Samsung Gear Fit: recensione

Samsung Gear Fit recensione

Samsung Gear Fit ist der activity tracker von Samsung, dass neben der überwachung die üblichen werte wie schritte und qualität des schlafes, wird ein richtiger personal trainer.

Das erste merkmal, das ins auge fällt ist das tolle AMOLED-display-touch-screen, auf dem es möglich ist, und zeigt die uhrzeit und das datum des tages, so dass sie ersetzen ihre uhr.

Die uhrzeit kann angezeigt werden, mit verschiedenen grafiken und farben, so dass eine große auswahl in bezug auf ihren geschmack.

Das gewicht des Samsung Gear Fit

Das Samsung Gear Fit wiegt nur 27 gramm, weniger als 59 gramm des Sony Smartband, 32 gramm der FitBit Flex (ohne display) und etwas mehr als Jawbone UP! wiegt zwischen 18 und 23 gr. je nach größe des armbands. Das gewicht ist genau dasselbe wie das Garmin Vivofit wiegt ebenfalls 27 gramm.

Armband des Samsung Gear Fit

Das Armband ist in verschiedenen farben erhältlich: schwarz, blau, grün fluo, pink und orange, die gekauft werden können, zu einem akzeptablen preis: 24,90 Euro.

Herzfrequenz-sensor integriert in das Samsung Gear Fit

Die funktionalität von integrierten pulsmesser ist meiner meinung nach einer von denen, dass sie "einen unterschied machen" im vergleich zu anderen activity tracker, die ich überprüft in der vergangenheit. Diese funktion ist sehr wichtig für läufer, um ihnen wertvolle informationen für ihr training.

Die erhobenen daten können dann anzeigen, nachrichten, verwandte auf-AMOLED-display, wie diejenigen, die sie sehen in diesem bild:

Samsung Gear Fit - cardiofrequenzimetro

Hingegen fehlt ein GPS-chip, aber es fehlt auch in allen anderen activity tracker, die ich bisher rezensiert.

Integration der Samsung Gear Fit mit dem Smartphone

Das Samsung Gear Fit ist ständig verbunden mit ihrem Smartphone, so’ wird sofort angezeigt, SMS, benachrichtigungen, e-mails, eingehende anrufe, alarme und andere informationen generiert auf dem handy.

Die interaktion mit dem display-meldungen (z.b. antworten oder weniger auf einen anruf, löschen sie eine nachricht, etc.) erfolgt sehr intuitiv, also mit einer note auf der AMOLED-touchscreen-display.

Das Display des Samsung Gear Fit

Das AMOLED-touchscreen-display ist groß 1,84 zoll (4,66 cm) und hat eine auflösung von 128 x 432 pixel

Kompatibilität des Samsung Gear Fit

Das Samsung Gear Fit ist kompatibel mit vielen Samsung-Smartphone, auch nicht die jüngsten. Hier ist die liste:

Samsung Galaxy S5 / Galaxy Note 3 / Galaxy Note 3 Neo / Galaxy Note II / Galaxy S4 / Galaxy S III / Galaxy S4 zoom / Galaxy S4 Active / Galaxy S4 mini / Galaxy Mega 6.3 / Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) / Galaxy Note PRO.

Wasserdichtigkeit des Samsung Gear Fit

Das Samsung Gear Fit ist nach IP67 oder wasserdicht für einen zeitraum von maximal einer halben stunde. Es ist daher nicht geeignet für diejenigen, die wollen, es zu tragen auch bei langen schwimmen im pool.

Sensoren des Samsung Gear Fit

Die sensoren des Samsung Gear Fit enthalten beschleunigungsmesser und gyroskop (um zu erkennen, schritte und andere aktivitäten, die mit dem die bewegung des handgelenks), stoppuhr und pulsuhr (ist der chip in rechteckiger form, die sie sehen in der folgenden abbildung).

Samsung Gear Fit sensori

Bedienungsanleitung des Samsung Gear Fit

Laden sie sich die bedienungsanleitung des Samsung Gear Fit-format .pdf mit klick auf diesen link.

Dauer der akku des Samsung Gear Fit

Der akku des Samsung Gear Fit (210 mAh) variiert die dauer von 3 bis 5 tagen in bezug auf die häufigkeit und intensität der nutzung: wenn wir das armband ständig verbunden über Bluetooth mit unserem Smartphone, und wir erhalten eine große anzahl von benachrichtigungen, die lebensdauer der batterie (auch auf dem Smartphone!) deutlich sinken.

Preis und link zum kauf des Samsung Gear Fit

Das Samsung Gear Fit ist in diesem moment verfügbar ist bei Amazon zu 179,18 Euro in der version mit schwarzem armband. Erinnere dich immer, dass der preis auf Amazon ist anfällig für häufige updates.

Möglicherweise interessieren sie auch meine bewertungen über folgenden activity tracker zu berücksichtigen, alternativ zu Samsung Gear Fit:

Fitbit Charge die entwicklung des Fitbit Flex, das zuletzt veröffentlicht wurde, nun auch in Deutschland.

– Fitbit Flex (sparen sie etwa 30 Euro im vergleich zum Fitbit Charge)

– Polar Loop

– Sony Smartband

– Jawbone UP!

– Garmin Vivofit

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat, können sie mir auch auf meine seiten, Twitter und Google Plus.

Veröffentlicht von Matteo Di Felice