Wie man den kürbis spinosa

coltivare la zucca spinosa

Wie man den kürbis spinosa: alle tipps für den anbau der gut funktioniert, von der anpflanzung bis zur ernte, ohne zu vergessen, spülungen und kuren.

Es gibt leute, die anrufen, kürbis spinosa und wer kürbis hundertjährigen, noch wer nennt zucchetta mexikanische zucchini spinosa, sprache wolf, aubergine spinosa, aubergine, amerikanische, gut funktioniert oder kartoffel spinosa; es gibt viele namen affibbiati zur gattung Sechium edule , gehört zur botanischen familie der Cucurbitacee.

Pflegen kürbis spinosa ist sehr einfach, auch für diejenigen, die sich zu den ersten waffen. Die kürbis spinosa stammt aus südamerika, wächst leichter in den küstengebieten und auf den inseln. Die früchte haben eine eiförmige form und erreichen die länge von 15 cm; die färbung variiert je nach reifegrad von grün dunkel (mit unreifen früchten) gelblich, wenn das gut funktioniert ist reif.

Wie man den kürbis spinosa

Für die kultivierung des kürbis spinosa einfach um einen frucht nicht behandelt, dass, sobald sie ausgegeben, der austrieb der blätter, sollte mit erde zu bedecken, um die hälfte. Die ideale zeit, um zu kultivieren, das gut funktioniert , ist der frühling.

Die kultur geht gewässert selten, um zu verhindern, faulen und schimmeln der samen. Vor den stehenden gewässern, verursacht durch die regen im frühling, sollten sie die samen pflanzen im topf für den zeitraum der keimung, pflanzung darf nur erfolgen, wenn die zum wird erreicht 30-40 cm.

Für die bebauung der gut funktioniert , müssen vorbereiten von stützen, die diese pflanze erreichen kann, sogar die 10-meter-verlängerung! Für den anbau empfehlen wir, beschäftigen, ein boden, der reich an organischer substanz, alternativ sollte düngen mit gülle. Wenn die pflanze nun erwachsen, muss spülen häufig.

Die blüte beginnt im sommer und die früchte, die sie ernten zwischen oktober und november. Die früchte können gelagert werden in einem trockenen und kühlen ort verbraucht werden, werden bis zum nächsten frühjahr.

Da es sich um eine pflanze aus Lateinamerika, mit den ersten kalten, tendenziell disseccarsi... keine angst! Teil der wurzel bleibt im leben, dann keimen im frühjahr wieder so, dass die gleiche anbau kann weiter gehen für mehrere jahre.

coltivare la zucca spinosa chayote

Der kürbis spinosa) in der küche

Das gut funktioniert ist essbar, so wie seine blätter und seine wurzeln, die am ende der saison frühjahr behandelt werden können wie spargel und dann auch aufbewahrt, in öl oder in essig eingelegt. Das gut funktioniert, in der küche, es wird wie die klassischen zucchini: kann gebraten und gewürzt mit salz, gedünstet, gekocht oder in dampf gekocht und dann gewürzt wie traditionelle salat.

Das wissen der gemüse ist süßlich, deshalb kann es sein, angereichert mit zitrone oder milder apfelessig. Die zucchini spinosa werden kann, gegrillter und serviert als beilage zu fleischgerichten, besonders die roten. Aufgrund seines süßlichen geschmack, es gibt, wer serviert die zucchini spinosa begleitet mit süß-saurer sauce, oder wer sogar die macht gespült zu bereichern, kuchen und gebäck.

Tipps in der küche
Reinigen sie die kürbisse mit stacheln, tragen sie handschuhe: diese frucht ist reich an eine zähflüssige substanz, die kann unangenehm anfühlen.