Ebook-reader mit integrierter photovoltaik

Sie verbreiten sich auf der ganzen welt die e-reader, die bücher mit digitalen systemen die fähig sind, enthalten eine ganze bibliothek. Sie sind sehr kompakt, taschenformat und tragbar. Einige können verwendet werden, nicht nur um eine bibliothek, die ambulante, sondern auch für die suche auf Google. Können e-mails schicken, und sie sind mit vielen anderen funktionen.

Das neue system lesen, aber hat eine grenze, die seine autonomie zwischen dem laden der anderen batterien. Zu dieses problem umgehen wir dachten, die koreanische LG Electronics mit seinem neuen ebook reader. Es handelt sich um ein digital-player mit 6-zoll-bildschirm und einem panel photovoltaik integrierten 10 cm und so dünn wie eine kreditkarte.

Unter optimales licht, das panel ist in der lage, laden sie die akkus vollständig auf dem gerät in etwa 4-5 stunden und gewährleisten eine betriebszeit von bis zu einem tag.
Das kleine solar-panel wurde "geklebt", die in das innere der abdeckung dell’ebook-reader - so schützen sie das bedienfeld vor schlägen und schmutz. Einzige nachteil, dass die bestimmung des kleinen paneel ne, begrenzt die exposition zur sonne sah, dass sie lädt nur, wenn die abdeckung geöffnet ist, position zu lesen.

Dank den immer mehr vorrückenden technologie und forschung zu ermöglichen solarzellen, die auf dünnen platten aus glas oder flexiblen materialien, den einsatz der erneuerbaren energien eignet sich für alle erwartungen. Die präsentation des neuen e-reader von LG Electronics könnte bedeuten, eine marketingaktion für die prognose eintritt des unternehmens in der branche des photovoltaik innovativ.

Es ist keine frage, die pv - präsentiert vielversprechende, strategische investoren und produzenten, die auch die nicht direkt beteiligten in der branche. Der einsatz der photovoltaik in den dienst der technologie ist der aufstieg, liegt es an uns, davon zu profitieren.