SMAU Mob App Awards 2013

smau-mob-app-awards

Rom führt die rangliste der bastler vor Mailand, Turin, Bari und Bologna. Es folgen Brescia, Treviso, Florenz, Modena, Padua, Pescara. Diese geographie der kreative fruchtbarkeit nach SMAU Mob App Awards, der wettbewerb belohnt die schaffung der besten Apps (bereits in betrieb oder in entwicklung) basieren auf den mobilen geräten der neuen generation (new tablet, smartphone, etc.).

Die App-software, die speziell für mobile geräte, ähnlich wie herkömmliche anwendungen, aber erleichtert auf die knochen. Von Rom aus haben candidate 57 den Awards von SMAU 2013, Mailand und 55 und von Turin 20, danach folgen die stadt mit insgesamt knapp 400 bis eine woche nach anmeldeschluss. Im jahr 2012 wurden die teilnehmer 512 und das vorjahr 266 von insgesamt mehr als 1200 Apps vorgestellt, die in den letzten drei jahren.

Zwischen die macher der App von SMAU Mob App Awards gibt es bereits bestehende unternehmen, neugründungen und auch zahlreiche spiele von unabhängigen entwicklern. Bewerben kann sich App Consumers, d.h. sie richten sich direkt an die endkunden, und Business Apps für unternehmen. Die ersten gehen können, spiele auch die information, von reisen im internet der dinge und vieles mehr; für letztere wurden denken sie in den kategorien: salesforce; workforce & fieldforce; business intelligence & analytics.

Was gewinnt man? Kein geld, aber die ausgewählten teilnehmer für die letzte phase der SMAU Mob App Awards werden die möglichkeit haben, die präsentation ihrer APP in der bodenplatte-sektor hunderte von menschen (fast 300 im vorjahr), während der veranstaltung, finale, siegerehrung am freitag, den 25. oktober 2013 in Mailand, in der SMAU Mailand 2013. Die verordnung sieht zwei sonderpreise für das beste entwickler unter 25 jahren und eine frau-unternehmerin.

Für alle teilnehmer wird es eine kopie der Mobile Developers Directory 2012, eine publikation zielt auf die sichtbarkeit der entwickler-community, die italiener zu unterstützen, die begegnung zwischen angebot und nachfrage. Der wettbewerb ist promossoda PoliHub, von den Beobachtern ICT & Management der School of Management der Politecnico di Milano und von SMAU.

Für die bewerbung am wettbewerb (bis 1. oktober) bitte HIER KLICKEN

Nützliche links / SMAUPoliHubBeobachter ICT-Polimi

Veröffentlicht von Michael Ciceri