Vanille: eigenschaften und nährwerte

Vaniglia

Vanille, jemand macht sich gedanken über das eis, bis jemand anderes eine creme oder ein parfüm, aber es ist zunächst eine pflanze, schenkt uns ein interessantes gewürz eingelegt wird. Eine der qualitäten zu nennen, der Vanille, ist die aktion afrodisiaca, schwingen, nützlich, nicht nur in romantischen momente, sondern auch, wenn wir uns gestresst fühlen, und wir können nicht einschlafen.

Nicht trivial ist, erhalten sie dieses gewürz, im gegenteil, es ist notwendig, ein prozess, der schwierig und heikel: die befruchtung handbuch der orchideen produzieren schoten, denn jeder von ihnen ist, behandeln sie mit höchster aufmerksamkeit, so dass er als mediator zwischen blüte und blume. Dieses insekt ist selten und findet sich nur in Mexiko.

Vanille: pflanze

Ich habe darüber gesprochen, orchidee, weil die pflanze, das sogenannte Vanilla planifolia, ist eine orchidee, die auch aus Mexiko, produziert lange hülsen auch 30 cm. Gelesene und fakten zu trocknen, sind der "rohstoff", aus der wir die Vanille als gewürz.

Es gibt nicht eine einzige art ist, aber einige sind häufiger und genutzt werden als andere. Und dann gibt es hochwertige sorten, von denen bekommen wir die essenz und die aromen mächtigsten aphrodisiaka, und nicht nur. Unter diesen letzten, gibt es die Bourbon, aus dem‘insel Réunion und Madagaskar und Tahiti, typischerweise hergestellt aus hülsen besonders dunklen und fleischigen, erkennt man, da mehr frucht und süße schwestern.

Vaniglia

Vanille: eigenschaften

Es ist ein gutes beruhigend, die Vanille, aber es hat auch andere eigenschaften, die es nützlich und geliebt von einem großteil der bevölkerung. Wenn wir wollen, verwenden, zur bekämpfung von stress und schlaflosigkeit, nur bereiten sie eine infusion oder eine tasse milch aromatisiert und sorseggiarlo vor dem schlafengehen, ist eine gute saison zu erleben, dieses elixier anti-angst -, wintersaison.

Für das besondere aroma, verdanken wir ein polyphenol namens vanille-extrakt, bekannt für seine antioxidativen eigenschaften, das bedeutet konkret, dass hält uns jung wirkt der aktion der freien radikale.

Sie es glauben oder nicht, die Vanille wurde häufig verwendet, und ist immer noch, wie stoff afrodisiaca. Zu der zeit geboren wurde, dieser glaube, zu überprüfen, beobachten sie die form der bulben und bemerkte die ähnlichkeit mit den hoden. An dieser stelle war ein wichtiger schritt, bauen auf diese pflanze, die ruhm starkes aphrodisiakum.

Bis zu den beginnen des zwanzigsten Jahrhunderts, aber es scheint, dass die vanille wurde auch empfohlen von ärzte von beruf, wer zeigte anzeichen von frigidität, zu beweisen, nach die anhänger von vanillin, diesen effekt, die tatsache, dass diejenigen, die es verbraucht zu viel damit, zu zeigen, zu einer unaufhaltsamen sexualtrieb, über die symptome von dermatitis.

Vaniglia

Vanille: creme

Jenseits glauben, eine creme an Vanille und genießen "mit dem löffel" ist eine quelle von freude greifbar, und es ist nicht so schwierig zuzubereiten, auch im haus. Einfach gießen sie die sahne in einem kleinen topf mit der vanilleschote übrigens für seine ganze länge, lassen sie langsam kochen, und löschen sie dann die hülse.

