In Rom parken online

Es heißt Wiparking und löst das problem der parkplätze in der stadt Rom. Die autofahrer täglich konfrontiert sind staus, baustellen und den ganzen chaos ausgelöst, vom verkehr, in ihrer hilfe wird ein dienst, der ermöglicht es benutzern, wählen sie vorher, wo sie parken sie ihr auto und reservieren sie direkt auf der website der Agentur romana für die Mobilität.

In den großstädten italiens, einen parkplatz zu finden ist immer ein schwieriges unterfangen. Und das staat-bürger-und kommunalebene immer mehr mit der aktivierung zu finden, effiziente und nachhaltige lösungen. Es gibt diejenigen, die aktivierung von fußgängerzonen und wer dagegen, wie die stadt Rom, sie will versuchen, den weg für mehr innovative, wiparking, ein multimedia-dienst ermöglicht es dem fahrer zu buchen, der halt direkt online.

Beizutreten service sind mehr als 11 private parkplätze verstreut in den belebtesten gegenden von Rom: Balduina, Nomentano, Trionfale, Appio Latino, Prenestino, Ostiense Gianicolense und Ardeatino. Das projekt wurde gefördert vomeuropäischen Agentur für die Mobilität in der gemeinde von Rom gehandelt hat, in enger zusammenarbeit mit dem Verband der Betreiber-Garagen.

Das ziel ist es, mehr schwung, die lebensfähigkeit der urbanen; der dienst ist so aufgebaut, einfach so für alle erschwinglich sein: zufahrt zum parkplatz müssen sich nutzer mithilfe einer speziellen karte, ausgestellt von der gemeinde Rom. Die MetrebusCard, mit persönlichen daten, die sie buchen können, den ort, der halt und die uhrzeit vom web-portal und bezahlen an der ausfahrt. Auch die preise sind erschwinglich, denn sie drängen auf ein bis drei euro pro zwischenstopp in abhängigkeit von der verweilzeit und von der tageszeit.

Das projekt romanum befindet sich in der phase der experimentellen und beinhaltet 200 fahrer auf dem können sie bis zu drei fahrzeuge. Dieses projekt könnte ein vorbild in vielen italienischen städten, die täglich sind attanagliate vom problem der parkplatz. In einer großen stadt wie Neapel, parkplatz zu finden ist eine aufgabe, die fast unmöglich, trotz verschiedener maßnahmen von der landesregierung lokal, das problem der erreichbarkeit ist immer aktuell. Engagieren, private parkplätze in der stadt zu schaffen, ein virtuelles netzwerk für die pausen möglicherweise die perfekte lösung, ein web-parking-lösung für die meisten probleme im zusammenhang mit der lebensfähigkeit und vielleicht snellirebbe auch die preise, die in der garage neapolitanischen, manchmal auch mehr als einmal die 10 euro!