Marine-sperrholz, merkmale und info

compensato marino

Das marine-sperrholz ist ein material auf basis von holz falla haltbarkeit hervorragend. Achtung! Wir haben gesagt, "material auf der basis von holz" , aber die marine-sperrholz ist nicht so selbstverständlich, wie es scheint.

Sicherlich können wir sagen, dass die marine-sperrholz ist unter den hochwertigen und langlebigen materialien von holz und seine eigenschaften machen es, ohne zweifel, besonders geeignet zum aufbau von möbeln und komponenten für die marine, vor allem, wenn man spricht von sportbooten;
das marine-sperrholz ist auch nützlich, in der baubranche, insbesondere für anwendungen in feuchten umgebungen, in gegenwart von salz oder chlor.

Die vorteile des marine-sperrholz:

  • Verfügt über eine hervorragende haltbarkeit, auch in umgebungen mit hoher luftfeuchtigkeit und salzgehalt.
  • Kann sich rühmen, ein geringes gewicht und hohe mechanische eigenschaften.
  • Der preis des marine-sperrholz ist genug inhalt, auch wenn diese über den klassischen ausgeglichen.
  • Genau wie das sperrholz traditionellen, auch das marine-sperrholz ist sehr leicht zu verarbeiten.

Marine-sperrholz, nachteile

Unter seinen wichtigsten nachteile sehen wir die art der verklebung. Auch wenn in der norm EN 314-Klasse 3, es handelt sich um ein verkleben mit phenolisch, nicht geeignet für den einsatz in geschlossenen räumen und ortschaften und vor allem nicht für denjenigen geeignet, der hält die umgebung.
Das marine-sperrholz einreichen kann, kleben garantiert durch die verwendung von harzen auf basis von melamin; melamin wird in einer karten-risiko als gefährlich, wenn sie verschluckt, eingeatmet oder über die haut aufgenommen und ist überhaupt nicht umweltfreundlich.

In der beschreibung der art der verklebung, kann der benutzer lesen die begriffe "fenol-formaldehyd" oder hören kann, sprechen von marine-sperrholz hergestellt, die mit duroplastischen harze . In wirklichkeit handelt es sich immer um ein material auf basis von holz gemacht, so widerstandsfähig, dank produkte, die frei von formaldehyd und dann, die nutzung des marine-sperrholz ist nur empfohlen für den einsatz in beengten räumen begünstigen die freisetzung von formaldehyd.

Im juli 2003, in Japan, in kraft getreten ist ein gesetz, das schränkt sehr stark die anwesenheit von toxischen substanzen (darunter formaldehyd) in den häusern. Auch in Den Usa gesenkt wurde die schwelle von formaldehyd zulässig für die herstellung von holzprodukten und möbeln. Auch die Italien vor kurzem ist bewegung in diese richtung:
seit dezember 2008 in Deutschland verboten wurde, das inverkehrbringen von platten auf der basis von holz -, halbfertig-und fertigprodukten mit emissionen von formaldehyd über die bedingungen für die klasse E1, definiert in der norm EN 13986.
Beim kauf von einem beliebigen panel mit marine-sperrholz, machen sie abklärungen über den hersteller und die zertifizierungen beigefügt.

Was kostet den marine-sperrholz

Der preis des marine-sperrholz kann je nach der haltbarkeit, der klasse Und zugehörigkeit, dem hersteller und dem typ der holz-quelle eingesetzt. Auf der ebene richtwert, können wir sagen, dass der preis des marine-sperrholz mit holzart okumè, variiert von 9 bis 27 euro pro qm, und zwar von einer dicke von 10 mm auf 30 mm. Ein panel okumè phenoplastisches von der größe 250cmx200cm und von der dicke von 30 cm verkauft werden kann, etwa 120-150 euro.