Manna-esche, zierpflanze, oder aus dem einkommen

orniello

Das esche-moll (Fraxinus ornus) am häufigsten genannt manna-escheist ein baum kultiviert, sowohl als pflanze aus dem einkommen, sowohl als zierpflanze. Aus der rinde voneschen ergibt sich die sogenannte manna, eine substanz, die zucker -, weiß-gelblich, die sie breitete sich rasch an der luft.

Das manna sammelt sich im sommer, vor allem in süditalien und auf den Inseln, wo wirkt sich das fass, um ein dekokt aus den eigenschaften anticatarrali und schleimlösende mittel.

L’manna-esche ist in unserem Land sehr verbreitet, bis in höhen von 1.200 meter; für den anbau liebt die positionen der hellen und gut wächst sowohl in der ebene als auch im gebirge; fürchtet nicht die dürren und passt auch gut auf kalkhaltigen böden. L’manna-esche kann bis zu 150 jahre alt (nicht sehr langlebig) und hat eine größe, die können gehen bis zu 8-10 meter.

L’eschen angebaut werden kann, in der nähe der ruhezonen des gartens, um schatten im sommer und sonne im winter, da in dieser zeit verliert sämtliche blätter!).
Die blätter sind sehr schön, bestehend aus 2-4 existierende paar von blättchen mehr apikal gebracht werden paarweise entgegengesetzt auf die zweige. Die blüten der manna-esche erscheinen nach der ausgabe der ersten blätter und sind zusammen in büschel weißen, sehr auffälligen.

Für die blätter von zierpflanzen und ihre schönen blumen, diemanna-esche ist häufig kultiviert als zierpflanze. Der anbau von eschen als zierpflanze ist empfohlen für diejenigen, die schatten im sommer und hat die notwendigkeit, ein baum von mittlerer entwicklung mit der blüte dezenten und milden duft.

Diejenigen, die erweiterte zone in den schatten (vielleicht zu schattieren, das haus im sommer und machen sie mehr frisch ist), sollte nicht zu kultivieren, l’eschen , aber lieber ein baum aus der haltung der beeindruckendsten und eine krone dichter.

Als daher l’manna-esche ist gut geeignet für die kultivierung von einkommen und produziert einen holz gut brannte. L’manna-esche ist eine sorte, eignet sich gut für die behandlung gehölz bietet den regelmäßigen schnitt der stängel an der basis mit der folge der entwicklung der triebe. Zu den nachteilen desmanna-esche als eine pflanze von einkommen sehen wir, dass die runden minimalen schnitt und fallen nicht unter 8 – 10 jahren: es handelt sich um eine pflanze, die langsam wächst und aus dem gleichen grund wird nicht empfohlen, die regierung zu hohen bäumen.

Brennholz produziert vommanna-esche ist sehr gut geeignet für öfen und kamine: hat einen sehr hohen heizwert und ist ein guter brennstoff. Seine guten referenzen als brennstoff zu machen, die das brennholz der manna-esche besonders hochwertig an und konnte sie markt-preis von rund 14 euro pro doppelzentner.