In der zwischenzeit können wir schlagen ein paar eigelb mit zucker, einmal klare leicht und locker geworden, fügen sie die kartoffelstärke und weiter zu montieren. Hinzufügen und die sahne mischen und dann stellen wir die sahne in einem kleinen topf kochen lassen auf kleiner flamme. Sobald sie fertig und abgekühlt ist, rühren mit einem holzlöffel, bis eine glatte creme entsteht und dann usiamola zum füllen von kuchen oder als dessert, allein, zu genießen.

Vanille-pulver

Die ersten zum probieren und genießen sie die Vanille in pulverform wurden die Azteken: die handelsschiffe, die von dem kakao in einem süßen getränk sehr geschätzt wird vor allem vomkaiser der azteken Montezuma , dass der bot an freunde und feinde, um sie in der ehemaligen feinde.

Heute-pulver Vanille wird hauptsächlich verwendet, in den zubereitungen süßwaren, zum aromatisieren von zucker, schokolade, milch und likör und vanille-creme gerade probiert. Dann gibt es rezepte, vor allem in den kulinarischen traditionen der orientalischen oder afrikanischen, führen dieses süßen geschmack und frische gerichte mit fleisch und fisch, gesalzen und sehr lecker.

Überall wo man mischen, muss man seinen geschmack dem molekül aromatische anruf vanillin , daß wir in der lage, auch zu kurz, weshalb wir, im gegenteil, wir müssen unterscheiden zwischen vanillin, natürliche oder synthetische, lesen das etikett und darauf achten, wie geschrieben. Wenn " "aroma" oder "natürliches aroma", das erste ist sicher weniger wertvoll der zweite, aber zu großem nutzen ist vor allem die lebensmittelindustrie.

Vanille: nährwerte

Ich weiß nicht, was für einen sinn hat geben sie die kalorien für ein viertel von Vanille sind 288, denn meistens gibt es in kleinen mengen, um für das richtige aroma. Es ist gut zu wissen, dass das vanille-extrakt besteht zu 52% aus wasser, von 0,06 % fett, von 0,06 eiweiß, 15,5 % zucker und von 0,2% aschen, minerale mehr vorhanden sind, das kalzium, das natrium, das phosphor, das kalium und das magnesium, die nicht fehlen vitamine (B1, B2, B3, B5 und B6).

Vaniglia

Vanille: eis

Zwischen den produkten mehr zu schätzen, zwischen denen aromatisiert mit Vanille, es ist ohne zweifel das eis, oft erreicht mit dem pulver oder der extrakt. Das pulver wird gewonnen, indem nach dem trocknen der beeren und dann mischen, da bekommen sie mit zucker, stärke und anderen zutaten, der extrakt hingegen kommt zu uns in alkoholischer lösung oder gegebenenfalls von glycerin.

Wer liebt vanille-eis, kann nicht essen, und lieben auch die crema catalana, joghurt, vanille und auch das kaffee-vanille. Oft ist das "vanille geschmack" ist zugeordnet ist hellbraun , die sich aus farbton der schote der pflanze, diese nuance !gebräunte" bleibt auch in lebensmitteln enthalten synthetisches vanillin.

Vanille: essenz

Mag den großen wie den kleinen, die essenz, und verwendet sie in der regel als öl zur beruhigung des neugeborenen, sowohl versüßen die massage. Für das erste ziel, einfach ein paar tropfen in einem diffusor von ätherischen ölen während der massage meist das ätherische öl in tropfen, verdünnt in mandelöl.

L’ätherisches öl neben vanille enthält andere substanzen, die ähnlich entspannende und erwachsene, die es verwenden, tun dies, um stimulieren die durchblutung der muskulatur im unterleib. 30 euro auf Amazon kann man sie kaufen eine flasche von 50 ml ätherisches Öl Vanille 100% reine, sehr gut auch für die aromatherapie.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest

Dich könnte auch interessieren:

  • Ätherisches öl vanille
  • Likör mit orange aromatisiert mit vanille

Veröffentlicht von Marta Abba, den 19. dezember 2016