Fernseher curved: warum?

La presentazione del televisore a schermo curvo di Samsung al CES di Las Vegas

Die präsentation des tv-bildschirm, gekrümmte Samsung auf der CES in Las Vegas

Warum sollte ich kaufen ein fernseher curved? Denn es ist ein schönes objekt, und warum ist das must-have der stunde. Punkt. Andere gründe, nun ich sehe nicht, und die zweifel gegenüber der ersten display konkav übertreffen bei weitem die neugier, aber es ist wie es immer vor den neue dinge.

Die grundsätzliche frage ist: warum ein fernseher curved , nachdem wir uns gesetzt haben, so kommen sie zu der deckenleuchte? Auf technologischer ebene, die antwort, wer das versucht hat, ist in der vision wrap-around möglich gemacht durch gebogene panels, einer art pseudo-3D wenn wir wollen, aber wenig anderes. Der wahre treiber der gebogenen display ist wahrscheinlich eine andere.

Tatsache ist, dass der fernseher gebogen sie zu sprechen beginnt und nach dem modell der OLED-Curved von LG (erste) und der Tv UHD Curved von Samsung (nach) anderen marken kommen. Auch wenn die begeisterung nicht allgemein ist. Auf der messe IFA 2014, in der Türkei, ein wichtiger termin für die unterhaltungselektronik gibt es, wer hat gesagt, dass die gebogenen displays gehen nicht weit, es könnte aber sein neid.

Und dann, in erwartung der anbieter, die versuchen, erobern den markt durch die konzentration auf umweltfreundliche materialien, zukunftsweisende biokunststoffen und innovationen, die umweltfreundlich in die Tv-geräte, schauen wir uns auch die welle der fernseher gebogenen schön anzuschauen, in erster linie als objekte. Trotz einiger nachteil dieser geräte ce haben und man weiß nicht, wie erzielbar ist.

Angefangen vom preis. Der hauptfehler der fernseher gebogen ist mit hohen kosten verbunden sind, hängt auch von der OLED-technologie, die wahrscheinlich davon aus, dass dies zu lange. Mit den ersten modellen von LG und Samsung sind wir über 6mila euro für eine auflösung, die nicht anders als die vorschläge UHD flach, auch wenn man die bildschirme von 55 zoll. Sparen sie zufrieden mit einem flachbild-sat-Tv zu klein? Nicht zu empfehlen ist.

Die vision wrap-around, das ist das wichtigste plus der fernseher gebogen braucht großen displays, die mindestens 50-55 zoll. Auf einem kleinen display sie wahrscheinlich den gegenteiligen effekt, indem es die erfahrung des betrachters. Weiterer nachteil ist der blickwinkel begrenzt. Der betrachter befindet sich im zentrum des bildschirms, genießt die bessere sicht, indem sie nach außen sie sich befinden, bestraft, mehr als die flachbildschirme.

Der fernseher curved könnte die neue 3D-heimnetzwerk, nach der nicht erfolgreichen abenteuer der ersten 3D, aber es wäre ein rückschritt, so viel engagement für ein gerät, nähert sich nur zu einem echten erlebnis, dreidimensionales sehen. Einfacher, meiner meinung nach, zumindest für den moment bleibt ’bella’ - technologie für leidenschaftliche Tv.

Veröffentlicht von Michael Ciceri