Lantana: zierpflanze

Lantana pianta

Die lantana ist eine pflanze von denen, die helfen im haus. Es gibt einige, die reinigen die luft (ist der fall bei der dracaena massangeana), andere, wie die lantana fern halten mücken und andere insekten (wegen des geruchs nicht direkt gradevolissomo der blätter). Wenn sie sich entscheiden, zu verabschieden, lantana bereiten sie sich aber auf die beschneidung, weil diese pflanze neigt dazu, ein wenig invasiv.

Die zwei botanischen arten von lantana am weitesten verbreitet sind die lantana montevidensis und lantana camara. Letztere ist angebaut, in absolut, und es gibt sie in verschiedenen sorten hybridisierten:

  • lantana mutabilis blumen auf schlag wird nun von weiß bis gelb, von rosa bis lila;
  • lantana cloth of gold blumen leuchtend gelb;
  • lantana rose queen mit blumen vor gelb-lachs und dann rosa;
  • lantana spreading sunset in haltung nieder mit blumen vor gelb und dann rötlich.

Das lantana ist ein immergrüner strauch aus der familie der verbenacee und dann ein verwandter der schönen eisenkraut. Die pflanze stammt ursprünglich von den westindischen inseln, kann perfekt als zierpflanze zu geben, farbe zu einem garten, aber auch im haus oder auf der terrasse, die aufgrund der ästhetischen eigenschaften und der eigenschaften der insekten-repellentien.

Lantana zierpflanze: anbau und pflege

Für den boden eine pflanze lantana kultiviert in haus dient einem guten kompost-topf mit dem boden übersät mit scherben, um sicherzustellen, eine sehr gute drainage. Die exposition muss im licht der intensiven, aber nie unter direkter sonneneinstrahlung vor allem in den wärmeren monaten. Die temperatur sollte niemals unter 10°C und im winter ist es gut, entziehen die pflanzen bedeckt.

Die bewässerung der lantana müssen reichlich von märz bis oktober, aber ohne exzesse. Wenn es zu heiß ist, hilfreich, nützlich ist, sprühen sie wasser auf die blätter. Von oktober bis april ist es dagegen ausreichend zu befeuchten genug, um zu verhindern, dass die erde vor dem austrocknen. Im sommer ist die lantana mögen ein bisschen düngen: am besten eignet sich ein flüssigdünger, durch das zusammenführen von wasser.

In bezug auf Die parasiten, die lantana ist besonders anfällig für den angriff der cochenille mehlig, aber es ist auch empfindlich auf spinnmilben rot und pilzkrankheiten wie der mehltau und die kopfschmerzen weiß. Wenn sie angriffen, ist es gut, greifen sie sofort zu spezifische maßnahmen, beginnend vielleicht von den schädlingsbekämpfungsmitteln natürlich geröstet brennnessel und ähnliches.

Die lantana camara, von denen es zahlreiche hybridisierungen, angebaut werden kann, gut im haus aus samen. Keimen recht schnell und ohne anstrengung, da es sich hier um eine spezies, die ziemlich invasiv. Sie können sie auch bestellen bei Amazon und auch nach hause liefern: samen von lantana camara

Vielleicht kann dich auch interessieren: Lantana: baumschnitt, stecklinge und samen

Veröffentlicht von Michael Ciceri