Wie wählen sie die farbe der wände

Colore delle pareti

Der Scrovegni-kapelle in Padua. Ein beispiel für die energieübertragung von der farbe der wände

Die wahl der farbe der wände wichtig ist vor allem aus zwei gründen. Die erste ist technischer und betrifft die helligkeit der räume (wenn wir von innenwänden), die fähigkeit, farbe zu ändern, die wahrnehmung der form der objekte, als auch die fähigkeit, absorbieren die wärmestrahlung der sonne (wenn man die außenwände). Die zweite ist die psychologische und mit dem einfluss der farben auf die stimmung und auf das verhalten von menschen.

Natürlich ist die wahl der richtigen farbe der wände ergänzt werden müssen, mit der wahl der lacke, bio-öko-oder malereien, die ökologische, chiamatele als favoriten, aber dennoch toxisch. Weil, wenn die farbe giftig ist, kannst du sie gruß die vorteile der farbe.

Wie wählen sie die farbe der wände im inneren

Bei der wahl der farbe der wände innerhalb einer wohnung, können sie berücksichtigen, einige aspekte, wie: die ästhetische wirkung, die sie erreichen wollen, das gefühl, die psychologische, die die verschiedenen farben können stimulieren, wer lebt, der wohnung, die aktion, dass die farben vielleicht zu ’korrigieren’ flächen, die nicht harmonische, betonen formen und volumen.

Eingangsbereich und flure. Es ist das erste, was sie sieht, wer kommt und ist es ratsam, vermeiden effekte dunklen, mit dunklen farben, die möglicherweise geben ein gefühl negativ wirkt sich auf das ganze haus. Das gleiche gilt für die flure.

Wohn. In der regel empfehlen wir immer eine basis ist mild, aber die akzente von farbe, können auch sehr heiß. Sind zu berücksichtigen schattierungen von rot, orange und gelb oder grün tendierend zu gelb. Die blauen, besonders wenn sie dunkel, hat eine beruhigende wirkung.

Küche. Alles hier lädt sie setzen auf helle farben, vor allem gelb, rot und orange. Weiß ist die farbe mehr verbreitet in der küche, ist es eine gute idee, da unterstreicht die farbe der speisen und hilft bei der beurteilung der frische.

Schlafzimmer. Empfehlenswert sind die blauen, die grünen und die fischerei. Besser beiseite gelb regt den geist an (und dann hilft nicht einschlafen) und wenn verwendet mit übermaß geben kann, melancholie. Denken sie daran, dass die roten zu erregen und schaden schlaflosigkeit (hängt davon ab, was ihr uns im schlafzimmer), die blauen und die blauen beruhigen und heiter.

Zimmer der kinder. Wir siani bei den kindern wählen sie die farbe des zimmers. Ob sie lieber blau oder lila sagen sie uns, was sie brauchen zuneigung und verständnis. Toni rosa und apricot sie können helfen, sich sicherer fühlen und zu erweitern, die kreativität. Die azzurri, das haben wir schon gesagt, sie calmeranno.

Studio. Wir haben gesagt, gelb fördert die geistige aktivität und das ist die richtige umgebung. Grün und türkis unterstreichen noch diese farbe.

Bad. Die farbtherapie sagt, dass das gelb, orange und rot wirken anregend und sind sehr geeignet, um zu geben ein gefühl von vitalität und wärme, die sie sehr gerne beim baden und der körperpflege.

Wie wählen sie die farbe der außenwände

Farben beeinflussen nicht nur die seele, sondern auch die zahl massgeblich. Sie verändern die formen, dimensionen und perspektiven und sind ein wichtiges kapitel in der wiederherstellung des landschaftsbildes. Die richtige wahl des farbtons ist einer der schlüssel zur restaurierung und historischen zentren ist immer gebunden von den kommunalen vorschriften gehen, um die farben des ortes. An dem punkt gibt es, die ästhetischen, die aus dem roten ziegel zeichnen sich gut in der grünen landschaft; der graue himmel preist, gelb und rosé. Die farbe des holzes hebt sich gut unter dem schnee. Für den rest ist abhängig vom standort. Aus technischer sicht muss man immer daran denken, dass die farben mehr dunkel sind und mehr speichern die wärme der sonne.

Veröffentlicht von Michael Ciceri