Sonnenbrille ökologische

Wir haben bereits gesehen, sonnenbrillen ökologischen, aus recycling-kunststoff, die wahrheit ist, dass fast alle modelle von sonnenbrillen sind aus kunststoff gefertigt, so, während sie uns helfen, tragen die strahlen der sonne, die ihre produktion ist schädlich für den Planeten. Einige designer haben versucht, eine lösung green schlägt sonnenbrille in holzmaterial: hanf, flachs und kenaf.

Im entwerfen und produzieren diese sonnenbrille ökologischen, haben die designer größten wert auf ein langlebiges produkt, fähig, an eine lange lebensdauer und reduzieren sie so die abfallproduktion.

Auf dem markt befinden sich eine sonnenbrille aus holz, einfach zu denken, modelle lanciert, die keiner saison ist von Gucci. Das problem ist, dass diese sonnenbrille ist hergestellt aus hochwertigem holz, manchmal auch holz aus tropischen wäldern. Die Sonnenbrille Ökologischen entworfen vom designer Marius Temming, nutzen natürliche fasern relativ häufig, leicht zugänglich und vor allem einfach und problemlos zu kultivieren. Dies ist der gemeinsame hanf, kenaf, einer piata aus der familie der Malvacee, ähnlich wie die bekannteste hanf und fasern aus flachs. Diese holzfasern, eingebunden in einem einfachen produktionsprozess, schaffen eine harz-eco-kompatibel, bereit zur nutzung.

Für den aufbau der rahmen, der designer Temming hat gut gedacht, eingebettet in die struktur der brille, auch eine clip-in biokunststoffen, die in verschiedenen farben erhältlich. Der clip funktioniert wie ein "scharnier" und ändern sie das aussehen der brille schnell und einfach. Das hinzufügen des clips hat das ziel, erhöhen die lebensdauer der brille: sie ist personalisierbar und "veränderlichen", die verbraucher anstelle von acuqistare mehr existierende paar von brillen, einfach zu ändern, die clips so zu kombinieren, der immer auf dem kleid trägt.

Das endprodukt integriert linsen von hoher qualität, Carl Zeiss und allen oberflächen an dem brillenrahmen umweltfreundlichen ungiftigen, für allergiker geeignet, hitzebeständig und verursachen keine schwitzen.