Chili und cayennepfeffer, anbau und eigenschaften

Peperoncino cayenna

Der chili Cayenne ist eine sorte chili ist sehr beliebt für seine hohe schärfe. Der chili Cayenne hat seinen namen von der heimatstadt, die stadt von Cayenne, der hauptstadt departements der französisch-Guyana , wo diese sorte ist nicht nur sehr verbreitet, aber es ist typische zutat vieler speisen und saucen der traditionellen regionalen küche. In vielen ländern ist chili Cayenne ist berühmt geworden durch Cayenne-pfeffer.

Auch in Italien, den chili Cayenne wird in der regel baue und verwendet, getrocknet und gemahlen oder frisch. Der Cayenne-pfeffer ist weniger beliebt in Italien, aber ebenso finden sie in der "abteilung " gewürze" in supermärkten: man bereitet das schleifen von fein, die paprika, bis sie einen roten staub hinweis: genau wie cayenne-pfeffer.

Pfeffer cayenne ist auch verwendet als zutat in pflanzliche und wird im Complete Herbal von Nicholas Culpeper, ein vertrag, aus dem XVII jahrhundert.

Eigenschaften des cayennepfeffer

Chili Cayenne ist reich an vitamin A, enthält auch diskrete menge vitamine B6, e Und C. Unter seinen wirkstoffen und mikronährstoffen zählen auch riboflavin, kalium und mangan. Für die anderen positiven eigenschaften des chili cayenne finden sie auf der seite Chilischote, eigenschaften.

Anbauen die Cayenne-chili

Der chili Cayenne gepflanzt werden überall hier in Deutschland. Es handelt sich um eine mehrjährige pflanze, die in tropischen klimazonen und sub-tropischen, während sie mit unserem mediterranen klima angebaut werden als einjährige pflanze. Der chili Cayenne, jedoch, wenn sie entsprechend geschützt vor kälte kann sie sich gegen den winter und schenken eine neue ernte im sommer höher. Für den anbau von chili cayenne mit jahrestrend wird vorgeschlagen, dafür zu sorgen, dass geeignete zweige.

Für die reifung der chili cayenne beschäftigt rund 100 tage, aber erinnern wir uns, dass es sich um eine frucht, klimakterium, also die reifen auch nach der ernte.

In bezug auf die schärfe von chili Cayenne, ist in der regel notiert, der zwischen 30.000 und 50.000 einheiten auf der skala Scoville (zum beispiel ist es sehr würzig, aber es gibt auch pikante, sagen wir, es ist ein 3.5 auf einer skala von 0 bis 5), aber ihre schärfe hängt auch von der menge an sonnenlicht empfangen, von den temperaturen und dem regen.

Chili cayenne vorziehen, lehm reich. Die pflanzen dürfen wachsen, bis sie etwa 60 – 120 cm höhe-dann sollten gepflanzt werden in einer entfernung, die eine von der anderen, von rund einem meter in begleitung eines erziehungsberechtigten. Auch für den anbau in töpfen, ist es notwendig, die anlage eines mediums. Für alle anderen anweisungen finden sie in dem artikel , wie man chili.

Sie interessieren könnte sie auch der artikel: Lebensmittel afrodisici: was sind