Das Smartphone green, dass sie nicht wirft

Die wahrheit ist, dass wir ein volk von konsumenten, die bereit sind, zu verschrotten unser "altes" iPhone für die neueste modell veröffentlicht; indem wir dann unsere taschen und die umwelt. In eine lösung anzubieten, ist der designer Julius Tarng hat, ideao der Modai, ein gerät, das geht weit über die technologie und divente einen freund. Das design des smartphones ist inspiriert durch das menschliche verhalten, entworfen für die übertragung der wärme und emotionen. Wie alle smartphones auf dem markt, auch Modai hat der "themen", wie sie mit alten Nokia-lag-modus "outdoor" oder "lautlos", hier können sie konfigurieren, wie sie seriös für ein arbeitsumfeld, wo der smartphone-green bietet alle seine produktivität und mehr spaß, wo sie gesetzt werden, zeigen die fähigkeit, soziale.

Um das greenphone "menschlich", der designer entwickelte animationen zu den ad-hoc-betätigt man an der stecker der stromversorgung. Es kann sein, traurig, gelangweilt oder glücklich, je nach reichweite zur verfügung. Die wichtigste schnittstelle von Modai bietet eine display-typisch für den tag und für die nacht, in der standardeinstellung aktualisiert der nutzer über messaging (e-mail -, social-network, rss...), die hinweise und verpflichtungen des tages, die temperatur-und atmosphärischen bedingungen durch die gps-funktion. Die ausstellung typisch in der nacht, bietet eine grafik produktivität des tages aktualisiert werden kann automatisch oder manuell: mit dem GPS, dem smartphone, green berechnet, wie viel zeit der benutzer hat, nach hause, wie viel arbeit, wie viel zeit im web, mit e-mail und so weiter.

Aber weil es ein greenphone? Warum wurde entwickelt, um länger dauern und nie ersetzt. Der smartphone-green besteht aus einer schale, die staude, die auch als grundlage für die not in der vertikalen position. Die hülle ist das gehäuse, hardware, kleiner. Die hardware beinhaltet akku, ram, cpu und kamera, also, indem sie dieses stück erhalten sie ein spielautomat der alles innovativ, ohne zu viel verschwendung. Julius Tarng hat ein sehr gutes konzept, schade, dass kein hersteller würde sich viel geld für ein smartphone green des genres.