Paleodieta, gesund und umweltfreundlich

Was ist die paleodieta? Der Paleodieta ist eine ernährung mit einer ernährung ohne praxis raffinesse der rohstoff-und landwirtschaft.

Der paleodieta es ist eine diät, mit dem schwerpunkt auf umweltfreundlichkeit: die grundlage, es die konzeption typische der persönlichkeit simpel, dass alles, was natürlich ist, ist gut. Zuvor, die menschen gefüttert wurden, die mit lebensmitteln erzielten durch praktiken wie die jagd, die fischerei und das sammeln der früchte der erde, die entstanden spontan. Warum nicht zurück zu den ursprüngen aus der sicht der nahrung? Es ist gut, um anzugeben, dass die paleodieta es bricht die aktuelle ernährungspyramide sieht, dass rotes fleisch auf dem gipfel zu verbrauchen und nur ein paar mal pro monat, mit der paleodieta proteine spielen eine entscheidende rolle, daher besser folgen dieser art von diät nur für eine begrenzte zeit.

Wenn sie wollen, folgen sie der paleodieta damit wirklich nachhaltig und gesund ist, muss man kaufen, fleisch herkunft gewissen, daher ist es sehr ratsam, lieber die kleinen züchter in der nähe zu hause eher als der kauf von fleisch von massentierhaltung, die schlecht für die gesundheit und die umwelt.

Der paleodieta. Maximal zulässige leistung
In dieser diät müssen sie nehmen sie regelmäßig mageres fleisch, fisch, meeresfrüchte, obst und gemüse, die nicht stärkehaltige.
Die getrockneten früchte ist es also erlaubt, aber in maßen, maximal 100 g pro tag. Das limit wird empfohlen, erst dann, wenn man versucht, das körpergewicht zu reduzieren: durch die verringerung von gewicht gewollt, gibt es keine obergrenze für den verbrauch.

Zwischen trockenfrüchte empfohlen von der paleodieta finden wir mandeln, walnüsse und pinienkerne. Sie können davon ausgehen, eine gute menge an proteinen tierischen ursprungs. Es wird empfohlen, nehmen sie weniger kohlenhydrate als die in der regel empfohlen die sich aus der sogenannten populäre diäten und moderieren die menge der lipide.

Erlaubt sind obst und gemüse, vermeiden sie stärkehaltige knollen.
Zulässig sind die fettsäuren omega 3, omega 6, die in mengen identisch.
Aus bevorzugen sie eine ernährung, die reich an mineralien, insbesondere kalzium, magnesium und kalium und ist reich an vitaminen und mineralstoffen.

Der paleodieta. Ernährung verboten
In dieser diät verboten sind getreide, hülsenfrüchte, milchprodukte, industriellen speisen.
Verboten sind alle junk-lebensmittel, die industriell hergestellt werden, zucker, künstliche süßstoffe und süßungsmittel
Mehl und derivate: alle lebensmittel, die weißes mehl, maismehl, kamut, dinkelmehl, weizenmehl, frisches brot, brot verpackt, kuchen, müsli, kekse, cracker, snacks verpackt werden.

Die nudeln und derivate: alle arten von nudeln, wie getrocknete nudeln, frische pasta, focaccia, piadine, grundlagen bereit, um pizza, kuchen oder quiche oder kuchen.
Außerdem verboten sind alle lebensmittel, die mais-sirup mit hohem fructosegehalt, alle stärkehaltigen gemüse mit hohem glykämischen last, alle säfte industriell hergestellt, alle lebensmittel, die säuren gehärteten fetten, rotem fleisch nicht bio und schlachtnebenerzeugnisse, alle fische gefangen, in den flüssen verschmutzt, koffein, alle lebensmittel, die mit zusatzstoffen, farb-und konservierungsstoffe.
In dieser ernährung ist es nicht wichtig, dass sie die kontrolle der kalorien.
Wir empfehlen ihnen, immer einen facharzt und übertreiben sie es nicht befolgen von bestimmten diäten, vor allem diejenigen, die spekulative entwicklungen der zeit. Der missbrauch ist nie eine gute praxis.

Sie interessieren könnte, auch Daikon: eigenschaften und rezepte