präparaten" von wesentlicher bedeutung sind und in den kursen lernt man, dass müssen abgeleitet werden aus gülle, pulver, quarz-oder pflanzliche stoffe.

Heute ist die biologisch-dynamische Landwirtschaft gilt als eine pseudowissenschaft, weil sie oft zitiert "kosmischen kräfte" und konzepte wie "lebenskraft", aber nicht muß. Traiamone nützliche lehren.

Biologisch-dynamische landwirtschaft: bücher

Wer will beginnen mit einem ansatz, soft und gleichzeitig konkret ist, kann sich dieses praktische Handbuch für biologisch-dynamischen landbau. Dies ist eine einfache anleitung, die auch sehr klar, für diejenigen, die die ersten schritte tun oder auch eine vertiefung der methode an.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest

Verwandte artikel, die sie von interesse sein können:

  • Biologisch-dynamische landwirtschaft
  • Biologisch-Dynamischer Gartenbau
  • Gegensatz zu Wein Biodynamisch und Biologisch

Veröffentlicht von Marta Abba 10. dezember 2016