Myrte: die pflanze und ihre eigenschaften

mirto

Myrte, auch Myrtus communis, aus der familie der Myrtaceae), ist eine aromatische pflanze ziemlich verbreitet und verwendet in Italien, ist in der tat eine der häufigsten sträucher der mediterranen macchia. In den meisten der halbinsel können sie ihn auch in der freien wildbahn, sondern in einem bereich, der botanische Garten von Pisa, genannt “Orto del Mirto“ befindet sich sogar eines der alten exemplare von Myrtus communis, zusammen mit rund 140 arten von heilpflanzen.

In der antike dieser strauch war eine heilige pflanze der Venus, die fraktion hatte in der tat zuflucht gefunden in einem hain von myrten, neu geboren aus dem schaum des meeres.

Myrte: pflanze

Die ganze pflanze von oben bis unten, früchte und blumen eingeschlossen, sehr aromatisch, sondern wird auch als zierpflanze, da sie einen sehr angenehmen und eine üppige blüte. Die Myrte ist ein immergrüner strauch, der groß genug ist, kommt auch an die 3 meter hoch, und sein aussehen ist von busch, ziemlich dicht und mit verzweigungen dünn.

Die rinde ist eine rötliche farbe, kontrast voll mit dunkelgrünen blättern, die kleiner und von der form lanceolata. Im sommer sprießen zahlreiche kleine weiße blüten, duftend, und erstellen sie eine art tricolore aromatisch. Nach den blüten kommen die früchte, an der basis des likör so beliebt ist. Sind kleine beeren schwarz oder blau, natürlich essbar, neben Sardinien auch auf Korsika verwendet, um zu produzieren, digestif alkoholgehalt typischen gleichnamigen.

mirto fiore

Mirto Bianco

Es gibt sowohl die beeren stark behaart, dass sie verstanden werden kann, wie Mirto Bianco, ist der likör, der so genannt wird, aber nicht in verbindung mit "beeren-albine", die ich erwähnt. Einige gemüsesorten, geboren zu dekorativen zwecken und verpflichtet, in der baumschule, früchte gelb. Für den gleichen zweck gibt es auch solche mit blumen besonders groß, oder vielfalt nane: pflanzen von 65-75 cm hervorragend ist auch aus glas.

Wahrlich, wenn wir sprechen von der Myrte gibt es nur eine art, myrtus communis, mit vielfalt im zusammenhang mit dem geografischen gebiet: ein beispiel ist die in Algerien: die einzige reminiszenz der alten vegetation bedeckt, dass der Sahara-wüste. Über den mirto bianco , verstanden als likör ist ein produkt weniger verbreitet als das original rot, und sie bekam eine infusion aus wasser und alkohol der jungen triebe.

Myrte: eigenschaften

Seit dem mittelalter ist der myrte verwendet wurde, in der kräuterkunde: zu der zeit das destillierte wasser der blumen von myrte genannt wurde Wasser von den engeln. Diese pflanze hat die eigenschaft, balsamico, entzündungshemmende, adstringierende und leicht antiseptische durch seinen inhalt ätherisches öl (mirtolo, mit mirtenolo und geraniol, und andere wirkstoffe, kinder), gerbstoffe und harze.

mirto proprietà

Die myrte sieht man häufig beschäftigt, für die behandlung von erkrankungen der verdauungsorgane und der atmungsorgane, die durch destillation der blätter und blüten bekommen, dann eine lotion tonic für den einsatz eudermico. Ist nicht auf kräuter im eigentlichen sinne, aber es ist sicherlich eine freude des lebens, die tut dem herzen gut, den likör. Das ergibt sich aus den beeren, um ihre alkoholische infusion durch mazeration oder dampfstrom.

Mirto di Sardegna

In der vorstellung von der gemeinde, und es ist dann wahr, myrte bedeutet, Sardinien, in der tat, in dieser region die pflanze und der likör sind eng mit den traditionen und den alltag. Im herbst auf den märkten hausnummern sind leicht zu finden, die beeren der myrte bereit gestellt werden in der mazeration für die zubereitung selbst gemachte likör.

Wer will sein bequem ist, kann es direkt mit einem guten glas des selbst - likör als digestif, magen-exzellenz-angeboten in den restaurants am ende der mahlzeit. Warten, gehen in Sardinien, für diejenigen, die es nicht bereits ist, hier ist eine gute flasche Sardischen Mirto von 70 cl bis 11 euro. Es handelt sich um Mirto Rosso Zedda Piras.

Myrte Rot

Ein weiterer guter Myrte, immer noch rot, diesmal auch Bio -, euro 23, -- , die wir finden, in flaschen abgefüllt, mit einem hauch von folk-tradition sardiniens und die warnung: "hat positive effekte für den organismus".

Myrte im topf

Wer glaubt, sich zu kultivieren diese pflanze auf ihrem balkon, sicher sein zu können, genießen ein klima, geeignet für die mediterrane macchia, hier ist ein anfang pflanze im topf (18 cm durchmesser). Und’ Myrten-Gemeinde, es ist ein busch, das die höhe von einem meter und eine hälfte schenkt er uns, wenn wir gute, weiße blüten mit beeren - farbe schwarz-violett gefärbt. Die für die vorbereitung der likör.

mirto in vaso

Myrte: rezept

Das rezept versteht man den likör auch wenn wir sehen, dass die zweige von der myrte gibt es auch als würzmittel und aromastoffe. Aber bevor der likör: gesammelt werden die beeren gehen, waschen sie gründlich und messe zum trocknen für ein paar tage, ohne sich sorgen um das eventuelle vorhandensein von blättern, die von nur mehr geschmack. Dann steckt man alles in gefäßen aus dunklem glas, angefüllt mit ethylalkohol 95° , bis zu überschwemmen, vollständig die beeren aber nicht zu weit. Wir überlassen die hintergrundbeleuchtung für ein paar tage diese container, dann mettiamoli in einem geschlossenen raum für etwa 40 tage, zeitraum empfohlen, um die mazeration.

Sgrondate die beeren und bekommen ausgecheckt, geht gefiltert mit filter in einem papiertuch, während sie bereitet auch einen sirup durch auflösen in heißem zucker in einer ausreichenden menge wasser. In der regel werden die angegebenen mengen mittlere gewicht, bestehend aus 300 g beeren, 300 g alkohol und ein sirup, der durch auflösen 250 g zucker und 250 g wasser. Dann ist es immer besser, zu versuchen, probieren, und fahren sie dann mit der produktion in großen mengen gefunden haben, die formel seineran. Uns gefällt!

mirto ricetta

Der likör wird travasa dann in die flaschen, die immer in dunklen glas -, ihm 1 oder 2 monate ruhen, um die reifung, manchmal eingreifen, um einen umschlag zu entfernen sediment. Wie bereits erwähnt, likör, finden wir zweige dieser pflanze in den rezepten, die gewürze zum aromatisieren von einigen fleisch (spanferkel, geflügel oder braten gekocht, und vor allem weiß taccula oder grivia) oder in der zubereitung von kalten tees myrte und eis. Es gibt auch honig, myrte , sondern das, was monoflora ist eher selten, häufiger diese pflanze trägt zur produktion von blütenhonig oder anderer honig monoflora.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und... anderswo müssen sie scovarmi euch!

Sie interessieren könnten auch folgende artikel:

  • Heilpflanzen: liste und eigenschaften
  • Buche: pflanze und ihre eigenschaften
  • Jasmin: pflanze und ihre eigenschaften
  • Pfingstrose: die blume und seine eigenschaften

Veröffentlicht von Marta Abba, den 31. märz 2016