Docking-station in legno

Die docking-station für iPhone und iPad überschwemmen den markt, aber selten findet man so etwas handwerklichen und extravagant. Der produzent ist Joel, ein einfacher bauarbeiter, der in seiner freizeit spielt mit holz und die ergebnisse ziemlich einzigartig.

SCHAUEN sie DIE DOCKING-STATION FÜR iPHONE

Die produkte werden mit holz Manzanita, ein strauch, der sehr häufig, sind einzigartig und natürlich: Joel nutzt die natürlichen kurven des holzes, und es wird nur erstellen die unterkünfte für die mobilen geräte von Apple. Joel, bauarbeiter, fand sich zu verwirklichen, ipod-docking-station angefertigt. Die verschiedenen modelle sind sichtbar in der foto-galerie.

Ein beispiel? Für seine kunden realisiert hat, eine ipod-docking-station , 6 meter, mit drei USB-kabel, um platz für zwei iPad und ein iPhone. Der stand bietet bequem allen drei “iDevice“, auch wenn diese sollten, tragen sie ein cover oder gehäuse dünn.

Für die produktion seiner docking-station, Joel führt bis zu sieben schritte, schleifen, polieren sie das holz, und dann ist er nimmer in der hand. Um die performance zu verbessern holz, die zimmer sind mit orangenöl, bienenwachs und carnaubawachs, ohne chemikalien, künstliche.

SCHAUEN sie sich DIE FOTOS DER COVER FÜR iPHONE

Joel erstellt hat zahlreiche docking-station, jede ist einzigartig. Diese können sie kaufen mit verschiedenen kosten in abhängigkeit der modelle reichen von wenigen zentimetern bis sechs meter, und kommt so auf ein maximum von 500 dollar (rund 390 euro). Jetzt! Wer weiß, ob eines tages die designer nicht entscheiden, erstellen sie eine docking-station , die länger als sechs meter!

SCHAUEN sie DIE DOCKING-STATION FÜR iPHONE