Gesünder und fitter mit lebensmitteln freunden

Lebensmittel, die freunden helfen, körper und geist

Es gibt auch lebensmittel, die freunde , die uns helfen, gesund zu bleiben verbessert 4 wichtige funktionen in unserem organismus: das herz, den darm, das immunsystem und die zellalterung. Machen ständige verwendung dieser lebensmittel in der ernährung von täglich hilft zu verhindern, krankheiten und fördert eine gute form der körperlichen und geistigen für alle altersgruppen. Nachfolgend geben wir 5 lebensmittel, die freunde , die wichtig für jede der 4 funktionen als die oben angegebenen.

Lebensmittel, die freunde des herzens

Sardellen. Sie enthalten omega-3-fettsäuren, die helfen, verringern sie die höhe der triglyceride im blut und spielen eine aktion abwägen.

Spinat. Sie sind reich an folsäure, ein vitamin, das in der lage, um das niveau von homocystein im blut, ein wichtiger indikator für die gesundheit des herzens.

Gerste. Eine fundgrube für beta-glucane, eine lösliche faser, die hilft, unter kontrolle zu halten, die ebenen von cholesterin gesamt-und LDL-cholesterin ’schlecht’.

Brokkoli. Liefern folsäure, ein vitamin, das unentbehrlich für die aufrechterhaltung in form der apparat, der herzschlag.

Wein-rot. Ein glas zum essen ist eine wohltat für das herz: über flavonoide und polyphenole, antioxidantien, schützend für die arterien.

Lebensmittel, die freunde des darms

Zwiebeln. Enthalten fructo-oligosaccharide, präbiotische fasern und spielt eine schützende wirkung für die darmschleimhaut.

Artischocken. Diese gemüse sind ein wahres konzentrat an ballaststoffen, spielen eine wichtige rolle in der darmfunktion.

Pflaume. Ist ein klassische mittel bei verstopfung. Hinsichtlich des hohen gehaltes an diphenyl-isatin, eine substanz, die in der lage ist, fördern die darmfunktion.

Chicorée. Verbrauchen die blätter, tanken präbiotische fasern, die dir dabei helfen, ein neues gleichgewicht in der darmflora und regulieren die darmtätigkeit.

Die kleie. 100g dieses lebensmittels, die man aus der schale von getreide, liefern gut 41g ballaststoffe.

Lebensmittel, freunde, stärken die abwehrkräfte

Vollkorn-getreide. Gerste, hafer, dinkel und reis haben einen hohen gehalt an ballaststoffen: für diese schützen die darmflora.

Apfel. Diese frucht hat eine antioxidative kapazität von 1,5 g vitamin C. Außerdem ist sie reich an ballaststoffen.

Joghurt. Dank des hohen gehalts an laktobazillen, hilft, das gleichgewicht der darmflora.

Kiwi. Verbraucht für sich allein oder in obstsalaten, hilft im kampf gegen die übel der saison und leistungsfähig zu halten das immunsystem.

Orange. Die orange ist reich an vitamin C: neben guten eigenschaften, antioxidative und antivirale mittel, die das vitamin C ist eine gewaltige waffe gegen viren und bakterien.

Lebensmittel, die freunde, die sie verlangsamen die zellalterung

Waldbeeren. Heidelbeeren, brombeeren, johannisbeeren und himbeeren sind reich an vitamin C und zahlreichen antioxidativen polyphenolen.

Grünem tee. Enthält 6 verschiedene arten von catechine, polyphenole aus tugend gegen krebs und antioxidantien. Die ideale menge beträgt mindestens zwei tassen am tag.

Tomate. Enthält lycopin, ein carotinoid mit antioxidativen eigenschaften, schützt die zellen und hilft bei der verzögerung der alterung. Sie ist reich an vitamin C.

Paprika. Enthält vitamin C und wirkt gegen oxidationsprozesse.

Weizenkeimöl. Ist der teil des korns, die reich an nährstoffen, wie vitamin E, ein wertvolles antioxidans.

Sie interessieren könnte und auch Erythrozyten zu niedrig: abhilfe

Veröffentlicht von Michael Ciceri