Schultergurt, aufladen der kamera

Eine foto-tour von mehreren stunden benötigt einen sehr leistungsstarken akku, aber manchmal reicht nicht einmal das und die fotografen bringen sie eine zweite batterie für den betrieb der ausrüstung; aber wenn es der riemen aufladen der kamera? Die fortschritte in der technologie der sonnenkollektoren haben es möglich gemacht, die entwicklung einer dünnschicht, bestehend aus material der photovoltaik. Der dünne film wurde verwendet, um zu tapezieren schultergurt und verwandeln sie in ein richtiges ladegerät für den spaziergang.

Der schultergurt solar wurde vom industriedesigner Weng Jie, und besteht aus einem band für das tragen in den klassischen fototouren, die end-photovoltaik ist mit einer länge von 5 cm und einer breite von 60 mm, an beiden enden legen sie viele batterien zur speicherung der elektrischen energie von der sonne erzeugt wird. Die batterien sind, gefolgt von den classice-gurt-verbindung mit der kamera. Und eben fest verankert auf einer dieser gurte gibt es den anschluss "DC out" , eingefügt in die buchse von eingang der kamera ermöglicht das aufladen. Leider ist dieses designer Weng Jie ist nur ein projekt, unsere einzige hoffnung ist, dass einige unternehmen sich finanziarne die produktion. Bis dahin können wir uns mit den verschiedenen taschen auf dem markt, rucksäcke, koffer und taschen, die integration von sonnenkollektoren und können laden sie unsere mobile geräte.