Öko-gärtnerei, in der roboter für den garten, die

Eco giardinaggio

Man spricht von öko-gärtnerei , denn es ist nicht gesagt, dass die gartenarbeit als auch echo. Das gras zu schneiden, beschneiden die zweige, die arbeit auf dem feld, die sie oft benutzen, maschinen schadstoffe, verbrauchen viel kraftstoff. Ganz zu schweigen von der dünger-und wasserverbrauch.

Wussten sie zum beispiel, dass bei gleicher betriebszeit, die schädlichen emissionen eines rasenmähers entsprechen im durchschnitt denen von gut 11 autos? Für sie dell’eco gartenarbeit müsste man alles von hand machen, mit den werkzeugen von einst, aber es wäre eine ziemliche anstrengung und problem wahr, es würde zeit, dass sie nicht hat.

Ein guter kompromiss sind, um den öko-gärtnerei ist auf den einsatz von maschinen und werkzeugen, die die umwelt verschmutzen leicht. Von diesem standpunkt aus. Die neue generation von elektrischen geräten im garten ist sehr interessant.

Mit den neuesten technologien, leistung und reichweite sind nicht mehr ein problem für motorsensen, heckenscheren und rasenmäher, elektrische, zumindest in bezug auf die nutzung zu hause (den professionellen einsatz ist eine andere sache). Und die dinge haben sich geändert.

Bevor er biotrituratore elektrisch nur wenige menschen hätten beurteilt die idee, sich zu kaufen ein biotrituratore benzin für den garten: zu kompliziert, schwierig zu handhaben (der kraftstoff -, vor allem), lärm, schadstoff. Nun mit der elektrik hingegen ist eine andere sache und bequemlichkeit machen das hackgut in das haus, um zu vermeiden, tragen die abfälle in deponien, aber auch für die herstellung des guten kompost, ist für alle zugänglich.

Aber es ist mit der roboter für den garten, die in diesem moment-technologien, öko-gartenbau erreicht haben, die top. Diese maschinen schneiden das gras von der sonne, auch genannt drohnen garten, sind die letzte grenze in der pflege der grünflächen. Und das nicht nur, weil sie bewegen sich in der autonomie, sondern vor allem, weil sie wenig strom verbrauchen, wenig wasser, spart dünger und nicht die umwelt zu verschmutzen.

Mit einer drohne für den garten, der zu den modernsten können sie schneiden bis zu 800 qm rasen-ohne anstrengung verbrauchen sie wenig strom und ist umweltverträglich. Aber der wirkliche vorteil dieser maschinen ist, dass sie können haben einen rasen fast perfekt, und sparen sie auf dünger und herbizide.

Denn wir wissen, dass das gras gesund müssen sie schneiden sie den rasen kurz und oft. Der schnitt geht nicht gesammelt, aber gelassen, zerkleinert auf dem boden, wo er von dünger und mulch. Wenn syene erkennen, dass vor allem, oder fast nur, in der roboter für den garten, die l’eco gartenarbeit gewinnt auch die müdigkeit.

Weitere artikel, die sie interessieren können:

Wie man eine herbizid-natürliche

Wie unkraut

Veröffentlicht von Michael Ciceri