eBook vs. Bücher, ein verursacher weniger?

Das nächste mal, wenn sie in einem wartezimmer, vielleicht am flughafen, schauen sie sich um: viele menschen werden sitzungen zu fummeln mit ihren smartphones, andere lesen bücher aus papier und knochen, noch andere sfoglieranno digitale bücher mit tablet oder reader. Viele menschen scheuen sich, zu verlassen, die alten papier gedruckt, in der tat gibt es keine studien, die belegen, dass die ebooks sind bequemer zu lesen, zu leichte oder zu den vielseitigsten gedruckte bücher, aber einige gerüchte sagen, dass die ebooks haben einen geringeren auswirkungen auf die umwelt.... ist es wahr,?

Viele haben angekündigt, die ebook , wie die “bücher des 21. jahrhunderts“, umweltfreundliches und leicht in die taschen und pre die umwelt. Da eine einzige e-reader kann hunderte von digitalen büchern, es gibt keinen zweifel, dass die umwelt gerettet hat, schneiden sie den kopf, eine beträchtliche anzahl von bäumen.

Im jahr 2009 eine studie hat gezeigt, l’auswirkungen auf die umwelt des e-reader Amazon Kindle. Die analyse hat ergeben, dass sich die kohle ausgegeben, die während der gesamten nutzungsdauer des geräts ist ausgeglichen, nach dem ersten jahr der nutzung. Andererseits, wenn ein buch erfordert keine besonderen batterien und vor allem, kann leicht recycelt werden, l’ereader ist nicht leicht zu entsorgen.

Egal, ob wir im büro oder einfach nur einkaufen, wenn wir gehen nehmen wir mit verschiedenen mobilen geräten, smartphones, mp3-player, spielekonsolen, tablet-pcs und e-reader. Die ebook-leser sind fast alle “nicht-erneuerbaren“, abfall. Plus sie sind mit lithium-ionen-batterien, auch solche, hergestellt aus seltenen materialien und nicht erneuerbaren energien. Die bäume hingegen sind eine erneuerbare ressource, oder aber "erneuerbar nur in teroria" da der gebrauch des bodens spielt eine wichtige rolle.

Der fortschritt kann uns in zwei richtungen, auf der einen seite geräte , e-reader leichter zu entsorgen, und zum anderen, sehr viel wahrscheinlicher, bücher, hergestellt mit recycling-papier durch die optimierung des prozesses der sammlung von papier und eine produktionskette effizienter. Auf diese weise könnten sie brechen weniger wellen und minimiert den wasserverbrauch: für die herstellung der bücher sind erforderlich, größere mengen von wasser.

Für die produktion eines e-reader ist, ziehen sie 33 kilogramm mineralien. Die produktion beinhaltet die verwendung von fossilen brennstoffen. Auch der verkauf der bücher hat seine große lücken, die sich nicht nur den aufwand, wasser und bäume, aber auch dem physischen transport: wenn sie bestellen ein online-buch, das buch muss transportiert werden, die zu hause verbraucht viele fossile brennstoffe , die nicht einmal vergleichbar mit dem klick für den download eines ebooks.

Mehr, um ein gutes buch zu lesen nicht ermüden, muss man, um eine glühbirne und besser für die umwelt (und ihren geldbeutel), dass es sich um eine lampe mit hoher energieeffizienz! Kurz gesagt, die faktoren sind wirklich viele, und es hängt viel ab, wie wenn der benutzer sfrutterebbe seine e-reader und seinen lesegewohnheiten.

herausgegeben von Anna De Simone