Acerola, vitamin C -, naturale

acerola
L’acerola-kirsche, frucht von der ein kleiner strauch aus südamerika ist ein wahres konzentrat an vitamin C. es Scheint wie eine kirsche; das innere ist unterteilt in die segmente vom geschmack leicht säuerlich mit einer konzentration von vitamin C deutlich höher als bei orangen und die kiwis: 100 gramm acerola-kirsche , enthalten im durchschnitt zwischen 1700-2100 mg vitamin C und verglichen mit der orange, die im durchschnitt hat 50 mg pro 100 gramm, l‘acerola enthält, von 34 bis 42-fache!

Acerola, eigenschaften
Neben vitamin C, acerola-kirsche enthält spurenelemente, kalzium, eisen, magnesium, phosphor, die vitamine A, B6 , provitamin A ist auch reich an bioflavonoide haben eine synergistische wirkung von vitamin

  • Dank des hohen vitamin-C-gehalt, ist indiziert für die prävention und heilung von winter krankheiten wie erkältungen, atemwegserkrankungen, typ HNO (rhinitis, otitis, pharyngitis, laryngitis, trancheite , bronchitis).
  • Nach meinung von experten, die antioxidativen eigenschaften des vitamin C sind in der lage, freie radikale bekämpfen
  • Es ist wirksam in allen fällen von asthenie, in der rekonvaleszenz und vitaminmangel
  • Für seine adstringierende eigenschaften ist sehr hilfreich bei durchfall
  • Im kampf mit dem zahnfleischbluten
  • L’acerola-kirsche ist eine pflanze von großer bedeutung für die raucher, denn mit jeder zigarette verbrennt erhebliche menge an vitamin C.

Acerola, verabreichung
Dell’acerola-kirsche verkauft sich das trockenextrakt der frucht-nebel oder in form von kapseln oder tabletten finden sie in erborieteria oder in den geschäften, die sie behandeln, bio-produkte. Die acerola-kirsche befindet sich auch im handel in pulver-und saft.
Die tägliche dosis reicht von 5 bis 7 mg pro kilogramm körpergewicht: es wird empfohlen, die einnahme auf zwei tagesdosen, vorzugsweise zwischen den mahlzeiten. Bevor sie das produkt nehmen, ist es ratsam, den rat von ihrem arzt.

Acerola, kontraindikationen
Dieses produkt nicht einnehmen, wenn sie probleme mit der magensäure und nierensteine: ein überschuß an vitamin C könnte helfen, die bildung von oxalat -, die sie verursachen, eigene berechnungen.

Dann könnten sie auch interessieren

  • Alchechengi: pflanze und zwei eigenschaften
  • Vitamin D: was ist das?
  • Vitamin B: die knappheit und nutzen