Sexy Green Lingerie

Sexy dessous? Warum die üblichen materialien, die neben der umweltverschmutzung reizen auch die haut? Es gibt viele linien von unterwäsche 100% organic. Baumwolle und andere biologische materialien sind nicht nur gemacht, um die langweilige bettwäsche von der oma, der ich viel zu geben und zu beweisen, es sind die paraden in sexy dessous nachhaltige

Zwischen den marken bequemsten finden wir Bazsarózsa, spezialisiert auf bio-baumwolle bietet unterwäsche direkt aus New York, es ist hier, dass Bazsarózsa entwirft und produziert unterwäsche-und bademode zu präsentieren, die in diesem sommer am meer.

SCHAUEN SIE DIE FOTOS DER DESSOUS-UMWELTFREUNDLICHES

Höschen, tanga, aber auch corsagen und reggisenti makelloses design. Die linien vorschläge Bazsarózsa sind sehr nüchtern, aber in der welt der dessous-mit dem schwerpunkt auf umweltfreundlichkeit gibt es auch jene wagen möchte. Und’ der fall von Urban Fox, direkt von St. Louis und Chicago. Lizzie Cook und Megan Fox spielen mit bio-baumwolle, bambus-fasern und arbeitskräfte, weil diese linie von dessous wurde handgefertigt.

Nicht fehlen boxershorts und slips für herren, die mit "gmo-Free Underwear", natürlich könnte es einen hauch von bosheit in der das tragen eines boxer-eng anliegende hinweis "gmo-Free". Ein bio-baumwolle - grob gemacht, um eine wirkung zu erzielen "weich" auf der haut. In diesem fall sprechen wir von der kollektion “Altriluoghi organicotton“. Viel bosheit gibt es auch auf slip von der frau des American Apparel, die in der ersten etage zeigen eine bezeichnung, die lautet "Eat Organic", "Bio-Essen".

SCHAUEN SIE DIE FOTOS DER DESSOUS-UMWELTFREUNDLICHES

Andere linien, die nachhaltig sind aus materialien wie hanf und sojaprodukte. Die kollektion Jezebelle schlug eine evergreen (nie thermie ever-green verwendet wurde, mit mehr eignung!!) in schwarz und weiß, sondern darüber hinaus auch Enamore und die schöne sammlung vorschlag von MYA RECYCLED PINE UNDERTHINGS mit seine unterwäsche aus materialien hergestellt, die wiederverwertet werden. Welche art von material? Abfälle aus dem rückschnitt von bäumen, mit präzision, kiefer. Das ergebnis ist eine weiche linie wie seide, verleiht ein gefühl von kaschmir. Alles wurde in einem kleinen dorf in Frankreich.

Photo Credit | Jezebelle