In Cremona der erste eigentumswohnung full digital

Il primo condominio digitale a Cremona

Im appartementhaus digitaler jede wohnung erreicht wird, von der optischen faser so zu gewährleisten, dass den bewohnern eine bessere lebensqualität. In den großen metropolen dieser ist nicht neu, aber in Cremona, ja.

Die erste eigentumswohnung full digital in der stadt Torrazzo wurde in den vergangenen tagen via Maas, wurde von Beltrami KÖNIG und Aemcom. Der bau zeugt von der entwicklung des gebietes nach der erkenntnis der vorzüge der netzwerk-verbindung schnell und eine änderung in der kultur und technologie wird bestandteil einer immobilien angebot entwickelt.

"Auch in einer zeit der krise muss man investieren in qualität und bieten fortschrittliche lösungen und hohe ehre, auch in den wohnungen", sagte Carlo Beltrami, Präsident von Beltrami KÖNIG. "Die neue residenza via der Maas ist eine immobilie mit viel liebe zum detail und möchte eine exzellenz lokal nicht nur für modernes design: mit einem full house digital, kümmert sich um die umwelt und die energieeinsparung, die durch innovative lösungen vorgeschlagen, wie die nutzung von fernwärme und die verbindung in glasfaser, ist ein wert im laufe der zeit".

Die neue residenz ist geprägt von konstruktiven lösungen und fortschrittliche technologie, wie die interne verdrahtung im haushalt führt die glasfaser direkt in die wohnung (fiber to the home) und das vorhandensein einer blase wi-fi eigenständige vorinstalliert in jeder wohnung, die verhindert, dass mögliche störungen und sorgt für eine optimale leistung, so dass die annahme von dienstleistungen entwickelt und innovationen.

“Wohnungen neigen glasfaser-eröffnen eine reihe von möglichkeiten für studien über die verwendung der ultra-breitband in städtischen gebieten, indem sie systeme zur automatisierung von gebäuden und parkplätzen und-modelle, energie-management entwickelt. Dies ist ein entscheidender impuls für die verbreitung der neuen technologien, werden als gemeinsames erbe und eine quelle von wert für die öffentlichkeit haben", sagte Mirko Grasselli, Vorsitzender der Aemcom.

Der vorteil der breitband-ist, dass durch die überwindung aller grenzen der technologie und der performance im zusammenhang mit den herkömmlichen systemen und garantiert maximale geschwindigkeit der übertragung bis zum endverbraucher, ermöglicht die einführung nicht nur von telefonie und high-speed internet, aber die chance zu ergreifen-systeme, fernüberwachung und haustechnik , charakterisieren das haus der zukunft.

Veröffentlicht von Michael Ciceri