Tamarinde: pflanze und ihre eigenschaften

Tamarindo

Tamarindo, in Italien wird oft mit dem sirup, wenn diese bei ihm hervorrufen, sondern ist eine frucht und das fruchtfleisch, viel verwendet in der asiatischen küche verwendet, auch als gewürz. Hat abführende wirkung, aber auch antioxidative eigenschaften und senkt den cholesterinspiegel, können wir halt auch in marmelade oder lernen, wie man wachsen.

Tamarinde: pflanze

Der wissenschaftliche name der pflanze ist Tamarindus, es ist ein nadelbaum aus der familie der Leguminosen, mit ursprung in Madagaskar. Wenn es wächst, kommt nach nur knapp 30 metern höhe, die früchte hervorbringt, aber frische sind fast unmöglich zu finden in Italien, immaginiamoceli aus samenkapseln mit zahlreichen samen im inneren,von 4 bis 12. In unseren breiten müssen wir mit dem zufrieden sein zu finden, das fruchtfleisch ausgetrocknet ist, vielleicht fest in fachgeschäften, naturkostläden oder ethnischen geschäfte.

Tamarinde: eigenschaften

Im allgemeinen ist die tamarinde wird empfohlen, dass personen, die zeigen, probleme mit magen oder verdauung oder verstopfung notes-ansichten abführende eigenschaften und sein wirken als regulator im darm gebunden an die anwesenheit von organischen säuren im fruchtfleisch.

Neben der erleichterung der entleerung der gallenblase und der vorbeugung von erkrankungen der gallenwege, die tamarinde ist eine gute antibakterielle eigenschaften hat anti-infektiöse, in Indien benutzt man auch gegen die zahnschmerzen, und in der ganzen welt, wo bekannt ist, in der warmen jahreszeit wird es einem gefällt erfrischend, dass der herr nahm den verlust von mineralstoffen.

Im fruchtfleisch sind dann die säure, kaffeesäure und die ellagsäure, antioxidantien, und mit viel ballaststoffen senkt den cholesterinspiegel im blut und verbessert die herz-kreislauf-gesundheit. Dank dem kalium, tamarinde senkt den blutdruck, während die anwesenheit von eisen hilft sauerstoff den muskeln und den organen des körpers neben der vermeidung von situationen, die an anämie, müdigkeit, kopfschmerzen und magenprobleme.

Tamarindo

Tamarinde: anbau

Auch wenn den ursprünglichen gebieten asiensist die pflanze der tamarinde findet seinen vorfahren in Afrika, heute sind wir aber mehr als wahrscheinlich sehen, steigt in Indien, der region, wo das klima im allgemeinen und lebensraum ist besser geeignet.

Gerade wenn man sich in seinem haus, diese pflanze kommt bis in höhen von über 25 m, es hat keine eile, aber mit tamarinde, denn sie entwickelt sich und wächst nur sehr langsam, der stamm bleibt klein und sind seine äste nach oben zeigen jeden tag mehr.

So langsam, aber auch sehr langlebig, da kann überholen auch ein jahrhundert des lebens immer produzieren früchte, holzige und dunkelbraun, lang, rund 10 zentimeter und mit einem brei verwendet als nahrung, als heilmittel und als ergänzung.

Tamarinde: geschmack

Wenn wir keine ahnung vom geschmack der tamarinde, immaginiamocelo anders als das des sirups, die wir von unseren parteien. Denn wenn dieses getränk ist süß, das fruchtfleisch von der frucht neigt dazu, säure, aufgrund einer säure darin, darin, weinsäure, gemessen, ist dieser anteil mit rund 12%. Nach den zahlen, die wir auch, was in bezug auf die klassen, für die betroffenen: man spricht von 240 kalorien pro 100 gramm tamarinde, in seiner partei durchgesetzt werden.

Tamarinde: marmelade

Die marmelade dieser frucht wird vor allem verwendet, um die abführende eigenschaft, die zeigt haben, da sie auch süß und erfrischend, wird vorgeschlagen, den kindern als heilmittel gegen verstopfung und darm unregelmäßigkeit gesehen, dass es nicht zu schmerzen im colon.

Die frucht schon alleine enthält verschiedene zucker, 57 % , aber auch 5% ballaststoffe und nur 0,6 % fett. Die mineralien mehr vorhanden, kalium, phosphor, magnesium und zink, die appelle der vitamine reagieren A, B1, B2, B3, B5, B6, und dann die vitamine C, E, K und J.

Wenn anstelle der marmelade wollen sie das fruchtfleisch, direkt, geht offen gelassen einweichen in heißem wasser und dann squeeze und gefiltert. Aus den samen lässt sich der "gummi-tamarindo" , und die blätter können verwendet werden, wie es der fall in den Philippinen, bereiten sie tees gegen fieber malaria.

Tamarindo: wo sie kaufen

Anruf auch indische dattel, tamarindo befindet sich relativ häufig in Indien, mit dem namen "imli", und in Asien wird auch verwendet als zutat für saucen, für suppen oder in den rezepten mit reis. In Italien, die wir kaufen format sirup, der auch online auf Amazon, 5 euro), bekommt eine flasche von 56 cl. In fachgeschäften oder ethnischen, wir finden auch das fruchtfleisch getrocknet.

Tamarindo

Tamarinde: rezepte

Unter den vielen rezepte kochen indische sehen die verwendung von tamarinde, ich bevorzuge stellen, dass der sirup, realistisch mehr möglich hier. Und’ besorgen aber 800 gramm fruchtfleisch der tamarinde, zucker und zwei liter wasser.

Nach dem kochen das wasser, indem man die masse, lassen den topf auf schwacher hitze eine viertel stunde, dann filtern sie alles durch den beitritt auch der zucker in einer menge, die dem doppelten seines gewichts. Nach einer weiteren halben stunde kochen, abkühlen lassen und verpacken sie den sirup in die flaschen dicht schließen , öffnen und verwenden sie auch, indem sie die flüssigkeit (wasser oder eis.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Verwandte artikel, die sie von interesse sein können:

  • Hülsenfrüchte: liste und eigenschaften
  • Ingwer-marmelade
  • Konfitüre unreife äpfel

Veröffentlicht von Marta Abba, den 9. januar 2017