Kamin oder kaminofen? Hier ist, wie sie

camino o stufe

Kamin oder kaminofen? Wenn wir planen, erweitern oder realisieren eine heizung für unser haus, werden sie wahrscheinlich stoßen wir im dilemma: je besser der kamin oder der ofen? Hier sind die parameter zu bewerten, um die beste auswahl.

Bevor man auf die wahl der kamin, sondern einen ofen, müssen sie beurteilen das aussehen praktisch-konstruktiv. Wählen sie zwischen kamin oder ofen die ersten faktoren zu bewerten sind zwei:
-die größe der zimmer erwärmen
-die machbarkeit der erreichung der schornstein und die lüftungsklappe

Was sind die gründe, die sie bewegt und kaufen sie einen ofen oder einen kamin?
Zum kochen, sparen sie auf heizung oder einfach nur verschönern? Auch der stil der möbel kann ihnen hilfe bei der auswahl. Wie unter diesen umständen die ersten, die einflussfaktoren betreffen, die größe der umgebung erwärmen und merkmale der baulichen struktur aufnehmen soll , kamin oder herd.

  • Größe der umgebung erwärmen

Zuerst berechnet die größe der zimmer zu heizen, so ricavarvi die heizleistung identisch mit den kW. Die thermische leistung ist ein wert, ausgedrückt in kW, und stellt die benötigte leistung für das heizen eines raumes.

Die thermische energie wird zuerst eine frage: kann der kamin wärmt den ganzen raum oder das ganze haus? Und noch die wärmeleistung wird ihnen helfen wählen sie die feuerstätte nach den abmessungen des raumes. Um antworten auf diese fragen finden sie in dem artikel Wie berechnen die notwendige heizleistung.

  • Kamin oder kaminofen? Die strukturellen unterschiede

Die schornsteine sind, betrieben mit holz, pellets oder bioethanol (erfahren sie mehr über die Kamine mit bioethanol). Sie bestehen aus einem hohlraum, in dem die verbrennung, einen schornstein, bringt die rauchgase der verbrennung außerhalb des wohnorts, einer dunstabzugshaube und der lüftungsgitter gestaltete auf der haube und leiten die wärme aus dem kamin.

Der kamin kann beschichtet werden mit einem material mit einer anderen farbe und oberfläche so bewegen kann, mit möbeln im modernen oder traditionellen für weitere informationen besuchen sie bitte die seite Wie man einen kamin.

Die herde gefüttert werden pellets, bioethanol, öl, holz, gas oder mehrfachbrennstoff. Der gesamte mechanismus der herd wird gesteuert durch eine art microporcessore reguliert die luftzufuhr und die stromversorgung, damit die verbrennung effizienter. Die herde sehen sie einen tank für den brennstoff, der kann dosiert werden und die vergangenheit in die brennkammer schrittweise.

Ein system, ansaugung der verbrennungsluft, gleichzeitig leitet die luft in den brenner und schiebt die rauchgase der verbrennung (erfahren sie mehr über die Öfen ohne schornstein). Wie funktioniert ein kaminofen? Im schmelztiegel der verbrennung (das zimmer, in dem sie erfolgt die eigentliche verbrennung), wird die eingegebene luft mit hoher temperatur zugeführt, die vom "radialventilator". Der ventilator luft von der heizung treibt in der brennkammer erwärmte luft durch einen elektrischen widerstand erzeugt die zündung der pellets oder andere brennstoffe.

Um sicherzustellen, dass die verbrennung auftreten, im schmelztiegel der verbrennung darf nie fehlen, die luft, dafür gibt es ein system eingeben, das luft in den brenner und staubsauger, leitet die rauchgase der verbrennung in richtung auf die regenwassereinläufe. Die warme luft, erzeugt durch die verbrennung kommt durch ein raster für konvektion, belüftung.

Ein kamin oder kachelofen erwärmen kann das ganze haus?
Die antwort ist ja. Einige modelle von kaminen oder öfen werden können, kanalisiert oder kanalisierbare. Anlagen, heizanlagen (kamine oder öfen) düse sind bereits ausgelegt beheizt werden die räume benachbart zu dem raum, in dem das system installiert. Die systeme kanalisierbare haben die notwendigkeit ergänzt werden, mit kit ist separat erhältlich. In beiden fällen, kamine oder öfen, zugeordnet sind einfache drähte, die bringen die warme luft in den verschiedenen räumen der wohnung durch düsen gestaltete.